Integration und Konfiguration

Einfache Konfiguration
Einfache Konfiguration
Die Standardfunktionen von Flash Media Playback sind rasch konfiguriert. Sie können Optionen wie automatische Wiedergabe, automatisches Ausblenden von Steuerungen, Definition von Covern, Positionierung von Steuerungsleisten u. v. m. regeln, ohne auf die Authoring-Werkzeuge von Flash zurückgreifen zu müssen.
Integration der neuesten Funktionen der Adobe Flash-Plattform
Integration der neuesten Funktionen der Adobe Flash-Plattform
Nutzen Sie die neuesten Funktionen der Flash-Plattform, z. B. HTTP Dynamic Streaming und Multi-Casting.
Plug-ins für Werbung, Analysen und CDNs (Content Delivery Networks)
Plug-ins für Werbung, Analysen und CDNs (Content Delivery Networks)
Mit Plug-ins für Werbung, Analysen und CDNs können Sie den Funktionsumfang Ihres Media-Players um Optionen zur Monetarisierung und Verfolgung von Inhalten erweitern. Flash Media Playback kann gehostete Plug-ins dynamisch laden, sodass Sie Ihre Dienste ohne Anpassung der betreffenden Website aktualisieren können.
 

Wiedergabe von Video

Anpassbares „Look and Feel“
Anpassbares „Look and Feel“
Ersetzen Sie bei Bedarf sämtliche vorhandenen Elemente der Standardoberfläche durch eigene.
Unterstützung mehrerer Protokolle
Unterstützung mehrerer Protokolle
Mit den aktuellen Funktionen von Flash Player 10.1, Adobe Media Server 5 und der HDS-Lösung von Adobe sorgen Sie für eine hochwertige Wiedergabe unabhängig von der verfügbaren Bandbreite und ermitteln und beheben rasch Fehler im Quellmaterial.
Open Source-Spezifikationen
Open Source-Spezifikationen
Verwenden Sie das Container-Format MP4 – den Branchenstandard für die Bereitstellung von Streams mit adaptiver Bit-Rate –, um Streaming in Echtzeit zu ermöglichen. Adobe-Lösungen unterstützen offene Spezifikationen für Multimedia- und Manifest-Dateien.
Optimierte Standardfunktionen
Optimierte Standardfunktionen
Vorgänge müssen dank der integrierten Logik von Flash Media Playback nicht mehrfach ausgeführt werden. Das Programm bietet standardmäßige Steuerungen wie Wiedergabe/Pause/Stopp, Zurückspulen, Vorspulen, DVR-Funktionen, Wechsel zwischen Bit-Raten und Videonavigation.
 

Andere

Erweiterte Speicherverwaltung für HTTP-Streams
Erweiterte Speicherverwaltung für HTTP-Streams
Die Live-Wiedergabe von HTTP-Streaming-Video wird nicht unterbrochen, während Sie Änderungen an der Speicherkonfiguration vornehmen. Bieten Sie zuverlässige, kontinuierliche Livestreams mit Funktionen wie Schiebefenster-Kontrolle für DVR-Applikationen, Timeshifting und sofortiger Wiederholung der Wiedergabe.
64-Bit-Performance
64-Bit-Performance
Dank der uneingeschränkten Unterstützung für 64-Bit-Betriebssysteme holen Sie die maximale Leistung aus Ihren Server-Ressourcen: mehr Cache-Speicher, höhere Netzwerk-Performance, weniger Störungen und schnellere Stream-Starts.
Werkzeuge für die Verwaltung
Werkzeuge für die Verwaltung
Überwachen Sie die Performance Ihres gesamten Server-Clusters. Auf einer zentralen Oberfläche können Sie die Einstellungen für Server, Streams, Sessions und Clients verwalten und anpassen.
Audioextraktion für HTTP
Audioextraktion für HTTP
Stellen Sie einen reinen Audio-Stream für mobile Endgeräte in WLAN-Umgebungen bereit. Damit vermeiden Sie wiederholtes Zwischenspeichern und erfüllen die Anforderungen des Apple App Store bzgl. der Unterstützung mehrerer Bit-Raten und der Bereitstellung einer separaten Bit-Rate für Audio.

Lernressourcen
Hilfe
Folgen
Auf Facebook posten
Auf Facebook posten
Auf LinkedIn posten
Auf LinkedIn posten