Der Wert einer Zielgruppe ist mehr als nur die Zahl der Seitenaufrufe.

Die Daten, die Sie über Ihre Kunden sammeln, gehören zu Ihren wertvollsten Ressourcen. Führen Sie die Daten aus allen Marketing-Kanälen zusammen, und nutzen Sie diese Erkenntnisse, um die richtige Botschaft an den richtigen Kunden zu übermitteln.

Wir setzen neue Maßstäbe

Adobe wurde in „Forrester Wave™: Data Management Platforms, Q4 2015“ als Marktführer bezeichnet. Lesen Sie den Bericht, um die Gründe hierfür zu erfahren und herauszufinden, wie Adobe Audience Manager Ihrem Unternehmen helfen kann.

Erfassen Sie den Kaufpfad jedes Kunden.

Die Daten, die Sie über Ihre Kunden sammeln, gehören zu Ihren wertvollsten Ressourcen. Führen Sie die Daten aus allen Marketing-Kanälen zusammen, und nutzen Sie diese Erkenntnisse, um die richtige Botschaft an den richtigen Kunden zu übermitteln.

  • Targeting anhand von authentifizierten und anonymen Profilen
  • Personalisierte Erlebnisse für jeden Kunden auf allen Geräten
  • Erstellung von Gerätediagrammen basierend auf deterministischen Daten
  • Feinabstimmung von Daten für bestimmte Profile
  • Zusätzliche Einblicke in verschiedene Zielgruppen
  • Kombination der Profile mehrerer Geräte und Kanäle zu einem einzigen übergeordneten Profil

Behandeln Sie Ihre Kundendaten als wertvolle Ressource.

Die Nutzung und der Einfluss digitaler Kanäle nehmen zu. Wir erleichtern Ihnen die Verwaltung der Daten, die durch sie entstehen. Nutzen Sie die Daten aller Kanäle, um die Interessen und Kaufgewohnheiten Ihrer Kunden zu verstehen und ihnen das Erlebnis bereitzustellen, das sie erwarten.
Daten organisieren
Importieren Sie die Daten Ihres Unternehmens und von Drittanbietern sowie Offline-, Online- und CRM-Daten. Das ist Data-driven Marketing, wie es sein soll.
Vollständige Profile erstellen
Verstehen und erreichen Sie Ihre Zielgruppen über ein einzelnes, anonymes Profil. Steuern Sie Content nach Relevanz aus.
Schnellere Time-to-Market
Enge Integration mit Adobe Analytics bedeutet einfache Wartung und Unabhängigkeit von Drittanbieter-Cookies.
Marketing mit Augenmaß
Aktivieren Sie Ihre Daten gezielt mithilfe von Optionen für den Datenexport. Das ist verantwortungsbewusstes Marketing mit nur einem Klick.
Problemlos skalieren
Ein API-Framework vereinfacht die Entwicklung und Integration von Audience Manager mit Ihren übrigen Marketing-Lösungen.
Partner ohne Komplikationen
Kaufen und verkaufen Sie Daten aus zweiter und dritter Hand im Audience Marketplace. Testen und generieren Sie Profile wie niemals zuvor.
Anpassbare IDs
Integrieren Sie die IDs Ihrer Kunden über Zuordnungen und Verknüpfungen. Arbeiten Sie mit Systemen, die Ihnen bereits vertraut sind.

Entdecken Sie große Geschäftsmöglichkeiten in kleinen Segmenten.

Verwenden Sie Regeln zur Erstellung von Zielgruppensegmenten mithilfe von Merkmalen wie Benutzerverhalten und demografischen Daten. Bedienen Sie Marktnischen und lukrative Segmente mit persönlicheren und relevanteren Inhalten.

Fundierte Segmentierung
Setzen Sie die Kundendaten und Merkmale all Ihrer Kanäle ein, um lukrative Zielgruppen aufzubauen, zu testen und zu aktivieren.

Look-alike-Modellierung
Nutzen Sie Ihre umsatzstärksten Segmente und Merkmale mit Look-alike-Modellierung, um gezielt hochwertige potenzielle Kunden mit bestimmten Profilen zu erreichen.

Einbezug von Aktualität und Häufigkeit
Segmentieren Sie Besucher anhand von Kriterien wie Interesse an einer Website, einem Abschnitt oder einem Angebot, abhängig von der Aktualität oder Häufigkeit einer bestimmten Handlung.

Aktivieren Sie beliebig viele Zielgruppen.

Kombinieren, isolieren und erstellen Sie neue Zielgruppen, die für Ihre Marketing-Ziele und -Strategien relevant sind. Die Integrationsmöglichkeiten von Audience Manager mit anderen Adobe Experience Cloud-Lösungen erleichtern zielgerichtete Marketing-Initiativen für ausgewählte Segmente – onsite, offsite und kanalübergreifend. Regionale Partner mit S2S-Integration sorgen für kürzere Ladezeiten Ihrer Inhalte.

Optimieren Sie die Genauigkeit und Tiefe Ihres Wissens über Zielgruppen.

Verwenden Sie unterschiedliche Berichtstypen, etwa Overlap- oder Trend-Berichte. So gewinnen Sie neue Erkenntnisse und erfahren über Tendenzen bei Ihren Zielgruppen, um mögliche neue Segmente zu identifizieren. Außerdem können Berichte für Publisher, Werbekunden, Kampagnen-Performance, RBAC und Klick-Redirects erstellt werden.

Adressierbare Zielgruppen
Bestimmen Sie die Trefferquote zwischen Ihren Segmenten und jeder S2S-Integration, um ein effektives Targeting der jeweiligen Zielgruppe zu gewährleisten.

Erweitertes Reporting
Verknüpfen Sie Zielgruppen- und Kampagnen-Performance-Daten, um Impressions, Klicks, Konversionsrate und andere Daten zu synchronisieren.

Sie stehen vor einer schwierigen geschäftlichen Aufgabe?

Lesen Sie unsere Nutzungsszenarien für Best Practices in Audience Manager.