Adobe Media Optimizer Programmatic TV

Werbetreibende können den programmatischen Einkauf von Werbeplätzen auf vielen digitalen Kanälen anwenden, außer für TV-Werbung. Die Programmatic TV (PTV)-Kauflösung von Adobe Media Optimizer, früher unter TubeMogul bekannt, erweitert die Vorteile des digitalen Einkaufs auf die Fernsehwerbung – wie etwa Targeting und Reporting. Sie hilft Werbetreibenden bei der ganzheitlichen Planung von Kampagnen auf allen Geräten und bietet gleichzeitig mehr Flexibilität bei den Werbeausgaben und der Optimierung der Reichweite und Frequenz.
 

 

Welchen Vorteil bietet Programmatic TV-Werbung?

Mit unserer branchenführenden Programmatic TV-Lösung können Sie auf Bestände und Zielgruppen zugreifen, die nicht über die herkömmlichen Einkaufs-Tools zugänglich sind. Die Effizienz, Anpassungsfähigkeit und Skalierbarkeit von gestreuten Käufen (Scatter Buying) nimmt immer weiter zu. Bestand von lokalen Partnerunternehmen, Kabelnetz- und Satellitenbetreibern kann über ein zentralisiertes Dashboard genutzt werden. Außerdem können Zielgruppensegmente genauer ermittelt werden, indem Targeting-Kriterien verwendet werden, die tiefer gehen als einfache demografische Daten und Bewertungen.
 

Sehen Sie sich den Programmatic TV-Kauf genauer an

Lesen Sie unser Whitepaper, um sich über die aktuelle Situation des Programmatic TV für US-amerikanische und britische Marketer zu informieren.
Dieses Papier informiert über Unternehmen in der Zukunftsbranche der TV-Werbung.
 

Sehen Sie selbst, wie Ihnen Software bei Ihren TV-Medieneinkäufen helfen kann.

 

Sie stehen vor einer schwierigen geschäftlichen Aufgabe?

Lesen Sie unsere Nutzungsszenarien für Best Practices in der Segmentierung.