Mehr Features. Mehr Leistung.

 
Vergleichen Sie die jüngste Version von Premiere Pro mit ihren Vorgängern. Oder entdecken Sie speziell die Neuerungen in Premiere Pro CC.
 
Premiere Pro CC CS6 CS5 CS4 CS3
Creative Cloud Libraries
Arbeitsbereich für Farben mit dem Bedienfeld „Lumetri-Farbe“
Morph-Schnitt
Mobile Workflows dank Integration mit Premiere Clip
Aufgabenbasierte Leiste im Arbeitsbereich
Zeit-Tuner in Adobe Media Encoder
Untertitel einschließlich Einbrennen
Verbesserter AAF-Workflow
Austausch mit Audition CC über Dynamic Link
Direkte Veröffentlichung auf YouTube und Vimeo in Adobe Media Encoder
Suchablagen
Konsolidieren und Transcodieren
Workflows mit mehreren Projekten
Unterstützung für den GoPro CineForm Intermediate-Codec
GPU-beschleunigte Wiedergabe
Vorlagen für Live-Text
Maskierung und Verfolgung
Effekte für Masterclips
Verbesserte Grafikleistung der Mercury Playback Engine
Beschleunigter Bearbeitungs-Workflow
Neue Ausgabeformate
Integration mit Typekit
Automatisches Speichern in der Cloud
Optimierte Sprachaufnahmen
Aufrechterhaltung der Tonhöhe beim Scrubbing
Verknüpfen und suchen
Lumetri Deep Color Engine
Präzise Bearbeitung und Überwachung von Audio
Integration mit Adobe Anywhere
Mezzanine-Codecs und native Formate
Zuverlässiger Dateiaustausch
Verbesserte Unterstützung mehrerer Kameraquellen
Einstellungen synchronisieren
Durchsuchen von Projekten
Export über mehrere GPUs
Bedienfeld „Adobe Story“
Optimierte, hochgradig intuitive Benutzeroberfläche
Flüssiger Workflow
Dynamischer Videoschnitt
Stabilisierung verwackelter Aufnahmen
Neue Einstellungsebenen
Beschleunigte Projekt-Workflows
Flexible Audiobearbeitung
Hochleistungsfähige Wiedergabe-Engine
Schnellere Bearbeitung mit Metadaten
Optimierte Konvertierung mit verbessertem Adobe Media Encoder
Adobe Ultra
Stapelcodierung im Hintergrund
Dynamischer Workflow mit anderen Adobe-Anwendungen
Durchgängig metadatenbasierter Workflow
Schnellere, anpassbare SWF-Ausgabe
Effiziente Werkzeuge für kreative Bearbeitung
Umfassende Formatunterstützung
Ausgabe auf DVD und Blu-ray Disc mit Adobe Encore
Enge Integration mit anderen Adobe-Anwendungen
Ausgabe im Web und auf mobilen Endgeräten
Professionelle Zeitlupen
Intelligente Suchfunktion und mehrere Projektfenster
Ausgabe auf mobilen Endgeräten