Accessibility
Adobe
Anmelden Datenschutz Mein Adobe

Vergleich beider Player

Adobe Shockwave Player

Zur Anzeige von Macromedia Director-Inhalten im Internet (Shockwave-Inhalte) wird der Shockwave Player verwendet, eine weitverbreitete kostenloseWebtechnologie. Der Shockwave Player ermöglicht Entwicklern die Bereitstellung von Rich-Media-Inhalten unabhängig von der Verbindungsgeschwindigkeit und gewährleistet, dass Inhalte unter Microsoft Windows- und Apple Macintosh-Betriebssystemen und in Browsern wie Microsoft Internet Explorer, Netscape Navigator und AOL zuverlässig mit gleicher Leistung und Funktionalität wiedergegeben werden. Der Shockwave Player ist eine der am meisten verwendeten Technologien im Internet. Derzeit haben über 300 Millionen Benutzer den Shockwave Player installiert, und täglich kommen rund 300,000 neue Benutzer hinzu.

Medienübergreifende Bereitstellung:

  • Web (63% aller Benutzer können mit dem Shockwave Player Inhalte sofort anzeigen)
  • CD/DVD-ROM
  • Kiosks

Medienvielfalt:

  • Zahlreiche Video-/Audioformate
  • 3D

Erweiterbare Architektur:

  • Entwicklertools
  • Runtime-Effekte/-Funktionen

Macromedia Flash Player

Als führender Rich Client für Internetinhalte und -anwendungen sorgt der Macromedia Flash Player dafür, dass alle Macromedia Flash-Dateien (SWF) auf den unterschiedlichsten Plattformen, Browsern und Geräten wiedergegeben werden können. Der Macromedia Flash Player wird von führenden Partnern wie Microsoft und AOL zusammen mit ihren Produkten verteilt und weltweit von mehr als 414 Millionen Benutzern eingesetzt.

Weitverbreitetes Wiedergabemedium:

  • 98% aller Benutzer können mit dem Flash Player Inhalte sofort anzeigen
  • Im Lieferumfang führender Browser und Betriebssysteme (Microsoft Windows XP, Apple Mac OS X, Microsoft Internet Explorer, Netscape 7) enthalten
  • Wiedergabe auf den unterschiedlichsten Geräten (Set-Top-Boxen, Handhelds, Pocket PC)

Positives Benutzerlebnis (UXP):

  • Wird schnell geladen
  • Kompakter Player
  • Einheitliche Wiedergabe auf unterschiedlichen Plattformen und Geräten

Webstandard:

  • Offenes Dateiformat

Director in Aktion