Eingabehilfen

Breeze Support Center

Breeze-Updates

Breeze 5.1 Service Pack 2 jetzt verfügbar

Breeze 5.1 Service Pack 2 ist in erster Linie ein Breeze 5.1-Update zur Beseitigung von Fehlern. Es enthält alle unterstützten Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Japanisch und Koreanisch. Sofern nicht anders angegeben, gelten die Problembeseitigungen sowohl für die Host- als auch für die Enterprise-Version.

Zu den wichtigsten an Breeze Meeting vorgenommenen Änderungen gehören die Verfügbarkeit der Breeze Meeting SyncSWF API, Verbesserungen beim Support für internationale Einwahlnummern in unserer Zusammenarbeit mit Premiere Global Services sowie Lösungen für Probleme mit Breeze Training.

Eine Liste mit einem Teil der behobenen Probleme finden Sie in den Versionshinweisen.

Breeze Meeting Add-In Sicherheits-Updater
Breeze 5.1 Service Pack 2 enthält eine aktualisierte Version des Breeze Meeting Add-Ins, das eine Sicherheitslücke schließt. Das aktualisierte Breeze Meeting Add-In ist für Windows und Macintosh sofort verfügbar. Nachstehend finden Sie die Installationsanweisungen. Weitere Informationen zu diesem Sicherheits-Update finden Sie unter /go/apsb06-03*.

Für Benutzer des gehosteten Systems werden wir Ende Mai ein erzwungenes Upgrade des Breeze Meeting Add-Ins durchführen. Dies bedeutet, dass jeder Meetingveranstalter oder Moderator, der sich über das Breeze Meeting Add-In bei einem Breeze Meeting anmeldet, zum Upgrade aufgefordert wird. Falls der Benutzer bereits die Meeting Add-In-Version aus Breeze 5.1 Service Pack 1 installiert hat, wird er nicht zum Upgrade aufgefordert, da diese Version die Behebung der Sicherheitsprobleme enthält. Falls es dadurch zu Problemen kommt oder Sie Schwierigkeiten mit Ihrem Benutzerkonto haben, wenden Sie sich bitte an den technischen Support von Adobe*.

Erforderliche Maßnahmen - Kunden der Host-Version

  • Gehosteter Dienst: Der gehostete Dienst wurde mit Breeze 5.1 Service Pack 1 aktualisiert, so dass sämtliche Benutzer des Systems diese Änderungen automatisch erhalten haben. (Keine Maßnahme erforderlich.)
  • Breeze Meeting-Veranstalter: Das Service Pack enthält ein Update für das Breeze Meeting Add-In, dessen Verwendung dringend empfohlen wird.

    Installationsanweisungen:
    1. Melden Sie sich bei Breeze an.
    2. Rufen Sie das Installationsprogramm des Upgrades auf, indem Sie auf den Link Erste Schritte auf der Homepage von Breeze Manager klicken.
    3. Klicken Sie auf den Link Downloads.
    4. Klicken Sie im Bereich Macromedia Breeze Meeting Add-In, je nach der Version des betreffenden Betriebssystems, auf Installation Windows bzw. auf Installation Macintosh.

Erforderliche Maßnahmen - Lizenzversion

  • Breeze Communication Server: Sie müssen das Installationsprogramm herunterladen und das Breeze 5.1 Service Pack 2 auf Ihrem Breeze-Server installieren. Dabei sollten Sie etwas Ausfallzeit einplanen, da die Installation des Service Packs einen Neustart des Servers erforderlich macht.

  • Vorgehensweise:

    1. Besuchen Sie das Breeze Support Center für Lizenzkunden.
    2. Klicken Sie im Downloads-Abschnitt der Seite auf die Verknüpfung Breeze 5.1 Service Pack 2-Installationsprogramm, um die .zip-Datei mit dem Installationsprogramm herunterzuladen.
    3. Sichern Sie Ihre custom.ini-Datei. Das Installationsprogramm sichert zwar die Verzeichnisse appserver und comserver, aber nicht diese Datei.
    4. Extrahieren Sie das Paket und führen Sie das Installationsprogramm auf dem Computer/den Computern mit Breeze Server aus.
    5. Geben Sie sämtliche durchgeführten Änderungen wieder in die Datei custom.ini (und andere Konfigurationsdateien) ein und installieren Sie auch alle selbst erstellten oder geänderten .jar-Dateien erneut.
    6. Starten Sie den Server neu, nachdem die Installation abgeschlossen wurde. 

      Hinweis: Verwenden Sie dieses Installationsprogramm für neue Installationen von Breeze Communication Server und für Systeme, die von früheren Macromedia Breeze-Versionen auf Macromedia Breeze Communication Server 5.1 aktualisiert wurden.

      Die wenigen Benutzer, die separate Breeze Edge Server implementiert haben, sollten beachten, dass in Service Pack 2 auch ein Update für Edge Server enthalten ist. Führen Sie die Datei edgesetup.exe nur aus, wenn Sie separate Breeze Edge Server implementiert haben, und sichern Sie unbedingt alle Konfigurationsdateien, bevor Sie mit der Installation beginnen.
  • Breeze Meeting-Veranstalter: Das Service Pack enthält ein optionales Update für das Breeze Meeting Add-in. Die behobene Probleme werden in den Versionshinweisen beschrieben.

    Installationsanweisungen:
    1. Melden Sie sich bei Breeze an.
    2. Rufen Sie das Installationsprogramm des Upgrades auf, indem Sie auf den Link Erste Schritte auf der Homepage von Breeze Manager klicken.
    3. Klicken Sie auf den Link Downloads.

Klicken Sie im Bereich Macromedia Breeze Meeting Add-In, je nach der Version des betreffenden Betriebssystems, auf Installation Windows bzw. auf Installation Macintosh.

Breeze 5.1 Service Pack 1

Breeze 5.1 Service Pack 1 ist in erster Linie ein Breeze 5.1-Update zur Beseitigung von Fehlern. Es enthält alle unterstützten Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Japanisch und Koreanisch. Sofern nicht anders angegeben, gelten die Problembeseitigungen sowohl für die Host- als auch für die Enterprise-Version.

Breeze 5.1 Service Pack 1 enthält weitgehende Änderungen sämtlicher Applikationsmodule, darunter insbesondere für Breeze Meeting und Breeze Presenter. Zu den wichtigsten an Breeze Presenter vorgenommenen Änderungen gehören die qualitative Verbesserung der eingebetteten Bilder, die dauerhafte Speicherung der Anpassungen von Quizfolien auch im Fall einer Änderung eines Quiz insgesamt sowie Möglichkeiten zur Formatierung des Textes im Notizenbereich von Microsoft PowerPoint. Bei Breeze Meeting bestehen die wesentlichen Änderungen in Korrekturen an den Funktionen zur Wiederaufnahme abgebrochener Meetingverbindungen.

Im Folgenden finden Sie eine Liste mit einem Teil der in dieser Version behobenen Probleme.

Erforderliche Maßnahmen - Kunden der Host-Version

  • Gehosteter Dienst: Der gehostete Dienst wurde mit Breeze 5.1 Service Pack 1 aktualisiert, so dass sämtliche Benutzer des Systems diese Änderungen automatisch erhalten haben. (Keine Handlung erforderlich!)
  • Breeze Presenter Autoren: Das Service Pack enthält Änderungen des Breeze Presenter-Add-Ins für Microsoft PowerPoint, die für alle Materialautoren die Installation der aktualisierten Client-Software erforderlich machen.
      Schritte:
    1. Melden Sie sich bei Breeze an
    2. Den Zugriff auf das Upgrade-Installationsprogramm erhalten Sie über den Link Erste Schritte auf der Homepage von Breeze Manager.
    3. Klicken Sie danach auf den Link Downloads
    4. Klicken Sie auf den Macromedia Breeze Presenter Link, um den Download des Installationsprogramms durchzuführen
  • Breeze Meeting-Veranstalter: Das Service Pack enthält ein Update für das Breeze Meeting Add-In. Dieses Update schließt mehrere Sicherheitslücken, die im Breeze Meeting Add-In festgestellt wurden. Weitere Informationen zu diesen Sicherheitslücken finden Sie auf der Website (in Englisch) /go/apsb06-03.

    Installationsschritte:
    1. Melden Sie sich an Breeze an.
    2. Klicken Sie auf der Homepage von Breeze Manager auf den Link Erste Schritte, um auf das Installationsprogramm des Upgrades zuzugreifen.
    3. Klicken Sie auf den Link Downloads.
    4. Klicken Sie im Bereich Macromedia Breeze Meeting Add-In, je nach der Version des betreffenden Betriebssystems, auf Installation Windows bzw. auf Installation Macintosh.

Erforderliche Maßnahmen - Lizenzversion

  • Breeze Communication Server: Sie müssen das Installationsprogramm herunterladen und das Breeze 5.1 Service Pack 1 auf Ihrem Breeze-Server installieren. Dabei sollten Sie etwas Ausfallzeit einplanen, da die Installation des Service Packs einen Neustart des Servers erforderlich macht.

    Schritte:
    1. Besuchen Sie das Breeze Support Center für Lizenzkunden.
    2. Klicken Sie im Downloads-Abschnitt der Seite auf die Verknüpfung Breeze 5.1 Service Pack 1-Installationsprogramm , um die .zip-Datei mit dem Installationsprogramm herunter zu laden.
    3. Sichern Sie Ihre custom.ini-Datei. Das Installationsprogramm sichert zwar die Verzeichnisse appserver und comserver, aber nicht diese Datei.
    4. Entpacken Sie die .zip-Datei und führen Sie das Installationsprogramm auf allen Breeze-Servern aus.
    5. Geben Sie sämtliche durchgeführten Änderungen wieder in die Datei custom.ini (und andere Konfigurationsdateien) ein und installieren Sie auch alle selbst erstellten oder geänderten .jar-Dateien erneut.
    6. Starten Sie nach Beendigung des Installationsprogramms den bzw. die Server neu.

      Hinweis:Verwenden Sie dieses Installationsprogramm bei neuen Installationen von Breeze Communication Server sowie bei Systemen, die von früheren Versionen von Breeze auf Breeze Communication Server 5.1 aktualisiert wurden.
  • Breeze Presenter-Autoren: Das enthaltene Service Pack aktualisiert die vorhandene Software auf das Breeze Presenter Add-In für Microsoft PowerPoint. Sämtliche Autoren von Materialien müssen daher auch die aktualisierte Client-Software installieren.

    Installationsschritte:
    1. Melden Sie sich bei Breeze an.
    2. Klicken Sie auf der Homepage von Breeze Manager auf den Link Erste Schritte, um auf das Installationsprogramm des Upgrades zuzugreifen.
    3. Klicken Sie auf den Link Downloads.
    4. Klicken Sie auf den Link Macromedia Breeze Presenter, um das Installationsprogramm herunter zu laden.
  • Breeze Meeting-Veranstalter:Breeze Meeting-Veranstalter: Das Service Pack enthält ein Update für das Breeze Meeting Add-In. Dieses Update schließt mehrere Sicherheitslücken, die im Breeze Meeting Add-In festgestellt wurden. Weitere Informationen zu diesen Sicherheitslücken finden Sie auf der Website (in Englisch) /go/apsb06-03.

    Installationsschritte:
    1. Melden Sie sich an Breeze an.
    2. Klicken Sie auf der Homepage von Breeze Manager auf den Link Erste Schritte, um auf das Installationsprogramm des Upgrades zuzugreifen.
    3. Klicken Sie auf den Link Downloads.
    4. Klicken Sie im Bereich Macromedia Breeze Meeting Add-In, je nach der Version des betreffenden Betriebssystems, auf Installation Windows bzw. auf Installation Macintosh.

 

Wichtige Themen

 

Schränken Sie die Suche ein

Ressourcen nach Produkt oder Aktion.

Support anfordern

 

Weitere Breeze-Ressourcen

 

Rückmeldung

 

Community-Ressourcen