Halten Sie Ihre Mitarbeiter stets auf dem neuesten Stand.

Fügen Sie mit Adobe Experience Manager Communities Elemente hinzu, die Zielgruppen wie Ihr Vertriebs-Team mit Informationen ausstatten und bei Ihrer Arbeit unterstützen. Sie können Bildungsinhalte veröffentlichen, den Wissensaustausch erleichtern, Fortschritte nachvollziehen und die Ergebnisse messen.

Social-Learning-Websites schnell und unkompliziert einrichten

Erstellen Sie auf Ihrer Community-Site großartige Lernerlebnisse für Ihre Produkte, Services und andere Themen. Durch den Austausch von Wissen und Einblicken können Anwender ihre Kenntnisse vertiefen und effektiver mit den Inhalten interagieren.

Mitarbeiter mit Informationen ausstatten
Erstellen Sie Pfade für die Aufgabenzuweisung, verfolgen Sie Fortschritte, und fördern Sie die Interaktion in sozialen Netzwerken, um sicherzustellen, dass Vertriebs-Teams Informationen rechtzeitig erhalten und verstehen.

Lernpfade entwickeln
Legen Sie mithilfe des Erstellungsassistenten Lernpfade für verschiedene Zielgruppen an, und bieten Sie den Community-Mitgliedern eine Übersicht ihrer jeweiligen Aufgaben und Lernfortschritte.

Den Austausch unter Mitgliedern fördern
Unterstützen Sie den Austausch von Wissen zwischen Community-Mitgliedern, und erleichtern Sie Experten die Erstellung und Weitergabe von Inhalten.

Benutzerdefinierte Kataloge erstellen
Benutzerdefinierte Kataloge mit intuitivem Tagging helfen Community-Mitgliedern bei der Suche nach den Lernressourcen, die sie benötigen.

Lerninhalte problemlos verwalten und teilen

Verwenden Sie Experience Manager Assets mit Communities zum Hochladen, Verwalten, Teilen und Bereitstellen von Ressourcen (z. B. Video, SCORM und Dokumente) in allen Communities über ein zentrales Repository.

Lernerfolge kontinuierlich messen

Als Leiter von Community-Schulungen können Sie die Lernfortschritte jedes Teilnehmers mithilfe von Experience Manager Communities messen und verfolgen.

  • Einfache Workflows und eine Drag-and-Drop-Oberfläche für eine unkomplizierte Erstellung von Lernressourcen und Zuweisung von Aufgaben für bestimmte Gruppen.
  • Nachverfolgung der Lernfortschritte von Teilnehmern an Zertifizierungskursen mit Bewertungen durch SCORM-konforme E-Learning-Inhalte.
  • Integration mit dem Erfassungssystem des Unternehmens für zentrales Reporting.

Effizienz von Community-Inhalten im Blick behalten.

Überwachen Sie die Interaktionen mit Inhalten, Communities und einzelnen Mitgliedern, um Trends zu erkennen und auf sie zu reagieren. Sie können außerdem messen, ob Sie Community-Mitglieder durch Ihre Lerninhalte erreichen, um den Einsatz Ihrer Ressourcen und Investitionen zu optimieren.

Wir sind führend im Web Content Management. Dieser Meinung ist auch Forrester.

Adobe erhielt Spitzenbewertungen für das aktuelle Angebot, die Strategie und die Marktpräsenz.