HTML5 optimal nutzen

Nutzen Sie das neue HTML5-Layout für ein verbessertes Benutzererlebnis mit kleineren Dateigrößen, schnelleren Ladezeiten, harmonischeren Übergängen und integrierter Unterstützung für Social-Media-Widgets. Personalisieren Sie mit den neuen dynamischen Inhaltsfiltern die Nutzung von Hilfen.

Neue HTML5-Layouts
Bieten Sie ein personalisiertes Nutzungserlebnis. Konfigurieren Sie im Inhalts- oder Themenabschnitt angezeigte Suchfunktionen und zeigen Sie Kontext und Breadcrumbs in den Ergebnissen an. Wählen Sie aus, ob Widgets wie Glossar und Inhaltsverzeichnis angezeigt oder ausgeblendet werden sollen. Ändern Sie im Layout durch Änderung einer einzelnen Eigenschaft die Leserichtung von links nach rechts in rechts nach links.

 

 

Dynamische Inhaltsfilter
Erleichtern Sie die Suche nach relevanten Inhalten im Inhaltsverzeichnis, Index und Glossar. Nutzen Sie vorhandene bedingte Tags und Ausdrücke, um die dynamische Filterung von Inhalten in der finalen HTML5-Ausgabe zu ermöglichen und dadurch für ein personalisiertes Benutzererlebnis zu sorgen.

 

 

Erweiterte Suchergebnisse in HTML5-Layouts
Bieten Sie Endbenutzern besseren Kontext, indem Sie in den Suchergebnissen mehr Details präsentieren. Konfigurieren Sie die Anzeige von Suchergebnissen mit Breadcrumbs und Themenbeschreibungen im Inhalts- oder Themenabschnitt. In der Standardeinstellung werden die ersten Sätze eines Themas als Beschreibungstext verwendet. Der Autor kann jedoch auch einen gesonderten Text verfassen.

 

 

Ausgabe von erweitertem dynamischem Inhalt (DUCC)
Erstellen Sie mithilfe der neuen dynamischen Inhaltsfilter eine erweiterte DUCC-Ausgabe, bei der unabhängig von der Anzahl der verwendeten Ausdrücke nur ein einzelner Satz an HTML5-Dateien generiert wird. Migrieren Sie Ihre vorhandenen DUCC-Ausgaben problemlos zu effizienteren, auf dynamischen Inhaltsfiltern basierenden Versionen.

 

 

Unterstützung dynamischer Filter für CSH
Bieten Sie eine zielgenauere kontextsensitive Hilfe mit URL-Unterstützung in der neuen dynamisch gefilterten Ausgabe. Betten Sie ausgewählte Filter in die URL ein und verwenden Sie die URL bei CSH-Aufrufen.

 

 

Optimierte HTML5-Ausgabe
Erleben Sie mit der verbesserten responsiven HTML5-Ausgabe um 50 % verkürzte Ladezeiten, um 20 KB verringerte Dateigrößen pro Thema und harmonischere Übergänge zwischen den Seiten.

 

 

Ansicht „Ausgabe mit Tags“
In der Ansicht „Ausgabe mit Tags“ können Sie jetzt zu Testzwecken anzeigen, wie der gefilterte Inhalt unter Anwendung verschiedener Filterkombinationen aussieht. Die Ansicht zeigt auch Tags, die auf die generierten HTML5-Dateien angewendet wurden.

 

 

Integrierte Unterstützung für Social-Media-Widgets
Erstellen Sie Inhalt für Mobilgeräte, der dank der im neuen HTML5-Layout integrierten Unterstützung für Social-Media-Widgets problemlos auf Facebook und Twitter geteilt werden kann.

 

 

Benutzerdefinierte Schriften in EPUB-Dateien
Betten Sie benutzerdefinierte Schriften in Ihre EPUB-Dateien ein und stellen Sie so sicher, dass Text genau wie von Ihnen vorgesehen dargestellt wird, selbst wenn die benötigten Schriften nicht auf dem System des Benutzers installiert sind.
Hinweis: Sie müssen die Verbreitungsrechte für die eingebetteten Schriften besitzen.

 

 

Beibehaltung des Inhaltsverzeichnisstatus in der HTML5-Ausgabe
Nutzen Sie den verbesserten Komfort, den die Beibehaltung des Inhaltsverzeichnisstatus bietet. In der HTML5-Ausgabe bleibt der Status der Bücher dadurch erhalten. Dabei können zwei oder mehr Bücher gleichzeitig erweitert werden.

 

 

Veröffentlichen von responsiven HTML5-Inhalten mit einem Klick
Erstellen Sie responsive HTML-Inhalte für unterschiedliche Geräte mit nur einem Klick. Dies ist auch für ältere Inhalte möglich. Wählen Sie ein Layout aus einer Galerie adaptiver HTML5-Layouts aus, um eine einheitliche Darstellung auf unterschiedlichen Bildschirmtypen zu erreichen. Erstellen Sie auf Basis responsiver HTML5-Inhalte mühelos Apps.

 

 

Layout-Editor für responsives HTML5
Passen Sie gebrauchsfertige responsive HTML5-Layouts ganz einfach an Ihr Website-Design an. Kenntnisse in HTML5 oder CSS3 sind dafür nicht erforderlich. Fügen Sie ein Logo hinzu, passen Sie die Farben an die Marke an, gestalten Sie Widget-Text und Symbole nach Bedarf und legen Sie fest, welche Widgets für Tablets, Smartphones und Desktops angezeigt werden.