Eingabehilfen

Verwenden des richtigen Zeichens

Der Unterschied zwischen einem laienhaften und einem professionellen Dokument besteht manchmal in Kleinigkeiten. Die folgenden Themen behandeln einige der Typografiedetails, die am Häufigsten übersehen oder falsch gehandhabt werden.

Kursiv-, Fettdruck und Großbuchstaben

In der Regel sollten Sie keine Unterstreichungen verwenden. Unterstreichungen sind ein Relikt aus der Zeit der Schreibmaschinen, auf denen Kursivzeichen nicht möglich waren. Manchmal ist eine Unterstreichung unvermeidbar, wenn keine passende Variante in Kursiv verfügbar ist. Verwenden Sie Kursivzeichen für Hervorhebungen oder um gleichartige Textstellen, z. B. Titel von Büchern, Zeitschriften und Dramen, zu kennzeichnen.

Wenn eine Stelle auf der Seite hervortreten soll, verwenden Sie Fettdruck. Aber denken Sie daran: Der Kontrast erweckt die Aufmerksamkeit des Lesers. Auf gut gestalteten Seiten erkennen Sie eine klare Hierarchie der Informationen. Wenn Sie alles fett formatieren, dann fällt auch nichts mehr auf.

Vermeiden Sie Hervorhebungen durch Verwendung von ganzen Wörtern in Großbuchstaben. Sie sind schwerer lesbar als Wörter in Kleinbuchstaben und stören den Textfluss. Wenn Sie dennoch Großbuchstaben verwenden müssen, bedienen Sie sich einer der Kapitälchen-Schriften von Adobe.

Richtiges Gestalten von Anführungszeichen

Die neutralen Anführungszeichen (' und "), die Sie direkt über die Tastatur eingeben können, werden traditionell für Angaben von englischen Maßeinheiten verwendet. Verwenden Sie daher immer echte typografische (runde) Anführungszeichen.

Zugriff auf Expertenschriften

Adobe bietet eine Reihe von Schriftsammlungen an, die von Experten entworfen wurden. Diese Sammlungen enthalten viele der weniger häufig verwendeten Zeichen, die Ihren Dokumenten ein professionelles Aussehen verleihen, einschließlich Mediäval-Ziffern, Kapitälchen, Ornamenten und Ligaturen. So können Sie z. B. f-Ligaturen verwenden, um unschöne Zeichenkombinationen zu vermeiden. Vergleichen Sie die Ligaturen für ff, fi, fl, ffi und ffl in der zweiten Zeile mit den einzelnen Zeichen in der ersten Zeile.

Versalziffern und Mediäval-Ziffern

Wenn Sie Ziffern in Text mit Kleinbuchstaben verwenden, sollten Sie am Besten Ziffern in Höhe der Kleinbuchstaben einsetzen. Sie haben richtig gelesen! Zahlen gibt es sowohl in der Höhe von Großbuchstaben als auch in der Höhe von Kleinbuchstaben.

Die Zahlen in der Höhe von Kleinbuchstaben werden auch Mediäval-Ziffern genannt und enthalten Zeichen mit Ober- und Unterlängen. Versalziffern sehen zwar in Tabellenkalkulationen und in Texten mit Großbuchstaben korrekt aus, sind in normalen Textkörpern aber zu groß.

Kapitälchen

Kleinere Versionen der normalen Großbuchstaben, sogenannte Kapitälchen, wurden für ein harmonisches Schriftbild in Zusammenhang mit den Kleinbuchstaben einer Schriftart entwickelt, d. h., sie wurden so entworfen, dass sie über dieselbe typografische Farbe wie die Kleinbuchstaben verfügen.

In manchen Anwendungen können Sie Kapitälchen als Textstil zuweisen. Normalerweise bedeutet dies, dass die Punktgröße der normalen Großbuchstaben so weit reduziert wird, bis die Höhe der Kleinbuchstaben erreicht ist. Die so erstellten Buchstaben sind in der Regel zu leicht, selbst wenn die Anwendung noch weitere Tricks einsetzt, wie z. B. ein gleichzeitiges Erweitern der Schrift.

Kapitälchen eignen sich für Abschnitts- oder Kapitelüberschriften, zur Hervorhebung bedeutungstragender Wörter mitten im Satz oder als einleitende Wörter am Anfang von Absätzen. Echte Kapitälchen sind ein deutlicher Hinweis auf eine wirklich professionelle Arbeit.



Schriftensuche

 

Schriften nach Alphabet

 

Schriften nach Kategorie

Schriften nach Stil
Style Index
Blackletter
Brush
Calligraphic
Casual
Chiseled
Contrast – High
Contrast – Low
Copperplate
Engraved
Geometric
Handtooled
Handwritten
Heavy
Initials
Inline
Light – Thin
Mono
Narrow
Ornaments
Outline
Picture
Script
Stencil
Swashes
Wide
Woodcut
Schriften nach Verwendungszweck
Use Index
Advertise
Announcements
Annual Reports
Architecture
Awards
Banners
Body Text
Business Cards
Catalogs
Dictionaries
Greeting Cards
Headlines / Titles
Invitations
Logos
Manuals
Maps
Menus
Music
New Releases
Newsletters
Packaging
Phone Directories
Resumes
Schedules
Signage
Small Settings
Video Titling
Web Pages
Schriften nach Thema
Theme Index
Cartoon
Children
Classical
Computer
Contemporary
Decorative
Distressed
Dynamic
Elegant
Futuristic
Historical
Humorous
Industrial
Informal
Novelty
Old West
Primitive
Retro
Scary
Sexy
Schriften nach Klassifizierung
Classification Index
Adobe Originals
Arabic
Blackletter
Capitals
Chinese Simplified
Chinese Traditional
Computer Related
Cyrillic
Cyrillic Extended
Decorative/Display
Devanagari
Didone
Expert
Garalde
Glyphic
Gujarati
Gurmukhi
Greek
Hebrew
Inline
Japanese
Korean
Mathematical
Mono
OpenType Pro
Opticals
Ornaments
Phoenetic
Sans Serif
Small Caps/Old Style
Script
Slab Serif
Swash
Symbol
Tamil
Thai
Transitional
Venetian
Schriften-Designer
Designers Index
Akira Kobayashi
Alan Blackman
Carl Crossgrove
Carol Twombly
Christopher Slye
Cleo Huggins
Craig Frazier
David Březina
David Siegel
Fernando Mello
Fiona Ross
Jeremy Tankard
Jim Parkinson
Jim Wasco
Joachim Muller-Lance
John Benson
John Hudson
Jovica Veljovic
Joy Redick
Julian Waters
Lance Hidy
Laurie Szujewska
Lynne Garell
Mario Feliciano
Mark Jamra
Masahiko Kozuka
Michael Harvey
Michael Want
Min Wang
Paul D. Hunt
Richard Lipton
Rick Cusick
Robert Slimbach
Ryoko Nishizuka
Tim Holloway
Timothy Donaldson
Thomas Phinney
Viktor Solt-Bittner