Accessibility

Breeze TechNote

Bei Verwendung einer Remotedesktop-Verbindung kann in einem Breeze Live-Meeting nichts in eine freigegebene Anwendung eingegeben werden

日本語 | 한국어 | English | Français

Problem

Wenn Sie eine Bildschirmfreigabe für eine Anwendung in einem Breeze Live-Meeting auf einem Computer nutzen, der über eine Remotedesktop-Verbindung (Microsoft) verbunden ist, und dem Benutzer das Eingeben von Daten in die Anwendung erlauben, wird der Text verstümmelt.

Lösung

Dies ist ein bekanntes Problem bei Verwendung einer Remotedesktop-Verbindung (Microsoft). Es wird in einer zukünftigen Version von Breeze korrigiert. Diese TechNote wird dann aktualisiert. (Referenz: 93340)

Verwenden Sie bis zu diesem Zeitpunkt eine andere Remotedesktop-Anwendung wie VNC.

Letzte Aktualisierung: 2005-5-2

ID: baed647a
Produkte: Breeze, Breeze Meeting
Versionen: 5
Betriebssystem: Windows – Alle
Browser: Alle
Server: Alle
Datenbank: Alle