Adobe bietet verschiedene Lizenzierungsmodelle für Bildungseinrichtungen. Ein Vergleich lohnt sich.

Adobe Creative Cloud – Bestellmöglichkeiten

Zusätzliche Adobe-Produkte – Bestellmöglichkeiten

Adobe Creative Cloud – Bestellmöglichkeiten

Ganz gleich, ob Sie die Creative Cloud für eine Abteilung, einen Fachbereich, einen Unterrichtsraum, einen Computer-Pool oder die gesamte Bildungseinrichtung benötigen: Adobe bietet die passende Lizenzoption für Ihre Anforderungen.

 

Lizenzoptionen der Creative Cloud vergleichen ›

 

Beratung anfordern ›

Adobe-Produkte – Bestellmöglichkeiten

Zusätzliche Adobe-Produkte für Ihre Bildungseinrichtung erhalten Sie über unsere Lizenzprogramme.

 

Lizenzprogramme von Adobe vergleichen ›

 

 

Sie interessieren sich für die Adobe Digital Publishing Suite, Adobe Experience Manager oder Adobe Connect?

 

Beratung anfordern ›

 

Sie haben Fragen? Bitte wenden Sie sich an einen Adobe-Vertriebsmitarbeiter.
Schüler, Studierende, Lehrkräfte und Dozenten erfahren hier, wie sie Adobe-Produkte für den persönlichen Gebrauch zum vergünstigten Preis erhalten.

Unterstützung bei der Implementierung

Unterstützung bei der Implementierung

 

Sie haben bereits alle Produkte, die Sie brauchen, und benötigen lediglich Unterstützung bei der Implementierung? Dann haben wir die passenden Ressourcen für Sie.

Soforthilfe ›

Überprüfung der Bezugsberechtigung für vergünstigte Produkte

Ist meine Einrichtung bezugsberechtigt?

Die folgenden Bildungseinrichtungen können die günstigen Konditionen für Adobe-Produkte in Anspruch nehmen:
• Staatlich anerkannte öffentliche, private oder konfessionelle allgemein- und berufsbildende Schulen sowie weiterführende Bildungsinstitute mit Vollzeitunterricht. Dazu gehören Grundschulen, Hauptschulen, Real- und Wirtschaftsschulen, Gymnasien, Fach- und Berufsoberschulen, Sonderschulen, Berufsschulen, Fach- und Berufsakademien, Fachhochschulen, Universitäten, Forschungsinstitute, Volkshochschulen und staatlich geführte oder subventionierte Umschulungszentren. Hinweis: Schullizenzen (School Site Licenses) sind für alle berechtigten staatlichen und privaten allgemein- und berufsbildenden Schulen erhältlich (beschränkt auf jeweils einen Standort, d. h. eine Adresse). Sie dürfen nicht von weiterführenden Bildungseinrichtungen genutzt werden.
• Öffentliche oder private Universitäten oder Hochschulen, die staatlich anerkannte Abschlüsse anbieten
• Verwaltungsabteilungen oder Aufsichtsgremien
• Fernuniversitäten und -schulen, die von Adobe zugelassen werden
• Weitere Bildungsstätten, sofern diese schriftlich von Adobe benannt sind
• Kliniken und Krankenhäuser, die zu 100 Prozent Eigentum einer Bildungseinrichtung sind und unter deren Leitung stehen, d. h., das Bildungsinstitut ist alleiniger Eigentümer der Klinik oder des Krankenhauses und hat als solcher ein Kontroll- und Aufsichtsrecht über den Betrieb
• Forschungslabore, die als Anstalten des öffentlichen Rechts errichtet wurden und als solche anerkannt sind und die im Rahmen ihrer Forschungstätigkeit Lehrveranstaltungen abhalten, sofern sie eine Kopie ihrer Satzung vorlegen können, die das Verhältnis zur kontrollierenden Einrichtung belegt
• Weitere Institutionen, wie auf der offiziellen Website von Adobe aufgeführt

Nicht berechtigte Einrichtungen

Nicht berechtigte Einrichtungen:

• Schulungszentren und Schulen, die Zertifizierungen oder Kurse für Computer-Training, Unterrichtsfächer, Sprachen, Kunst, Musik oder sonstige Themen anbieten, sofern diese Institute oder Zertifizierungen nicht staatlich anerkannt sind
• Kommerzielle Bildungsinstitute, Ausbildungs-, Prüfungsvorbereitungs- und Förderzentren, die nicht als Bildungsstätten anerkannt sind
• Organisationen ehemaliger Schüler/Studierender von Bildungseinrichtungen
• Kliniken und Krankenhäuser, die nicht zu 100 Prozent Eigentum einer Bildungseinrichtung oder Stiftung für Bildung sind und unter deren Leitung stehen
• Kirchen, Moscheen, Tempel oder religiöse Organisationen, die nicht als Bildungsstätten anerkannt sind
• Militärische Bildungseinrichtungen, die keinen akademischen Abschluss anbieten.

Berechtigungsnachweis

Adobe sieht vor, dass Fachhändler die Legitimation bezugsberechtigter Bildungseinrichtungen entsprechend den folgenden Richtlinien überprüfen. Diese Angaben sind Bestandteil der Vereinbarung zwischen Adobe und dem Fachhändler. Bei Online-Käufen im Education Store für Bildungseinrichtungen wird die Legitimation ebenfalls überprüft.

Gültige Nachweise sind:

• Eine gültige, offizielle Produktbestellung mit offiziellem Briefkopf und Stempel einer Bildungseinrichtung
• Aktuelle Kreditkarteninformationen mit korrekten Angaben zu Name, Rechnungsadresse und Lieferadresse des Bildungsinstituts
• Ein aktueller Nachweis über die Zahlung per Kreditkarte oder Scheck durch die Fakultät oder einen Mitarbeiter des Bildungsinstituts mit Angabe der Lieferadresse des Bildungsinstituts
• Sonstige von Adobe akzeptierten Nachweise, sofern diese auf der offiziellen Adobe-Website aufgeführt sind