Was ist Adobe AIR?

Die Laufzeitumgebung Adobe® AIR® ermöglicht es Entwicklern, denselben Code als native Applikationen für Windows- und Mac OS-Desktops sowie iPhone, iPad, Kindle Fire, Nook Tablet und andere Android™-Endgeräte bereitzustellen und damit die App-Marktplätze für über 500 Millionen Geräte zu erschließen.
Stage3D
Entwickeln Sie faszinierende 2D- und 3D-Games mit atemberaubender Performance für Webbrowser, iOS und Android™. Dank vollständig GPU-beschleunigten Renderings werden OpenGL- und DirectX-Grafiken perfekt präsentiert.
Erweiterbarkeit
Entwickler können nativen, plattformspezifischen Code über AIR-native Erweiterungen einbinden. Kostenlose Sets mit nativen Bibliotheken stehen Entwicklern über die Adobe-Tools für Game-Entwickler zur Verfügung.
Video in HD-Qualität
Video in HD-Qualität
HD-Videos lassen sich mit branchenüblichen Codecs wie H.264, AAC und MP3 wiedergeben. Die optimierte Unterstützung für Grafikkarten und -Chipsätze ermöglicht herausragende Performance beim Abspielen der Videos.

Die Flash-Laufzeitumgebungen
Diese eindrucksvollen Zahlen repräsentieren die Reichweite von Flash Player und Adobe AIR sowohl hinsichtlich potentieller Nutzer als auch Entwickler weltweit.
Die Laufzeitumgebungen von Adobe ermöglichen es, Applikationen sowohl eigenständig als auch für den Einsatz im Browser bereitzustellen.
Wenn Sie Ihre App in der Galerie der Adobe Flash- und AIR-Plattform veröffentlichen möchten, stellen Sie ein Video und Screenshots des Projekts auf Behance. Ihr Spiel wird von Adobe geprüft und gegebenenfalls veröffentlicht.