Transparenz sollte nicht optional sein. Sie sollte die Grundlage bei der Werbung bilden.

Unternehmen fordern Transparenz. Und das zu Recht. Sie möchten wissen, wo ihre Anzeigen erscheinen, wie viel sie kosten und welche Wirkung sie haben. Sie wollen einen Nachweis darüber, dass die Integrität ihrer Marke vor Anzeigen-Betrug und anstößigen Inhalten geschützt ist. Angesichts der heutigen fragmentierten Medienlandschaft und des explosionsartigen Wachstums von Daten und Technologien erwarten Unternehmen eine transparente Plattform, der sie vertrauen können.
Transparenz sollte nicht optional sein, sondern die Grundlage bei der Werbung bilden
Forrester
Adobe wird im Bericht 2017 Forrester Wave™: Omnichannel Demand-Side Platforms als Leader genannt.

Alle Kosten im Blick – mit einer Werbeplattform

Verantwortung erfordert echte Transparenz. Sie benötigen einen zentralen Blick auf Ihre Medienausgaben anstelle mehrerer Lösungen. Hierfür ist eine offene Plattform erforderlich, die Ihr gesamtes Anzeigeninventar aus jeder Quelle aktiviert, einschließlich TV und digitaler Kanäle. Sie brauchen einen unabhängigen Partner, der Sie bei der Verwirklichung Ihrer Ziele optimal unterstützt, ohne dabei sein eigenes Anzeigeninventar im Blick zu haben. Und Sie benötigen eine Plattform, die Ihre Werbung mit den übrigen Marketing-Aktivitäten integriert.
Transparentes Inventar
Transparentes Inventar
Bleiben Sie auf dem Laufenden darüber, wo Ihre Anzeigen erscheinen – bis hin zur konkreten Site. Profitieren Sie von Reporting in Echtzeit, um ebenso schnell reagieren zu können.
Wirtschaftliche Transparenz
Wirtschaftliche Transparenz
Erfahren Sie, wie hoch die Kosten für Platzierungen genau sind. Nichts bleibt verborgen. Nichts bleibt verborgen.
Bessere Geschäftsergebnisse
Transparente Performance
Stellen Sie fest, wie Ihre Kampagnen in kreativer Hinsicht abschneiden – durch Informationen zur Markensicherheit, Betrugsprävention für Anzeigen und mehr.

Die Zukunft heißt Programmatic Advertising. Aber wie sieht sie aus?
Erfahren Sie mehr in The Programmatic Revolution

So setzen führende Marken Programmatic Advertising erfolgreich ein

Heineken

Ergebnisse, auf die Sie anstoßen können

Erfahren Sie, wie Heineken programmatische Video-Anzeigen nutzt, um Kunden zu erreichen und die globale Videowerbung des Unternehmens zu aktivieren.

Die Werbelandschaft ändert sich laufend – so halten Sie Schritt

Hinter jeder guten Anzeige steckt eine Million digitale Verbindungen

Verschaffen Sie sich einen detaillierten Überblick über den Weg, den Daten nehmen, und erfahren Sie, wie Sie mit Kunden kommunizieren können.
Hinter jeder guten Anzeige steckt eine Million digitale Verbindungen

Die aktuelle Situation von Programmatic TV

Der Status quo von Programmatic TV

In unserem aktuellen Blog-Artikel erfahren Sie alles über neue TV-Trends.

Transparenz hat einen Namen: Adobe Advertising Cloud

Mit Adobe Advertising Cloud, der größten unabhängigen Werbeplattform, können Sie Ihre lukrativsten Kunden mit individuellen und attraktiven Anzeigen gezielt in Echtzeit ansprechen. Gleichzeitig können Sie die Werbeausgaben für alle digitalen und traditionellen Werbemedien verwalten. Wenn Sie zudem mit dem Adobe Experience Cloud-Ökosystem verbunden sind, haben Sie einen vollständig transparenten Überblick über Ihr gesamtes Marketing.

Erfahren Sie, wie Adobe Programmatic Advertising transparent macht und wie Sie diesen Vorteil für sich nutzen können.

Zielgruppen definieren
Erfahren Sie, wie Sie alle Daten in einer Plattform zusammenfassen und sich so ein genaues Bild Ihrer Zielgruppe machen.
Zielgruppenreichweite erhöhen
Verfolgen Sie Anzeigen und Zielgruppen auf Online- und Offline-Kanälen, um so Zeit und Geld zu sparen.
Werbung optimieren
Erfahren Sie, wie Sie mit personalisierten Anzeigeerlebnissen Ihren ROI steigern.