Denken Sie daran, dass Sie auch ein gutes Erlebnis verkaufen.

Die Erwartungen der Kunden an Service und Personalisierung sind höher denn je. Adobe hilft Ihnen, Ihr digitales Marketing weiterzuentwickeln und zu optimieren, damit Sie in diesem neuen Umfeld bestehen können. Mit unseren Lösungen können Sie ganz einfach Analysen und Inhalte aus allen Kanälen kombinieren und so bessere Kundenerlebnisse erstellen.

 

Die richtigen Kunden finden

Erreichen Sie neue Kunden, Zielgruppen und Segmente. Ermitteln Sie die gewinnbringendsten Kanäle, und setzen Sie Ihr Budget gezielt ein.
 

 

Kundenwünsche erfüllen

Bieten Sie jedem Kunden ein einzigartiges Markenerlebnis, das Online- und Offline-Kanäle perfekt miteinander vereint. Optimieren Sie Ihre Prozesse, und nutzen Sie zentral gespeicherte Assets, um effizient relevantere Inhalte zu erstellen.
 

Mobilgeräte sind Ihr Schaufenster.

Einkäufe über Mobilgeräte nehmen exponentiell zu. Statt auf die Mitwirkung externer Dienstleister zu setzen, können Sie selbst die Kontrolle über Ihr mobiles Erlebnis übernehmen. Vereinfachen Sie die Erstellung, Bereitstellung und Optimierung Ihrer mobilen Websites und Apps, und binden Sie sie stärker in das Einkaufserlebnis ein.
 

 

Treue erfordert eine Beziehung.

Um Ihre wertvollsten Kunden binden zu können, müssen Sie sie verstehen. Seien Sie authentisch. Zeigen Sie, dass Sie ihre Interessen und Bedürfnisse verstehen.

Lesen Sie unsere Kundenreferenzen aus der Einzelhandelsbranche.


Der Spieleplattform-Anbieter Sony leitet den Traffic von sozialen Netzwerken auf seine System- und Gaming-Seiten weiter und optimiert durch Auswertung des Nutzerverhaltens das Social-Media-Erlebnis.
Die Einzelhandelskette SPAR schafft mithilfe von SAP und Adobe Experience Manager eine hybride E-Commerce-Plattform.
Der Mode-Versandhandel ASOS konnte durch die Analyse von Kundendaten den Umsatz in seinem Onlineshop und über digitale Apps steigern.

 

Personalisierung ist eine Frage der Wahrnehmung

Adobe hat Einzelhändler und Verbraucher zu ihren Erfahrungen mit personalisierten Angeboten und Interaktionen befragt und dabei eine Diskrepanz in der Wahrnehmung auf beiden Seiten festgestellt. In unserem Bericht erfahren Sie, was diese „Personalisierungslücke“ verursacht und wie sie geschlossen werden kann.
 

Machen Sie mehr aus Ihrem Marketing

Digitale Einkaufserlebnisse verbessern
Digitale Einkaufserlebnisse verbessern

Unser Lösungsangebot: