Neu: Adobe Director 12

Entwickeln Sie 3D-Spiele, veröffentlichen Sie Projekte plattformübergreifend, und nutzen Sie Stereoskopie.

director-marquee

Was ist Adobe Director 12?

Mit Adobe Director 12 und Adobe Shockwave Player erstellen und veröffentlichen Sie eindrucksvolle interaktive Spiele und E-Learning-Inhalte für Websites, iOS-Geräte, Mac- und Windows-Rechner, DVDs und CDs. Integrieren Sie praktisch jedes gängige Dateiformat, z. B. FLV-, SWF- und native 3D-Inhalte.

Wichtigste Neuerungen


Veröffentlichung auf iOS-Geräten
Adobe Director 12 kann jetzt mithilfe eines einfachen, aber leistungsstarken Workflows auch Spiele auf iOS-Geräten veröffentlichen. Bestehende Spiele können für die iOS-Plattform neu aufbereitet werden. Steigern Sie das Spielerlebnis noch weiter durch Einbindung des Beschleunigungsmessers und anderer gerätespezifischer Merkmale.
Stereoskopie mit Adobe Director 12
Mithilfe von Lingo oder JavaScript kann in Adobe Director 12 Stereoskopie mit den entsprechenden Tiefeneinstellungen aktiviert werden. Der Shockwave Player 12 kann ohne zusätzlichen Aufwand Shockwave-3D-Inhalte zur Laufzeit in den Stereoskopie-Modus konvertieren. Ein Spieler kann zu jedem Spielzeitpunkt den Stereoskopiemodus auswählen.
Neue Nachbearbeitungseffekte
Um Ihre Filme visuell aufzuwerten, können Sie verschiedene neue Effekte nutzen, z. B. Faltungsfilter, Farbanpassungsfilter, Tiefenschärfe, Blooming-Effekte und Nachtmodus.
Neue Texturen und Shader
Ihre mit Director erstellten Filme werden mit den neuen Texturen wie PerlinNoise- und CubeMap-Render sowie neuen Shadern wie Fresnel visuell noch ansprechender.

Seiten-Tools
Auf Facebook posten
Auf Facebook posten
Auf LinkedIn posten
Auf LinkedIn posten