Die Laufzeitumgebung Adobe® AIR® bietet Unternehmen und Organisationen die Möglichkeit, leistungsstarke Web-Technologien wie JavaScript, Adobe Flash® und Flex für die Implementierung von Rich-Internet-Anwendungen (RIAs) auf Smartphones, Tablets, Fernsehern, Desktops und Netbooks zu nutzen. AIR-Anwendungen werden auf allen gängigen Betriebssystemen ausgeführt und als kompakte Installationsdatei bereitgestellt. Sie kombinieren die Funktionalität und Vielseitigkeit des Desktops mit der Reichweite und universellen Erreichbarkeit des Web.
Installation
Adobe AIR-Anwendungen lassen sich mithilfe der „Seamless Install“-Funktion direkt vom Browser auf den Desktop installieren. Unternehmen oder Organisationen können alternativ eine können alternativ eine Lizenzvereinbarung zur Weiterverteilung abschließen. Damit sind ihre IT-Administratoren berechtigt, Adobe AIR-Anwendungen zusammen mit der Laufzeitumgebung innerhalb der Organisation bereitzustellen. Die Vereinbarung gestattet die Verwendung vorhandener Implementierungs-Tools.
 
 
Sicherheit
Das mehrschichtige Sicherheitsmodell von Adobe AIR und digitale Signaturen bieten effektiven Schutz für Anwenderdaten.
 
Konfigurieren
Das Adobe AIR-Handbuch für IT-Administratoren enthält detaillierte Angaben zur unternehmensweiten Bereitstellung von Adobe AIR und zur Anpassung der Laufzeitumgebung.
Support
Hier erhalten Sie Hilfe und Support zur Laufzeitumgebung Adobe AIR und zu Problemen bei der Entwicklung.