Letzte Aktualisierung: 28. September 2016
In der Datenschutzrichtlinie von Adobe werden die Datenschutzpraktiken für Anwendungen und Websites von Adobe beschrieben. Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Nordamerika haben, ist Adobe Systems Incorporated (Adobe U.S.), ein nach dem Recht der Vereinigten Staaten von Amerika gegründetes Unternehmen, Ihr Vertragspartner, und es gelten die Gesetze von Kalifornien und den USA.
Wenn Sie Ihren Wohnsitz außerhalb von Nordamerika haben, ist Adobe Systems Software Ireland Limited (Adobe Irland) Ihr Vertragspartner und als solcher für die Verarbeitung Ihrer von Adobe erfassten personenbezogenen Daten zuständig. Es gelten die Gesetze von Irland. Zur Verwendung unserer Anwendungen und Websites erteilen Sie Adobe die Erlaubnis, ihre personenbezogenen Informationen über Ländergrenzen und in andere Länder einschließlich USA zu übertragen, wo Adobe und ihre Partner tätig sind. Die Datenschutzgesetze und Rechte von Behörden, in diesen Ländern auf Ihre Informationen zuzugreifen, können sich von den in Ihrem Land geltenden Bestimmungen unterscheiden. Wir übertragen Ihre personenbezogenen Informationen nur in Länder, in die eine Übertragung gesetzlich zulässig ist, und ergreifen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Informationen weiterhin angemessen geschützt sind. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Überträgt Adobe meine personenbezogenen Informationen über Ländergrenzen?


 
Womit befasst sich diese Datenschutzrichtlinie?
In dieser Datenschutzrichtlinie werden die Datenschutzpraktiken für Websites von Adobe und für unsere Desktop- und Mobilgerätanwendungen beschrieben, die mit dieser Datenschutzrichtlinie verknüpft sind (wir bezeichnen unsere Desktop- und Mobilgerätanwendungen in dieser Datenschutzrichtlinie gemeinsam als „Anwendungen“). Der Begriff „Websites“ bezieht sich auch auf webbasierte Dienste wie Behance und die webbasierten Elemente von Creative Cloud, Document Cloud. Diese Datenschutzrichtlinie gilt auch für die Vermarktungs- und Werbepraktiken von Adobe. Weitere datenschutzrelevante Informationen werden für bestimmte Anwendungen und Websites von Adobe bereitgestellt. Lesen Sie auch die Nutzungsbedingungen von Adobe und etwaige zusätzliche Nutzungsbedingungen oder Produktlizenzverträge, die für die von Ihnen verwendete Anwendung oder Website gelten können. Von Adobe erworbene Unternehmen können ihre eigenen Datenschutzrichtlinien beibehalten ( weitere Informationen).
 
Welche Informationen erfasst Adobe über mich?
Adobe-ID, Registrierung und Kundendienst
Wenn Sie sich für die Verwendung einer Website oder Anwendung von Adobe registrieren, eine Adobe-ID erstellen oder sich an uns wenden, weil Sie Unterstützung benötigen oder sich über andere Angebote informieren möchten, erfasst Adobe Informationen zu Ihrer Identifizierung. Hierzu können Informationen wie Ihr Name, der Firmenname, Ihre E-Mail-Adresse oder Zahlungsinformationen zählen. Wir können manchmal auch andere Informationen erfassen, die keine Identifizierung ermöglichen, wie z. B. für welche Art von Anwendungen Sie sich interessieren. Einige dieser Informationen sind erforderlich, andere wiederum optional. Für Schüler- und Lehrerversionen unserer Anwendungen sind Informationen bezüglich Ihrer Teilnahmeberechtigung erforderlich. Um unsere Datenbanken auf dem neuesten Stand zu halten und für Sie relevante Inhalte und Erlebnisse zu bieten, können wir im Einklang mit geltendem Recht von Ihnen bereitgestellte Informationen mit Informationen von anderen Quellen verbinden. Diese Quellen geben uns beispielsweise u. a. Auskunft über die Größe und die Branche des Unternehmens, für das Sie arbeiten.
Anwendungen und Websites von Adobe
Wir erfassen Informationen darüber, wie Sie unsere Anwendungen und Websites nutzen, einschließlich des Zeitpunkts, zu dem Sie eine Desktopanwendungsfunktion verwenden, die eine Online-Verbindung herstellt (wie z. B. eine Fotosynchronisierungsfunktion). Wir können Informationen erfassen, die Ihr Browser oder Gerät an unsere Server gesendet hat, wenn Sie eine Website von Adobe besuchen oder eine Anwendung von Adobe verwenden. Ihr Browser oder Gerät kann uns z. B. Ihre IP-Adresse (zur allgemeinen Feststellung Ihres Standorts) und die Art des von Ihnen verwendeten Browsers und Geräts mitteilen. Wenn Sie eine Website von Adobe besuchen, kann uns Ihr Browser auch mitteilen, über welche Seite Sie zu unserer Website gelangt sind, und gegebenenfalls die Suchbegriffe, die Sie in eine Suchmaschine eingegeben haben, die Sie zu unserer Website weitergeleitet hat. Adobe kann mit Cookies und ähnlichen Technologien Informationen darüber erfassen, wie Sie unsere Websites und Anwendungen verwenden, und unsere Server können ähnliche Informationen sammeln, wenn Sie bei der Website oder Anwendung angemeldet sind. Je nach Anwendung oder Website können diese Informationen anonym sein (siehe z. B. das Produktverbesserungsprogramm von Adobe) oder Ihnen zugeordnet werden (siehe z. B. häufig gestellte Fragen zur Verfolgung der Desktopverwendung). Erfahren Sie mehr über:
Wir verwenden auch automatische Systeme zur Analyse Ihres Inhalts unter Anwendung von Techniken wie maschinelles Lernen, um unsere Anwendungen und Websites zu verbessern. Diese Analyse kann erfolgen, wenn der Inhalt über eine Online-Funktion einer Anwendung oder Website von Adobe gesendet oder empfangen oder auf Servern von Adobe gespeichert wird. (erfahren Sie mehr oder nutzen Sie die Abmeldeoption).
Aktivierung von Anwendungen von Adobe und automatische Updates
Wenn Sie Ihre Anwendung von Adobe aktivieren oder Aktualisierungen der Anwendung installieren, erfassen wir bestimmte Informationen über Ihr Gerät (einschließlich Ihrer IP-Adresse), die Adobe-Anwendung und Ihre Produktseriennummer (weitere Informationen). Einige unserer Anwendungen umfassen Funktionen, die eine Verbindung zu unseren Servern herstellen und Ihnen die Möglichkeit bieten, Aktualisierungen der Anwendung zu installieren. Wir können Informationen verfolgen wie z. B. ob das Update erfolgreich durchgeführt wurde. Wir können die bei der Aktivierung oder Aktualisierung der Anwendung erfassten Informationen verwenden, um Ihre Kopie der Anwendung zu überprüfen und zu bestätigen, dass es sich um ein ordnungsgemäß lizenziertes Originalprodukt handelt.
E-Mail-Mitteilungen von Adobe
Von uns gesendete E-Mail-Mitteilungen können ein Zählpixel enthalten, das Adobe meldet, ob Sie die Mitteilung erhalten oder geöffnet oder auf eine Verknüpfung in der Mitteilung geklickt haben. Wenn Sie nicht möchten, dass wir diese Informationen von Werbe-E-Mails von Adobe erfassen, können Sie den Erhalt von Werbe-E-Mails von Adobe unterbinden.
Online-Werbung von Adobe
Adobe wirbt online auf vielfältige Weise einschließlich der Anzeige von Werbung von Adobe auf Websites und Anwendungen anderer Unternehmen. Wir erfassen Informationen darüber, welche Werbung angezeigt, welche Werbung angeklickt und wo die Werbung angezeigt wird. Erfahren Sie mehr über die Werbepraktiken von Adobe.
Schaltflächen, Werkzeuge und Inhalt von anderen Unternehmen
Anwendungen und Websites von Adobe können Schaltflächen, Werkzeuge oder Inhalte enthalten, die mit Diensten anderer Unternehmen verknüpft sind (z. B. mit einer „Gefällt mir“-Schaltfläche von Facebook). Wir können Informationen über Ihre Verwendung dieser Funktionen erfassen. Wenn Sie diese Schaltflächen, Werkzeuge oder Inhalte sehen bzw. mit diesen interagieren oder eine Webseite oder Anwendung von Adobe anzeigen, die diese enthält, können auch bestimmte Informationen von Ihrem Browser automatisch an das andere Unternehmen gesendet werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzrichtlinie des entsprechenden Unternehmens.
Seiten von Adobe in sozialen Netzwerken und Anmeldedienste
Adobe betreibt auf vielen Websites von sozialen Netzwerken eigene Seiten (z. B. die Facebook-Seite des Adobe® Photoshop® Teams). Sie können sich über ein Konto für ein soziales Netzwerk wie beispielsweise ein Facebook-Konto unter Umständen auch bei einer Anwendung oder Website von Adobe anmelden. Wir können Informationen erfassen, wenn Sie mit unseren Seiten in sozialen Netzwerken interagieren oder diese Anmeldefunktionen verwenden. Erfahren Sie mehr über die Praktiken von Adobe im Zusammenhang mit sozialen Netzwerken.
 
Wie verwendet Adobe die über mich erfassten Informationen?
Adobe verwendet die über Sie erfassten Informationen für verschiedene Zwecke wie z. B.:
  • zur Bereitstellung von Anwendungen oder Websites von Adobe, für die Sie sich registriert haben, sowie von Diensten, Unterstützung oder angeforderten Informationen
  • zum besseren Verständnis, wie unsere Websites und Anwendungen verwendet werden, damit wir sie verbessern und neue Benutzer finden und binden können
  • zur Verwendung automatischer Systeme zur Analyse Ihres Inhalts unter Anwendung von Techniken wie maschinelles Lernen, um unsere Dienste zu verbessern. Diese Analyse kann erfolgen, wenn der Inhalt gesendet oder empfangen oder gespeichert wird. (erfahren Sie mehr oder nutzen Sie die Abmeldeoption)
  • zum Feststellen von Problemen in unseren Anwendungen und auf unseren Websites
  • zur Abstimmung einer Website, Anwendung oder Werbung von Adobe auf Ihre wahrscheinlichen Interessen
  • zum Senden von geschäftlichen Mitteilungen wie beispielsweise im Zusammenhang mit Zahlungen oder dem Ablauf Ihres Abonnements
  • zum Senden von Informationen über Adobe, neue Anwendungsversionen, Sonderangebote und dergleichen ( weitere Informationen)
  • zur Durchführung von Marktforschungsstudien über unsere Kunden, ihre Interessen und die Wirksamkeit unserer Werbekampagnen
  • zur Eindämmung von Betrug und Softwarepiraterie sowie zum Schutz von Ihnen und Adobe
  • wie näher beschrieben für eine bestimmte Anwendung oder Website von Adobe
Erfahren Sie mehr über Ihre Auswahlmöglichkeiten bezüglich Datenschutz im Zusammenhang mit unserer Verwendung Ihrer Informationen.
 
Was sind Cookies, und wie werden sie von Adobe verwendet?
Wie die meisten Websites verwendet auch Adobe Cookies und ähnliche Technologien, um sicherzustellen, dass unsere Websites richtig funktionieren, und um mehr über unsere Benutzer und ihre wahrscheinlichen Interessen zu erfahren ( weitere Informationen).
Websites von Adobe können auch Cookies und ähnliche Technologien von anderen Unternehmen verwenden, die es uns ermöglichen, zusätzliche Informationen zu erfassen, um die Effektivität der Adobe Marketing Cloud-Werbedienste zu verbessern.
 
Gibt Adobe meine personenbezogenen Informationen weiter?
Adobe arbeitet mit Unternehmen zusammen, die uns bei der Durchführung unserer Geschäfte unterstützen. Diese Unternehmen erbringen Dienste wie Kundenunterstützung, Bearbeitung von Kreditkartenzahlungen und Versenden von E-Mail-Mitteilungen für uns. In einigen Fällen haben diese Unternehmen Zugang zu bestimmten personenbezogenen Informationen von Ihnen, um für Sie in unserem Namen Dienste zu erbringen. Sie dürfen Ihre Informationen nicht für eigene Zwecke verwenden.
Adobe kann Ihre personenbezogenen Informationen auch in den folgenden Fällen weitergeben:
  • wenn Sie einer Weitergabe zugestimmt haben
  • innerhalb der Konzernunternehmen von Adobe zu den in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecken (siehe Liste der Unternehmen von Adobe und unserer übernommenen Unternehmen)
  • an unsere Fachhändler und anderen Vertriebspartner, wenn Sie ein Geschäftskunde sind und sich mit dem Erhalt von Werbemitteilungen von Adobe einverstanden erklären. Wir geben personenbezogene Informationen über Endverbraucher nicht an Dritte für deren eigene Vermarktungszwecke weiter, es sei denn, der Endverbraucher stimmt einer derartigen Weitergabe zu.
  • wenn wir verpflichtet sind, Informationen infolge einer Vorladung, gerichtlichen Anordnung oder anderer gesetzlicher Vorschriften oder Auflagen weiterzugeben ( weitere Informationen)
  • wenn wir nach gutem Glauben der Ansicht sind, dass eine Offenlegung erforderlich ist, um einen Betrug zu verhindern bzw. darauf zu reagieren, unsere Anwendungen oder Websites gegen Angriffe zu verteidigen oder das Eigentum und die Sicherheit von Adobe, unseren Kunden und Benutzern oder der Allgemeinheit zu schützen
  • wenn wir mit einem anderen Unternehmen fusionieren oder übernommen werden oder eine Website, Anwendung oder Geschäftseinheit von Adobe verkaufen oder unsere Vermögenswerte ganz oder zu einem wesentlichen Teil von einem anderen Unternehmen erworben werden. In diesen Fällen gehören Ihre Informationen wahrscheinlich zu den Vermögenswerten, die übergeben werden
Wir können zusammengefasste Informationen freigeben oder veröffentlichen, die Sie nicht identifizieren, wie beispielsweise statistische Informationen über Besucher unserer Websites oder statistische Informationen über die Verwendung von Adobe Marketing Cloud durch Kunden.

 
Werden meine personenbezogenen Informationen auf Websites oder Anwendungen von Adobe angezeigt?
Es gibt mehrere Stellen auf Websites und in Anwendungen von Adobe, wo Sie Kommentare veröffentlichen, Bilder hochladen oder für andere sichtbaren Inhalt übermitteln können. In manchen Fällen können Sie einschränken, wer den von Ihnen freigegebenen Inhalt sehen kann, aber es gibt einige Stellen, wo der von Ihnen freigegebene Inhalt von der Allgemeinheit oder anderen Nutzern der Anwendung oder Website gesehen werden kann. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Ihre personenbezogenen Informationen freigeben. Geben Sie keine Informationen frei, die Sie nicht öffentlich bekanntgeben möchten, außer wenn Sie sicher sind, dass Sie die Informationen auf einer Anwendung oder Website freigeben, die Ihnen die Möglichkeit bietet, zu kontrollieren, wer Ihre Informationen sehen kann. Wenn Sie Mitteilungen in bestimmten Benutzerforen auf unseren Websites und in unseren Anwendungen veröffentlichen, werden Ihre E-Mail-Adresse oder Ihr Name unter Umständen mit Ihrer Mitteilung angezeigt.
Um Inhalte zu entfernen, die Sie auf unseren Websites und Anwendungen freigegeben haben, verwenden Sie dieselbe Anwendungs- oder Websitefunktion, mit der Sie die Inhalte freigegeben haben. Wenn Sie von einem anderen Benutzer eingeladen werden, Inhalte gemeinsam anzusehen, zu bearbeiten oder zu kommentieren, können Sie Ihre Beiträge unter Umständen löschen, aber im Normalfall hat der Benutzer, der Sie eingeladen hat, die volle Kontrolle. Wenn Sie diesbezüglich Fragen oder Bedenken haben, wenden Sie sich an uns.
 
Sind meine personenbezogenen Informationen sicher?
Wir wissen, dass die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Informationen wichtig ist. Wir stellen angemessene administrative, technische und physische Sicherheitskontrollen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Informationen bereit. Trotz unserer Bemühungen sind keine Sicherheitskontrollen 100 % effektiv, und Adobe kann die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Informationen nicht gewährleisten oder garantieren.
 
Wo speichert Adobe meine personenbezogenen Informationen?
Ihre personenbezogenen Informationen und Dateien werden auf Servern von Adobe und anderen Unternehmen, die für uns Dienste erbringen, gespeichert. Ihre personenbezogenen Informationen können über Landesgrenzen übertragen werden, da unsere Server über die ganze Welt verteilt sind und die Unternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten, sich in verschiedenen Ländern befinden.
 
Überträgt Adobe meine personenbezogenen Informationen über Ländergrenzen?
Wir können Ihre personenbezogenen Informationen unter Einhaltung geltender Gesetze über Ländergrenzen in andere Länder übertragen.
Wenn Sie Ihren Wohnsitz außerhalb von Nordamerika haben, ist Adobe Irland Ihr Vertragspartner. Wenn Adobe Irland Ihre personenbezogenen Daten aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) in ein Nicht-EWR-Land überträgt, berufen wir uns auf einen oder mehrere der folgenden Rechtsinstrumente: EU-U.S. Privacy Shield (EU-US-Datenschutzschild), Standardvertragsklauseln und Ihre Zustimmung. Weitere Informationen über die Zertifizierung von Adobe U.S. für das EU-U.S. Privacy Shield, einschließlich des Umfangs der Zertifizierung, erhalten Sie unter: Privacy Shield / EU-US-Datentransfer.
Wenn die Inhalte oder Daten, die Sie in Anwendungen oder auf Websites von Adobe speichern, personenbezogene Informationen von Personen aus dem EWR enthalten, erklären Sie, dass Sie die rechtliche Befugnis haben, die personenbezogenen Informationen an Adobe zu übertragen, einschließlich der Übertragung in Länder wie die USA, wo sich die Datenschutzgesetze und Rechte von Behörden für den Zugriff auf personenbezogene Informationen von den im EWR geltenden Bestimmungen unterscheiden können.
Die obigen Informationen gelten für Adobe-Nutzer, die der Datenschutzrichtlinie von Adobe zugestimmt haben. Für unsere Geschäftskunden, die mehr über die Übertragung von Daten europäischer Nutzer erfahren möchten, stehen weitere Informationen zur Verfügung.
 
Wie kann ich meine personenbezogenen Informationen überprüfen oder aktualisieren bzw. mein Adobe-ID-Konto schließen?
In einigen Rechtsordnungen können Sie berechtigt sein, auf die von Adobe über Sie gespeicherten Informationen zuzugreifen, Fehler in diesen Informationen zu korrigieren und personenbezogene Informationen zu löschen, für deren Beibehaltung es keine geschäftlichen Gründe mehr gibt. Viele unserer Websites und Anwendungen bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Informationen mit „Mein Konto“, „Mein Profil“ oder einer ähnlichen Funktion der von Ihnen verwendeten Anwendung oder Website zu bearbeiten. Des Weiteren können Sie Dateien oder Fotos löschen, die Sie auf unseren Websites und Anwendungen gespeichert haben, indem Sie sich anmelden und die verfügbaren Löschfunktionen verwenden.
Wenn Sie möchten, dass wir Ihre E-Mail-Adresse aus unserer Werbedatenbank entfernen, deaktivieren Sie Ihr Adobe-Konto. Um eine Kopie Ihrer personenbezogenen Informationen anzufordern, senden Sie Ihren Antrag an privacy@adobe.com. Wir müssen bestimmte Informationen über Sie aus rechtlichen Gründen und zu internen Geschäftszwecken (wie z. B. zur Verhinderung von Betrug) beibehalten. Wir speichern Ihre personenbezogenen Informationen so lange es nötig ist, um Ihnen die Websites und Anwendungen zur Verfügung zu stellen, die Sie mit Ihrer Adobe-Kennung verwenden dürfen, und um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen und unsere Verträge durchzusetzen.
 
Erhalte ich von Adobe Werbung?
Die Konzernunternehmen von Adobe (siehe Liste der Unternehmen von Adobe und unserer übernommenen Unternehmen) sowie Unternehmen, die uns dabei helfen, unsere Websites und Anwendungen für uns zu vermarkten, können Ihre Informationen verwenden, um Ihnen Informationen und Angebote im Zusammenhang mit Adobe zu übermitteln. Wir bieten Ihnen Wahlmöglichkeiten hinsichtlich unserer Werbepraktiken.
 
Welche Informationen werden von Unternehmen erfasst, die Adobe Marketing Cloud-Lösungen verwenden?
Adobe Marketing Cloud-Lösungen ermöglichen es unseren Geschäftspartnern, ihre Websites, Anwendungen und Werbebotschaften zu personalisieren und zu verbessern. Diese Kunden können z. B. Adobe Marketing Cloud-Lösungen verwenden, um Informationen über die Verwendung ihrer Websites durch Sie zu erfassen und zu analysieren ( weitere Informationen). Die erfassten Daten werden zur Verwendung durch diese Geschäftskunden auf unseren Rechnern gespeichert.
 
Wird diese Datenschutzrichtlinie geändert?
Wir können diese Datenschutzrichtlinie (oder andere Dokumente im Datenschutzzentrum von Adobe) von Zeit zu Zeit dahingehend ändern, dass Ihre personenbezogenen Informationen von Adobe auf eine andere Weise verwendet oder weitergegeben werden können. In diesem Fall weisen die Verknüpfungen mit der Richtlinie auf unseren Websites (die sich normalerweise in der Fußzeile der Website befinden) darauf hin, dass die Richtlinie geändert wurde. Für neue Benutzer tritt die Änderung mit der Veröffentlichung in Kraft. Für bestehende Benutzer tritt die Änderung, sofern diese signifikant ist, 30 Tage nach der Veröffentlichung in Kraft. Wir empfehlen Ihnen, regelmäßig zu überprüfen, ob das Datenschutzzentrum von Adobe neue Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken enthält.
 
An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen oder Bedenken habe?
Wenn Sie eine Frage oder Bedenken bezüglich Datenschutz haben, senden Sie uns unter privacy@adobe.com eine E-Mail-Mitteilung.