Ein Fenster zu Ihrer Anzeigenwelt

Werbefachleute haben mit konstantem Wandel zu kämpfen. Neue Technologien, eine wachsende Anzahl von Kanälen und sich wandelnde Kundendaten machen den Einkauf von Anzeigen immer komplizierter. Das Problem ist, dass Anzeigentechnologie jahrelang eine Blackbox war, sodass Marketing-Experten Geld hineinstecken mussten, ohne zu wissen, was sie dafür bekommen würden. Ihre Technologie für den Anzeigeneinkauf sollte für Sie völlig transparent sein.

Programmatisches Marketing

Alle Vorteile ohne die Unklarheiten

Transparenz ist beim automatischen Anzeigenkauf von höchster Bedeutung. Nur wenn Sie genau sehen, was Sie erhalten, können Sie Ihre Strategie entsprechend anpassen. Als Marketing-Experte müssen Sie in der Lage sein, Anzeigen effizient zu platzieren, ohne im Dunkeln zu tappen. Detaillierte, visuelle Berichte über sämtliche Anzeigenausgaben helfen Ihnen, die Kontrolle zu behalten. Erst Transparenz macht den programmatischen Anzeigeneinkauf zu einem Werkzeug, das Ihnen die Arbeit erleichtert.

WestJet möchte personalisierte Erlebnisse bereitstellen – im Web und in der Luft. Durch die Verwendung von kanalübergreifenden Daten zur Erstellung maßgeschneiderter Inhalte verbringt das Unternehmen jetzt 40 Prozent weniger Zeit mit SEM und konnte die Kosten von Wochenendkampagnen um 14 Prozent senken.

So einfache Entscheidungen, dass sie schon fast automatisch erfolgen

Transparenz für sich allein reicht nicht aus. Für einen wirklich effektiven Anzeigenkauf benötigen Sie ein System, das Sie bei folgenden Aufgaben unterstützt:

Machen Sie sich mit der Verwendung von Analyse-Tools vertraut, und finden Sie heraus, welche Fragen die gewünschten Einblicke in das Kundenverhalten ermöglichen.

Ermitteln Sie mithilfe von Daten Verhaltensweisen von lukrativen Kunden, um relevante Erlebnisse zu erstellen.

Erstellen Sie eindeutige Zielgruppenprofile aus allen verfügbaren Datenquellen, um das Optimum aus Paid-, Earned- und Owned-Media-Kampagnen herauszuholen.

Daten aller Art

Effektive Inhalte können Sie nur erstellen, wenn Sie dabei die richtige Zielgruppe berücksichtigen. Dazu müssen Sie Ihre Kunden kennen – und Daten ermöglichen Ihnen diese (Er)Kenntnisse. Ein System, das Daten aus erster, zweiter und dritter Hand verwendet, hilft Ihnen, Ihre Zielgruppe präziser zu definieren und Ihre Botschaften zu personalisieren.

Werden Sie persönlich

Anzeigen nach Schema F erzielen in unserer modernen Welt keinerlei Wirkung. Kunden erwarten möglichst häufig maßgeschneiderte Erlebnisse. Und die Nachfrage steigt. Um die Anforderungen zu erfüllen, benötigen Sie ein leistungsstarkes automatisiertes System, das dafür sorgt, dass die richtigen Anzeigen den richtigen Personen präsentiert werden. Nur so können Sie die Erwartungen noch übertreffen.

 

 

 

Eine klare Marschroute

Die Automatisierung Ihres Anzeigeneinkaufs ist entscheidend für das Erfüllen von Kundenbedürfnissen. Doch das bedeutet nicht, dass Sie die Kontrolle abgeben müssen. Mit einem vollständig transparenten System können Sie den Anzeigenkauf vereinfachen sowie überwachen, wohin Ihr Geld geht, und sicherstellen, dass Ihre Kunden die Erlebnisse erhalten, die sie erwarten.

 

Einsatz von Daten und Technologie für einfachere, transparentere und effektivere Werbekazpagnen – Lösungskonzepte für Programmatic Buying.

 

Die meisten Marketer empfinden die Durchführung
einer Programmatic-Kampagne als kompliziert. Das muss sie aber nicht sein. Lesen Sie in Lösungskonzepte für Programmatic Buying, wie Sie Programmatic-Kampagnen ohne eine Vielzahl von Tools erfolgreich managen können.

 

Ganz einfach – ohne Geheimnisse

Programmatic Advertising kann Ihnen den Arbeitsalltag erleichtern. Ohne Kompromisse. Erfahren Sie, wie Sie trotz eines wachsenden Kundenstamms einen relevanten Anzeigeneinkauf sicherstellen können.