Letzte Aktualisierung: 28. März 2013
Behance Inc. („Behance“) ist eine Online-Plattform, auf der Angehörige von Kreativberufen ihre Arbeit präsentieren und die kreativen Werke anderer begutachten können. Behance wird ausschließlich in den USA gehostet und von den Büros von Behance in New York, NY, aus betrieben. Auf Behance kann im Internet direkt über www.behance.netoder von Adobe Creative Cloud-Abonnenten („Creative Cloud“) von verschiedenen Stellen innerhalb von Creative Cloud aus zugegriffen werden.
Behance ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Adobe Systems Incorporated, und sämtliche Informationen, die Sie Behance bereitstellen, können an andere Unternehmen innerhalb der Unternehmensgruppe von Adobe weitergegeben werden. Die Datenschutzpraktiken von Adobe werden hier beschrieben. Die Datenschutzpraktiken von Adobe gelten auch für Behance. Spezielle Datenschutzinformationen zu Behance finden Sie außerdem weiter unten.
Wie werden von Behance bei der Anmeldung erfasste geografische Informationen verwendet, und wie kann ich sie ändern?
Für Behance müssen Benutzer bei der Anmeldung geografische Informationen (Ort, Bundesland und Land) angeben. Mit Hilfe dieser Informationen können Benutzer Künstler oder kreative Arbeiten nach geografischen Regionen suchen. Außerdem kann Behance Ihre Internetnutzung geografisch relevanter gestalten. Wenn Sie umziehen, können Sie Ihre geografischen Informationen auf der Registerkarte „My Profile“ (Mein Profil) aktualisieren.
Wie kann ich Mitteilungen, die ich von Behance erhalte, abbestellen oder anpassen?
Sie können Mitteilungen, die Sie von Behance erhalten, abbestellen oder anpassen, indem Sie auf der Registerkarte „Notifications“ (Mitteilungen) unter „Account Settings“ (Kontoeinstellungen) die entsprechende Einstellung vornehmen oder auf die Verknüpfung zum Abbestellen unten in der Werbemitteilung von Behance klicken. Sie können Ihre Werbepräferenzen für andere Produkte und Dienste von Adobe auch hier festlegen.
Wie gibt Behance meine Informationen weiter, wenn ich an einem benutzerdefinierten kreativen Netzwerk teilnehme?
Behance ermöglicht es Organisationen, private Galerien, so genannte benutzerdefinierte kreative Netzwerke, einzurichten, die von Behance unterhalten werden. Wenn Sie einem benutzerdefinierten kreativen Netzwerk beitreten, gibt Behance Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Land, das Datum Ihres Beitritts zu Behance, die Anzahl der von Ihnen veröffentlichten Projekte, Ihre Behance-URL und gegebenenfalls Ihren Schulstatus, die E-Mail-Adresse Ihrer Schule/Organisation, Ihren Studiengang und das Jahr Ihres Schul- bzw. Studienabschlusses an das benutzerdefinierte kreative Netzwerk weiter. Durch Ihren Beitritt zu einem benutzerdefinierten kreativen Netzwerk gilt für Sie die Datenschutzrichtlinie der entsprechenden Organisation zusätzlich zu den Richtlinien, die auf dieser Seite zusammengefasst werden bzw. die mit dieser Seite verknüpft sind.
Wie kann ich meine personenbezogenen Informationen bei Behance überprüfen, aktualisieren oder löschen?
Sie können Ihre personenbezogenen Informationen auf der Registerkarte „Account Settings“ (Kontoeinstellungen) überprüfen und aktualisieren. Wenn Sie Ihr Behance-Konto löschen möchten, rufen Sie unter „Account Settings“ (Kontoeinstellungen) die Registerkarte „Privacy“ (Datenschutz) auf, und klicken Sie auf „Delete“ (Löschen) (da dieser Vorgang unumkehrbar ist, können wir Ihr Konto danach nicht wiederherstellen). Sie können Ihr Konto auch löschen, indem Sie einen entsprechenden Antrag an http://behancenetwork.zendesk.com/tickets/new senden. Des Weiteren können Sie andere Informationen in Ihrem Behance-Profil auf der Registerkarte „My Profile“ (Mein Profil) bearbeiten oder aktualisieren. Auf der Registerkarte „My Profile“ (Mein Profil) können Sie auch Ihre persönliche Behance-URL bearbeiten. Dies ist aber nur einmal möglich.