Lernen wird noch mobiler.

Nutzen Sie die Vorteile von HTML5, um effektives Lernen auch außerhalb des Schulungs- bzw. Klassenraums zu ermöglichen. Geben Sie den Teilnehmern uneingeschränkten Zugriff auf Ihre Kurse – sogar über Tablets. Dank vollständiger Unterstützung für skalierbare HTML5-Inhalte ermöglichen Sie E-Learning „to go”. Senden Sie Bewertungsdaten an führende LMS-Systeme, um den Lernfortschritt der Schulungsteilnehmer zu überprüfen.

Umwandeln von Folien in interaktive E-Learning-Inhalte


Erstellen von Inhalten in PowerPoint
Erstellen Sie ohne großen Zeitaufwand Präsentationen in PowerPoint – ganz ohne besondere Schulung oder technische Kenntnisse. Eine intuitive Oberfläche lässt sowohl nicht-technische Anwender als auch Experten mit Leichtigkeit ansprechende Präsentationen entwickeln.
HTML5-Support für Microsoft PowerPoint
Geben Sie mit PowerPoint erstellte E-Learning-Module direkt in HTML5 aus. Dabei bleiben Text, Formen, Audio und Animationen erhalten.
Ansprechende Vorlagen für gebrauchsfertige Tests
Erstellen Sie mit professionell gestalteten Vorlagen und ergänzenden Komponenten vielseitige Tests. Versehen Sie Präsentationen mühelos mit Testfragen, um das Verständnis und den Wissensstand zu prüfen.
Tests mit HTML5
Nutzen Sie die HTML5-Unterstützung, um ansprechende Tests für Tablets bereitzustellen. Wählen Sie aus einer Vielzahl an Fragetypen wie Zuordnung, Kurzantwort und Lückentext. Exportieren Sie Bewertungsdaten an führende SCORM-, AICC- und Tin Can-konforme LMS-Systeme.
Interaktives Lernen
Fügen Sie Inhalten mit einem Mausklick interaktive Elemente in ansprechendem Design hinzu. Wählen Sie aus einer breiten Palette an ansprechenden Interaktionen aus, zum Beispiel „Galgenmännchen“, „Puzzle“, „Verarbeitungszyklus“, „Glossar“, „Ziehharmonika“ oder „Pyramide“, die Sie einfach und schnell zur attraktiven Gestaltung der Inhalte einsetzen können.
Darsteller
Mit Sprechern gestalten Sie Ihre Inhalte interessanter und effektiver. Sie haben die Wahl zwischen zahlreichen Darstellern, die verschiedene Gesten zeigen, mit denen Sie den Inhalten eine persönliche Note geben können. Positionieren Sie die Darsteller vor thematisch relevanten Hintergründen, damit die Szenen realistischer wirken.
Integrierte Browser-Funktionalität [Neu]
Gestalten Sie Kurse noch effektiver, indem Sie einen Webbrowser einbetten, der während Ihrer Kurse genutzt werden kann. Ermöglichen Sie Teilnehmern somit den Zugriff auf zusätzliches Web-basiertes Referenzmaterial als Ergänzung zu den Kursinhalten.
Integrierte YouTube-Videos [Neu]
Streamen Sie während des Kurses YouTube-Videos, um die Lerneffizienz und -nachhaltigkeit weiter zu steigern. Legen Sie fest, welcher Teil des Videos angesehen werden soll, um Inhalte für die jeweilige Lernsituation relevanter zu machen.
Drag-and-Drop-Elemente
Machen Sie Ihre Präsentationen mit Spielen, Tests und Lernmodulen mit Drag-and-Drop-Funktionalität interaktiver. Bieten Sie den Benutzern Audio-Feedback zu ihren Antworten.
Unterstützung für Microsoft Office 2013
Dank der verbesserten Konvertierungsbibliothek können Sie Folien aus PowerPoint 2013 einschließlich aller Objekte, Animationen und Multimedia-Inhalte in vielfältige, interaktive Videopräsentationen umwandeln.
Vorlagen für Schulungsszenarien
Erstellen Sie mit den einfach anpassbaren Vorlagen unterschiedliche Schulungsszenarien. Legen Sie im Vorfeld verschiedene Ergebnisse fest, zu denen Lernende anhand ihrer Eingaben gelangen können.
Unterstützung von Standards
Adobe Presenter-Inhalte müssen nur einmal veröffentlicht und können anschließend auf mehreren Systemen verwendet werden. Erstellen Sie ein Einzelpaket, das auf Adobe Connect Server verwaltet wird und SCORM 1.2, SCORM 2004, AICC und Adobe Connect Training unterstützt.
Import von vorhandenen Testfragen
Beschleunigen Sie das Erstellen von Tests, und nutzen Sie vorhandene Inhalte, indem Sie Fragen aus anderen Adobe Presenter- oder aus Articulate-Tests importieren.
Folien-Ablaufsteuerung
Sie können Navigationselemente und Titel für Folien festlegen und komplexe Ablaufsteuerungen integrieren, mit denen Anwender durch die Präsentation geleitet werden.
Integration mit Adobe Captivate
Erzeugen Sie mit Adobe Captivate umfassende Software-Simulationen für PowerPoint. Erstellen Sie in einem einzigen Aufnahmevorgang verschiedene Lernmodi, einschließlich Verfahrensdemos, praxisorientierter Simulationen und Tests.
Erstellen von Fragen-Pools
Gruppieren Sie mehrere Fragen, und stellen Sie sie als Fragen-Pools bereit. Nachdem Sie die gewünschte Anzahl an Fragen festgelegt haben, werden diese während der Präsentation nach dem Zufallsprinzip von Presenter ausgewählt.
Unterstützung mehrerer Sprachen
Adobe Presenter bietet umfassende Unterstützung für die Konvertierung von Präsentationen, die in mehreren Sprachen erstellt wurden. Die Präsentationsanzeige erkennt die Sprache des Viewer-Betriebssystems, sodass Inhalte gleich in der richtigen Sprache angezeigt werden.
Synchronisierte Multimedia-Elemente
Verknüpfen Sie Filme mit den Steuerelementen der Präsentationsanzeige, sodass beim Anhalten einer Präsentation auch alle eingebetteten Animationen und Videos gestoppt bzw. beim Fortsetzen der Präsentation wieder gestartet werden.
Unterstützung von Unterbrechen und Fortsetzen
Machen Sie Ihre Inhalte noch mobiler: Mit „Unterbrechen und fortsetzen“ können Teilnehmer den Kurs jederzeit und überall über einen Webbrowser aufrufen und die Schulung auf einem anderen Endgerät an der zuletzt angesehenen Stelle fortsetzen.
E-Learning-Vorlagen
Gestalten Sie Ihre Schulungen lebendig – schnell und einfach. Wählen Sie aus professionell gestalteten Themen, die Hintergründe, Stile, Schriften und Layouts stimmig miteinander vereinen. Themen können projektübergreifend angewendet werden, um für all Ihre Schulungen ein einheitliches Erscheinungsbild zu schaffen. Passen Sie Vorlagen nach Ihren individuellen Anforderungen an.

Import und Bearbeitung von Videomaterial
Sie können aus beinahe jedem Format Videos importieren oder sie direkt über eine Webcam aufnehmen und sie anschließend als Inhalt oder als Video auf einer Folie einbetten. Bearbeiten Sie Video mit Markierungswerkzeugen oder Ein- und Ausblendeffekten.
Vorgegebene Navigation
Mithilfe flexibler Navigationsoptionen können Sie die Anzeigedauer bestimmter Folien in einer Präsentation fest vorgeben.
Audio-Workflow
Mit der intuitiven Audiooberfläche können Sie Audiomaterial einfach aufzeichnen und mühelos mit Folien synchronisieren.
Vielseitige Animationen mit Adobe ActionScript 3
Entwickeln Sie rasch interaktive Inhalte mit ActionScript. Optimieren Sie die Performance Ihrer Mediendateien bei der Wiedergabe in Adobe Flash Player.
Kompatibilität mit Windows 8
Nutzen Sie unter Windows 8 die volle Leistungsstärke von Adobe Presenter 11.
Hinweis: Unterstützt Microsoft Office 2013 (32 Bit).
Erstellen von Umfragen
Integrieren Sie Umfragen in Präsentationen, um Feedback zu E-Learning-Inhalten oder wichtige Kundendaten zu erfassen. Auf Grundlage der Antworten können Fragen an die Anforderungen oder die Interessen der Anwender individuell angepasst werden.
Gestenunterstützung für Tablets
Dank der in der Tablet-Benutzeroberfläche eingebetteten Multitouch-Technologie können Sie Nutzern erlauben, sich durch Tippen, Wischen oder andere Gesten durch die Kurse zu bewegen. Nutzen Sie die Gestenunterstützung, um die Interaktion mit Inhalten noch intuitiver zu machen.
Direktzugriff auf Adobe-Ressourcen
Adobe Presenter 11 bietet direkt aus dem Programm heraus Zugriff auf Support-Ressourcen, Foren in sozialen Netzwerken und Produkt-Updates.
Individuelle Anpassung der Präsentationsanzeige
Konfigurieren Sie die Darstellung individuell für einzelne Präsentationen. Sie können auswählen, was im Viewer enthalten sein soll, und bestimmen, welcher Text dem Publikum gezeigt wird. Dabei können Informationen wie Fotos, Biografien und Kontaktinformationen zu Moderatoren integriert werden.
Präsentationsvorlagen
Durch gebrauchsfertige Vorlagen für die Präsentationsanzeige wird die Erstellung noch benutzerfreundlicher. Sie können auch individuelle Präsentationsvorlagen zur Wiederverwendung speichern.
Anlagen zur Präsentation
Sie können Präsentationen Anlagen mit beliebigen Dateitypen oder Links zu externen Sites hinzufügen, um die Einordnung in einen bestimmten Kontext zu erleichtern.
Suchfeld
Erstellen Sie automatisch eine Registerkarte für die Suche, und vereinfachen Sie damit den direkten Zugriff auf relevante Folien durch die Eingabe von Stichwörtern.
Testbereich
Werten Sie Lerninhalte auf, indem Sie Tests und Fragebögen mit Navigationselementen über ein separates Feld in Präsentationen bereitstellen.
Integrierte Foliennotizen
Importieren, bearbeiten und exportieren Sie Foliennotizen als Skript. Ihre Notizen stehen Ihnen bei der Aufzeichnung jederzeit zur Verfügung. Darüber hinaus ist es möglich, die Notizen in der generierten Präsentation zu veröffentlichen.
Zufällige Fragenauswahl in Tests
Stellen Sie sicher, dass jeder Teilnehmer einen eigenen Test erhält, indem Sie die Reihenfolge der Fragen und Antwortmöglichkeiten variieren.
Kontrolle der Dateigröße
Mithilfe von Optionen für die Audio- und Bildqualität können Sie einen optimalen Kompromiss zwischen Dateigröße und Wiedergabequalität finden.

Erstellen von Videolehrgängen in drei einfachen Schritten


Erstellen Hardware-unabhängiger HD-Videos
Beeindrucken Sie Ihr Publikum mit HD-Videos – unabhängig von den AV-Funktionen Ihres Computers und ohne dass Sie in Studioausrüstung investieren müssten. Nehmen Sie mit wenigen Klicks gleichzeitig Bildschirm- und Webcam-Inhalte auf. Sie benötigen nur Adobe Presenter, um Farben abzustimmen, Rauschen zu entfernen und die Videoqualität insgesamt zu verbessern.
Intelligente Videoproduktion
Die Audio- und Videofilter von Adobe optimieren Farben, Beleuchtung und Audioelemente automatisch, sodass die Produktionsqualität Ihrer Videos deutlich verbessert wird.
Videozusatzmodule
Werten Sie Ihre Videos auf, indem Sie aus einer Reihe an Vor- und Abspännen auswählen. Lenken Sie die Aufmerksamkeit Ihres Publikums auf bestimmte Inhalte, indem Sie diese bereits während der Aufzeichnung eines Videos hervorheben. Versehen Sie Ihre Videos mit beschreibenden Titeln, stellen Sie sich mithilfe von Texteinblendungen persönlich vor, und fügen Sie benutzerdefinierte Videos und Logos hinzu, um Branding-Anforderungen zu erfüllen.
Personalisieren Sie Ihren Hintergrund [Neu]
Wechseln Sie den Drehort, ohne Ihren Arbeitsplatz zu verlassen, indem Sie Videohintergründe mit nur wenigen Klicks anpassen. Sie benötigen dafür keinen Green-Screen. Simulieren Sie einfach jeden Standort, und verwandeln Sie Ihre Videos in hochwertige Lernumgebungen. Zeichnen Sie Videos vor einem einfarbigen Hintergrund auf, und ersetzen Sie ihn anschließend durch Ihren Desktop-Hintergrund, ein Bild oder ein Video Ihrer Wahl – unter anderem durch Elemente, die im Lieferumfang von Adobe Presenter Video Express enthalten sind. Verschieben, positionieren und skalieren Sie den Vordergrund vor dem angepassten Hintergrund für lebensechte Szenarien.
Unterstützung für mehrere Videos [Neu]
Nutzen Sie die riesige Auswahl an vorhandenen Videos, um Ihre Inhalte ansprechender zu gestalten, indem Sie an bestimmten Punkten der Zeitleiste externe Videos importieren. Verwenden Sie den Audio-Stream, oder ersetzen Sie ihn durch Ihren eigenen Audio- oder Videokommentar. Die eingefügten Videos werden Teil Ihres Projekts und können mit den integrierten Werkzeugen bearbeitet werden. Die Zeitleiste wird basierend auf der Videolänge automatisch erweitert.
Fragen im Video [Neu]
Ihre Videos werden interaktiver, wenn Sie an verschiedenen Punkten auf der Videozeitleiste Fragen einfügen. Sorgen Sie dafür, dass Teilnehmer ein Konzept wirklich verstanden haben, bevor sie sich mit dem nächsten befassen. Verfolgen Sie Lernergebnisse mit Ihrem SCORM-konformen LMS, und identifizieren Sie Teile Ihrer Kurse, die eventuell erneut bearbeitet werden müssen.
Unterstützung für Arabisch [Neu]
Dank der nativen Unterstützung für Arabisch können Sie jetzt intuitiver arbeiten. Genießen Sie erhöhte Produktivität mit den optimalen Authoring-Optionen der Adobe Presenter Video Express-Schnittstelle. Hier werden Elemente genau dort angezeigt, wo Sie sie erwarten.
Anmerkungen [Neu]
Mit relevanten und hilfreichen Anmerkungen können Sie Konzepte besser erklären. Markieren, kommentieren, zeichnen, umkreisen oder unterstreichen Sie Inhalte, um Ihre Videos verständlicher zu gestalten. Bearbeiten Sie die Eigenschaften Ihrer Anmerkungen, zum Beispiel Farbe, Schriftart und Anzeigedauer.
Intuitive Benutzeroberfläche
Bearbeiten Sie Videos direkt in der Projektzeitleiste. Verbinden Sie Bildschirminhalte dynamisch mit Webcam-Videos. Sie können Ihre Clips mühelos und ohne zusätzliche Schulung zuschneiden, schwenken oder zoomen. Helligkeit und Schärfe lassen sich automatisch anpassen. Optimieren Sie die Audioqualität, indem Sie Hintergrundgeräusche reduzieren.
Effekte [Neu]
Langweilig war gestern – gestalten Sie fantastische Hintergründe für Ihre Videos. Profitieren Sie von einer breiten Auswahl an integrierten Filtern, die Ihre Videos unglaublich cool aussehen lassen. Wenden Sie Effekte auf den Vorder- und Hintergrund an.
Erstellen von SRT-Dateien
Generieren Sie aus den mit Adobe Presenter erstellten Untertiteln eine SRT-Datei. Sie können die SRT-Datei bearbeiten und wieder zurück in das Projekt importieren. Nutzen Sie die SRT-Datei, um Untertitel für Videokurse zu erstellen, die auf Web-Seiten und über Player von Drittanbietern veröffentlicht werden. Sie können die SRT-Datei lokalisieren, um Untertitel in verschiedenen Sprachen bereitzustellen.
Bildschirmaufnahmen mit nativer Auflösung
Erfassen Sie den Bildschirm mit voller Auflösung ohne Verzerrung oder Änderungen an Bildschirmelementen. So werden Unsicherheiten bei der Erstellung von Inhalten beseitigt. Die verbesserte Skalierung beim Schwenken und Zoomen macht Videobearbeitung einfacher. Veröffentlichen Sie mit einer Auflösung von 1.280 x 720 oder 1.280 x 800.
Audiofilter
Verbessern Sie die Audioqualität mithilfe von integrierten Filtern, die Umgebungsgeräusche unterdrücken und die Audiospur verstärken.
Automatische Untertitelung
Geben Sie mit der Speech-to-Text-Funktion, die gesprochene Sprache in Text umwandelt, automatisch Untertitel für Ihre Audiospur aus.
Branding
Sie können das Präsentations-Layout durch Firmenlogos und Farbschemas ergänzen und diese Einstellungen zur Wiederverwendung speichern.
Audio- und Video-Streaming
Nutzen Sie die Vorteile von adaptivem Video- und Audio-Streaming, um die technischen Möglichkeiten für Präsentationen via Adobe Connect Server optimal auszuschöpfen.

Nutzen von Analysen für verwertbare Erkenntnisse


Veröffentlichen über Adobe Captivate Prime und andere LMS-Systeme [Neu]
Mit dem neuen Self-Service-LMS Adobe Captivate Prime stellen Sie Schulungsinhalte mit nur einem Klick für Teilnehmer bereit. Adobe Captivate und Adobe Captivate Prime greifen eng ineinander und ermöglichen so eine überzeugende Lernumgebung, die Sie stets unter Kontrolle haben. Optional können Sie Ihre Kurse auch in anderen führenden LMS-Systemen veröffentlichen.
Unterstützung für xAPI, SCORM und AICC
Stellen Sie Inhalte in xAPI-, SCORM- und AICC-konformen LMS-Systemen bereit, und verfolgen Sie Ihre Inhalte.
HTML5-Unterstützung für Tracking und Auswertung
Verfolgen Sie den individuellen Lernfortschritt der Teilnehmer, indem Sie Inhalte über ein beliebiges modernes LMS-System wie Adobe Captivate Prime bereitstellen. Nutzen Sie die Informationen zu grundlegenden Auswertungskriterien wie angesehene Videos, durchschnittliche Punktzahl oder bestandene Kurse, um herauszufinden, welche Teilnehmer Unterstützung benötigen, und um sie auf entsprechende Module aufmerksam zu machen.
Veröffentlichen auf Videoplattformen
Machen Sie Ihre Inhalte einem breiteren Publikum zugänglich, indem Sie mit Adobe Presenter erstellte Videos auf YouTube oder anderen Videoportalen veröffentlichen.
Unterstützung von HTML5-Veröffentlichung
Nutzen Sie die Vorteile von HTML5, um effektives Lernen auch außerhalb des Schulungs- bzw. Klassenraums zu ermöglichen. Geben Sie den Teilnehmern uneingeschränkten Zugriff auf Ihre Kurse – sogar über Tablets. Dank vollständiger Unterstützung für skalierbare HTML5-Inhalte ermöglichen Sie E-Learning „to go”. Senden Sie Bewertungsdaten an führende LMS-Systeme, um den Lernfortschritt der Schulungsteilnehmer zu überprüfen.
Veröffentlichen auf Tablets
Ermöglichen Sie den Teilnehmern den Zugriff auf Ihre Kurse über Tablets. Erstellen Sie mit den iPad- und iPhone-Vorgaben im Handumdrehen interaktive E-Learning-Inhalte. Veröffentlichen Sie die Inhalte als HTML5, um den Zugriff über Browser auf mobilen Endgeräten zu ermöglichen.
Barrierefreiheit
Stellen Sie die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben für barrierefreie Inhalte sicher, und vergrößern Sie Ihre Reichweite mit Barrierefreiheit. Erstellen Sie ganz einfach Kurse, die den Regeln für barrierefreie Inhalte von Behörden und Bildungseinrichtungen entsprechen.
Veröffentlichen auf Adobe Connect
Profitieren Sie von der Integration mit Adobe Connect, um Inhalte bereitzustellen, zu verwalten und zu verfolgen. Analysieren Sie Rückmeldungen zu Folien und Fragen, erstellen Sie aussagekräftige Schulungsberichte und geben Sie Teilnehmern die Möglichkeit, den eigenen Fortschritt zu überprüfen. Profitieren Sie von detaillierten Informationen zum Nutzungsverhalten, zum Beispiel, welche Folien in welcher Reihenfolge angesehen wurden, um zu ermitteln, welche Bereiche Ihrer Präsentationen noch verbessert werden können.
Veröffentlichen im Adobe PDF-Format
Veröffentlichen Sie Ihre Adobe Presenter-Präsentation als Adobe PDF-Datei zur einfacheren Weitergabe.
Präsentationsberichte
Zeigen Sie detaillierte Berichte zur Nutzung von On-Demand-Präsentationen an, die auf Adobe Connect Server veröffentlicht wurden. Die Berichte sind nach Anwendern und Folien aufgeschlüsselt.


Nutzungsbedingungen:
Internet-Verbindung für den Download erforderlich. Anwendungen für mobile Endgeräte wie Tablets sowie Synchronisationsfunktionen müssen separat heruntergeladen werden und unterliegen den entsprechenden Nutzungsbedingungen.
Die Nutzung der Online-Dienste von Adobe, darunter die Adobe Creative Cloud™, ist ab 13 Jahren gestattet. Die Online-Dienste unterliegen den zugehörigen Nutzungsbedingungen sowie den Adobe-Richtlinien für den Datenschutz. Die Applikationen und Online-Dienste sind nicht in allen Ländern oder Sprachen verfügbar und können ohne vorherige Ankündigung geändert oder eingestellt werden. In manchen Fällen ist eine Registrierung seitens des Anwenders erforderlich. Einige Dienste sind eventuell gebührenpflichtig bzw. an ein Abonnement gebunden.