Verlassen Sie sich nicht nur auf unsere Worte, hören Sie die Meinung unserer Kunden.

„Die neue Version von Adobe RoboHelp bietet einen innovativen Ansatz, Inhalt für Endanwender zu personalisieren und leichter auffindbar zu machen. Mit dynamischen Inhaltsfiltern lassen sich Inhaltskategorien erstellen (z. B. Rollen, Standorte, Produkte usw.), die Endanwendern eine selbstständige Auswahl des Inhalts ermöglichen. Dieser personalisierte Inhalt wird in Themen oder direkt im Inhaltsverzeichnis, im Index oder in den Suchergebnissen angezeigt.“
– John Daigle, Adobe Certified Instructor für RoboHelp und Captivate, Evergreen Online Learning, LLC
„Frühere Versionen von Adobe RoboHelp boten eine effiziente Möglichkeit, Inhalt basierend auf einer vom Anwender ausgewählten Bedingung dynamisch zu filtern. Die aktuelle Version Adobe RoboHelp setzt in dieser Hinsicht jedoch völlig neue Maßstäbe. Dank der auf einer oder mehreren Bedingungen basierenden Filter ist DUCC nicht einfach nur eine getunte Version von Conditional Build Tags, sondern bietet einen voll anpassbaren Filtermechanismus mit allem Komfort.“
– Colum McAndrew, RoboColum(n) Consulting
„Wir werden mit Sicherheit unseren Nutzen aus dem neuen HTML5-Layout von Adobe RoboHelp ziehen. Wir sind von der modernen Gestaltung des Layouts und von der dynamischen Anzeige von Suche, Inhaltsverzeichnis und Index begeistert.”
– Alexandra Duffy, Leitende Technische Redakteurin, Nemetschek Vectorworks
„Durch die Einführung dynamischer Filter in Adobe RoboHelp haben sich bereits alle meine Hoffnungen hinsichtlich der neuen Version erfüllt. Ich kann jetzt den Inhalt anwenderabhängig dynamisch ändern. Und ich kann alle vorhandenen Bedingungen wiederverwenden. Das macht mich vollauf zufrieden.“
Willam van Weelden, Technischer Redakteur, WvanWeelden Consultancy
„Dank dynamischer Inhaltsfilter in Adobe RoboHelp können meine Endanwender für sie relevanten Inhalt finden. Beispielsweise muss ich mich als Mitarbeiter der Wartungsabteilung bei der Suche nach der Teilenummer eines Produkts nicht durch Inhalt quälen, der sich an die Vertriebs- und Marketing-Abteilung richtet. Ich kann mich ganz auf das Gesuchte konzentrieren und finde leichter für mich relevante Informationen.“
– John Daigle, Adobe Certified Instructor für RoboHelp und Captivate, Evergreen Online Learning, LLC
„Die neue Version von Adobe RoboHelp bietet responsive HTML5-Layouts mit dynamischen Filtern, sodass Endanwender sich auf für sie relevanten Inhalt beschränken können. Über Inhaltskategorien in WebHelp ist es für Anwender möglich, vom Autor festgelegte Teilbereiche auszuwählen. Die dynamischen Filter in HTML5 gehen deutlich weiter, da der Autor dem Anwender mehr Optionen zur Auswahl anbieten kann. Außerdem kann der Autor mühelos mobile Apps für iOS und Android erstellen.“
– Peter Grainge, Inhaber,
www.grainge.org
„Neben dem neuen HTML5-Layout in Adobe RoboHelp gefallen uns die verbesserten Möglichkeiten zur Bearbeitung des Layouts, wodurch das Ein- bzw. Ausblenden von Funktionen wie Glossar oder Index viel einfacher wird und ohne manuelle Bearbeitung mehrerer slp-Dteien möglich ist. Es gab auch Verbesserungen am Algorithmus, die den Anwendern zugute kommen.“
– Alexandra Duffy, Leitende Technische Redakteurin, Nemetschek Vectorworks
„Die dynamischen Inhaltsfilter sind wirklich erstaunlich. Dank Adobe RoboHelp können meine Endanwender personalisierten Inhalt in Themen finden, die sich in Echtzeit je nach Rolle, Standort und Produkt anpassen. Gleichzeitig werden Inhaltsverzeichnis, Index und Suchergebnisse laufend angepasst, sodass für jeden Leser gezielt relevante Inhalte bereitgestellt werden können.“
– John Daigle, Adobe Certified Instructor für RoboHelp und Captivate, Evergreen Online Learning, LLC
„Mit dem neuen Applayout in Adobe RoboHelp kann ich mit nur einem Klick Inhalt als native App für alle großen Plattformen veröffentlichen. Und endlich gibt es auch native Unterstützung für das iPad.“
– Willam van Weelden, Technischer Redakteur, WvanWeelden Consultancy

„Als langjähriger Anwender von Adobe RoboHelp und ehemaliger Certified Trainer für RoboHelp und Adobe Captivate bin ich seit jeher von diesen Produkten beeindruckt. Dank der letzten Updates ist RoboHelp nun auf dem aktuellen technischen Stand und bietet interessante neue Möglichkeiten.“
– Nancy Cattle, unabhängige Beraterin, Expertin für Schulung und Entwicklung
„Ein Power-User wie ich muss schnell und einfach auf die regelmäßig genutzten Funktionen zugreifen können. Dank Einführung eines Menübands und zusätzlicher Tastenkürzel in Adobe RoboHelp stehen mir die meisten meiner häufig genutzten Funktionen mit nur einem Mausklick zur Verfügung. Im Gegensatz zu anderen Anwendungen, die sich noch an einer Menüstruktur in altem Stil orientieren, komme ich angesichts der Anordnung der Registerkarten auf dem Menüband bei Adobe RoboHelp mit wesentlich weniger Mausbewegungen und Klicks aus.“
– Colum McAndrew, RoboColum(n) Consulting
„Dank der responsiven Layouts muss nicht mehr so penibel auf Bildschirmgröße und Geräteausstattung des Endanwenders geachtet werden. Die neue Version von Adobe RoboHelp besitzt zudem einen stabilen und innovativen Editor zum Anpassen responsiver Layouts. Ich nutze diesen Editor, um sicherzugehen, dass ich die in unserem Unternehmen geltenden Standards für Design und Branding-Grafiken einhalte. Es gibt außerdem eine komfortable Möglichkeit zur Einbindung von Schaltflächen wie ,Gefällt mir‘ und ,Folgen‘ für Social-Media-Plattformen.“
– John Daigle, Adobe Certified Instructor für RoboHelp und Captivate, Evergreen Online Learning, LLC
„Ich habe die neuen Funktionen von Adobe RoboHelp zur Integration von Handbüchern zu Richtlinien und Verfahren mit SharePoint getestet. Die Integration funktioniert reibungslos und ermöglicht auch responsives Design, die Größe wird also an das zur Anzeige verwendete Gerät angepasst. Die Möglichkeit zur Anzeige auf Mobilgeräten ist insbesondere für Anwender in Ländern mit lückenhafter Internet-Abdeckung nützlich, da sich die Inhalte auf Smartphones einfacher und schneller anzeigen lassen, was Zeit spart und die Produktivität erhöht.“
– Nancy Cattle, unabhängige Beraterin, Expertin für Schulung und Entwicklung
„Mit den aufgabenabhängigen Registerkarten der neuen Ribbon-Benutzeroberfläche von Adobe RoboHelp (Release 2015) kann ich viel schneller arbeiten. Ich kann das Thema personalisieren und meine eigene Schnellwerkzeugleiste erstellen. Alle wichtigen Befehle stehen mir dadurch direkt zur Verfügung. Die Registerkarten sind logisch angeordnet und sorgen so für effizienteres Arbeiten. Kontextbezogene Registerkarten vereinfachen auch das Arbeiten mit Tabellen.“
– John Daigle, Adobe Certified Instructor für RoboHelp und Captivate, Evergreen Online Learning, LLC
„Das flotte neue Layout von Adobe RoboHelp beflügelt die Nutzung der Online-Hilfe durch unsere Kunden und verbessert zudem die Anwenderfreundlichkeit.“
– Alexandra Duffy, Leitende Technische Redakteurin, Nemetschek Vectorworks
„Dank neuer Funktionen in Adobe RoboHelp wie Filtern finden die Anwender schneller Informationen, die zudem an ihre Anforderungen angepasst sind. Der Autor kann dadurch auf das Erstellen mehrerer Versionen eines Projekts oder mehrerer Bücher verzichten. Dies schlägt sich auch in einer schnellerer Ausgabe nieder. Adobe RoboHelp ist gleichermaßen gut für professionelle technische Redakteure und Gelegenheitsautoren geeignet, da die Benutzeroberfläche an Microsoft Word angelehnt und dadurch leicht bedienbar ist.“
– Nancy Cattle, unabhängige Beraterin, Expertin für Schulung und Entwicklung
„Der Umgang mit großen und zunehmend interaktiven Dokumentensätzen stellt eine Herausforderung für große Teams von technischen Redakteuren dar. Die Teammitglieder benötigen einen schnellen Zugriff auf die Quelldateien, ohne die Arbeit der anderen zu behindern. Durch Kombination einer Quellensteuerungsanwendung mit mehreren Adobe FrameMaker-Büchern, die mit Adobe RoboHelp-Projekten verknüpft waren, konnten wir dem Team die benötigten Ressourcen zur Verfügung stellen, ohne zu viel Aufwand befürchten zu müssen.“
– Colum McAndrew, RoboColum(n) Consulting