Erweitertes Player-Toolkit – vereinfachte Programmierung

Nutzen Sie Werkzeuge zur Software-Entwicklung, mit denen Sie auf jedem Gerät fantastische Videoerlebnisse bereitstellen. Mit Adobe Primetime kann vorhandene Infrastruktur zur Entwicklung eines erstklassigen Players genutzt werden. So können Sie schnell Inhalte erstellen, die Performance nachverfolgen und Umsätze steigern.

Adaptive HLS- und MPEG-DASH-Wiedergabe

Adaptive HLS- und MPEG-DASH-Wiedergabe

Stellen Sie HLS- und MPEG-DASH-Streams auf unterstützten Plattformen bereit. Aktivieren Sie außerdem die Auswahl der adaptiven Bit-Rate basierend auf Netzwerkbedingungen und Wiedergabeerlebnissen.

Player-Toolkit mit Unterstützung von Multi-DRM

Verwenden Sie die führende Player-Technologie von Adobe mit der umfangreichsten Geräteunterstützung, Adobe Primetime TVSDK, für die problemlose Wiedergabe geschützter Inhalte.

Nahtlose Anzeigenschaltung

Binden Sie Anzeigen ganz einfach dynamisch zielgruppengerecht ein, sodass Sie mit Ihren Inhalten höhere Umsätze erzielen können. Außerdem müssen Sie nicht extra einen separaten Player für Werbung unterhalten.
Nahtlose Anzeigenschaltung
DVR-Unterstützung

Unterstützung für HTML5.

Stellen Sie mit den Standard-TVSDK-Workflows Inhalte für die beliebtesten HTML5-konformen Browser sowohl auf mobilen Endgeräten als auch traditionell auf dem Desktop in Übereinstimmung mit den W3C-Branchenstandards bereit.

Schaffen Sie das beste Erlebnis …

Trick-Play-Funktion

Trick-Play-Funktion

Trick-Play-Funktion
Stellen Sie problemlos dieselben Tasten zum Vor- und Zurückspulen bereit, die Zuschauer von DVD-Playern und DVRs her kennen.
Benachrichtigungsmodul

Integrationen mit Adobe Marketing Cloud

Gebrauchsfertige Integrationen mit Adobe Analytics, Adobe Audience Manager und weiteren Marketing Cloud-Lösungen ermöglichen die Verwaltung des Zuschauerzyklus von der Zielgruppenakquise über die Interaktion bis hin zur Monetarisierung.
Unterstützung für mehrere Audiospuren

Unterstützung für mehrere Audiospuren

Geben Sie den Zuschauern die Möglichkeit, die von ihnen bevorzugte Sprache auszuwählen.
ID3-Unterstützung

ID3-Unterstützung

Erstellen Sie Player, mit denen die ID3-Daten von Video-Streams analysiert werden können, sodass Sie Metadaten – darunter Statistiken und Ergebnisse für Sportereignisse, Informationen zu Musikern und Nachrichten-Updates – zeitlich abgepasst als Teil des Player-Erlebnisses bereitstellen können.

… und stellen Sie es zuverlässig bereit.

Untertitel

Trick-Play-Funktion
Stellen Sie all Ihre Streams mit optional zuschaltbaren Untertiteln zur Verfügung. Bieten Sie Zuschauern die Möglichkeit, Größe, Deckkraft, Farbe und Ränder des Untertiteltexts und der Hintergründe anzupassen, wobei die CVAA-Konformität erhalten bleibt.

Adobe Analytics-Integration

Trick-Play-Funktion
Erstellen Sie Player, die sich problemlos mit Adobe-Videoanalysen integrieren lassen, sodass Sie einen vollständigen Überblick über die Video-Performance erhalten und neue Marketing-Möglichkeiten schnell identifizieren können.

Failover-Schutz

Trick-Play-Funktion
Bieten Sie ein unterbrechungsfreies Videoerlebnis mit erweiterten Technologien zum Wechseln zwischen Bit-Raten und Unterstützung für Failover-URLs, damit die Videowiedergabe auch bei Störungen flüssig bleibt.

Bit-Raten-Beschränkung

Trick-Play-Funktion
Optimieren Sie die Wiedergabesitzung durch Vorgabe der Bit-Raten. So können Sie Bandbreite einsparen, eine Sitzung auf das höchste Profil festlegen oder bestimmte Bit-Raten von einzelnen Geräten ausschließen.

Fernsehen erfreut sich nach wie vor zunehmender Beliebtheit

Unser neuester Adobe Digital Index-Bericht erläutert die Zahlen und die Trends, die für das Wachstum bei Online-Videos verantwortlich sind.