Accessibility

Breeze Meeting TechNote

Die Bildschirmfreigabe für zwei Monitore funktioniert nicht, wenn das Fenster bzw. die Anwendung auf einem anderen Monitor angezeigt wird

日本語 | 한국어 | English | Français

Problem

Wenn der Bildschirm in Breeze freigegeben werden soll und sich die freizugebende Anwendung in einem System mit zwei Monitoren auf dem anderen Monitor befindet, wird die Anwendung bzw. das Fenster nicht freigegeben.

Grund

Mit Breeze können Sie jeweils nur einen Monitor freigeben.

Lösung

Für dieses Problem gibt es drei mögliche Lösungen:

  • Deaktivieren Sie den zweiten Monitor im System. Dies ist mit der folgenden Anleitung möglich:
    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop, und wählen Sie Eigenschaften aus.
    2. Wählen Sie die Registerkarte Einstellungen aus.
    3. Wählen Sie den Monitor 2 aus.
    4. Deaktivieren Sie die Option Windows-Desktop auf diesem Monitor erweitern.
    5. Klicken Sie auf OK.
  • Ziehen Sie die Anwendung bzw. das Fenster aus dem nicht freigegebenen Fenster in das freigegebene Fenster.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Freigabe beenden, klicken Sie dann erneut auf die Schaltfläche zum Freigeben, und wählen Sie den anderen Monitor aus.

Letzte Aktualisierung: 2005-5-2

ID: b462e772
Produkte: Breeze Meeting, Breeze
Versionen: 5