Häufig gestellte Fragen

 

Grundlegendes

Was ist Adobe Photoshop Elements 2018, und für welche Zielgruppe ist das Programm konzipiert?
Adobe Photoshop Elements 2018 ist ein Bildbearbeitungs-Programm. Es eignet sich für jeden, der das Optimum aus seinen Fotos holen möchte. Photoshop Elements 2018 bietet einfache Funktionen zur Verwaltung Ihres Bildbestands, automatisierte Bearbeitungsoptionen sowie integrierte How-tos zu Techniken und Effekten. Mit diesem intuitiven Toolset lassen sich ohne großen Aufwand originelle Fotokreationen erstellen und teilen. Weitere Informationen
 
Kann ich Photoshop Elements 2018 auf mehreren Rechnern nutzen?
Sie können das Programm auf zwei Rechnern installieren, aber immer nur mit einer der beiden Installationen arbeiten. Im Falle eines Systemabsturzes oder eines Computer-Wechsels können Sie das Produkt erneut installieren, ohne den Adobe-Kundendienst kontaktieren zu müssen.
 
Worin unterscheiden sich Photoshop Elements und Premiere Elements?
  • Anwender von Photoshop Elements fotografieren gerne und suchen ein Programm, mit dem sie ihre Bilder automatisch organisieren, schnell und einfach verbessern, für Fotokreationen verwenden, drucken oder im Freundes- und Familienkreis präsentieren können.
  • Premiere Elements ist ideal für Hobby-Filmer, die ihre Aufnahmen schnell optimieren, mit Freunden und Verwandten teilen und bequem verwalten möchten.
  • Beide Applikationen bieten über einen gemeinsamen Organizer schnellen Zugriff auf den gesamten Foto- und Videobestand. Die Programme sind entweder separat oder in einem kostengünstigen Paket erhältlich.
 
Wie unterscheidet sich Photoshop Elements von Photoshop und Photoshop Lightroom?
  • Photoshop Elements wurde für Hobby-Fotografen konzipiert und ermöglicht das Erstellen, Bearbeiten, Verwalten und Austauschen digitaler Bilder.
  • Photoshop ist der Branchenstandard für die Erstellung und Bearbeitung professioneller Bilder, Designs und 3D-Inhalte.
  • Photoshop Lightroom ist vorrangig für Berufs- und Amateurfotografen gedacht und mit leistungsfähigen Funktionen zum Importieren, Verarbeiten, Verwalten und Präsentieren großer Bildmengen ausgestattet.
 
Ich verwende ein kostenloses Programm zur Bildbearbeitung. Was bringt mir Photoshop Elements 2018?
Die meisten kostenlosen Editoren bieten nur eine äußerst begrenzte Auswahl an Bearbeitungsfunktionen. Photoshop Elements ist deshalb so populär, weil es leistungsfähige Optionen bietet, die jedermann bedienen kann.
  • Der Organizer erstellt aus unzähligen, nichtssagenden Ordnern automatisch eine visuelle Übersicht über Ihre Fotos, die nach Datum, Motiv, Ort und Person sortiert ist.
  • Der Schnellbearbeitungs-Modus ermöglicht Korrekturen mit wenigen Klicks.
  • Integrierte How-tos führen Sie schrittweise durch Techniken und Effekte.
  • Im Experten-Modus bearbeiten Sie Fotos wie ein Profi.
  • Erstellen und teilen Sie Abzüge, dynamische Dia-Shows oder Fotogeschenke für Freunde und Verwandte.
  • Greifen Sie über eLive (nur mit der englischen Produktversion verfügbar) direkt aus der Applikation auf Tutorials zu, und lassen Sie sich inspirieren.
 
Welche Lösung eignet sich besser für meine Anforderungen: Photoshop Elements 2018 oder Photoshop Elements & Premiere Elements 2018?
Wenn Sie neben Fotos auch mit Videos arbeiten, ist Photoshop Elements & Premiere Elements 2018 die richtige Wahl:
  • Über einen gemeinsamen Organizer haben Sie schnellen Zugriff auf Ihren gesamten Foto- und Videobestand.
  • Sie können Ihre Aufnahmen auf vielfältige Weise bearbeiten und teilen.
  • Und Sie profitieren vom besten Preis-Leistungsverhältnis.
 
Wo erfahre ich mehr über neue Funktionen?
Online finden Sie einen Überblick über alle Funktionen.
 
Welche Funktionen aus Vorgängerversionen sind bei Photoshop Elements 2018 nicht mehr enthalten?
Einige Funktionen aus Vorgängerversionen sind aufgrund der Unterstützung für 64-Bit-Betriebssysteme bei Photoshop Elements 2018 nicht mehr enthalten. Hierzu gehören:
  • Foto-Mail
  • Photomerge-Stil-Übereinstimmung
  • Magische Extrahierung
  • Struktur laden
  • Standbild aus Video
  • Modus „Interaktives Layout“ für Photomerge-Panoramen
  • Photoshop Showcase

 

 

Technisches

Welche Systemanforderungen gelten für Photoshop
Elements 2018?
Online finden Sie eine vollständige Liste der Systemanforderungen.

Kann Photoshop Elements 2018 auf 32-Bit-Windows-Systemen ausgeführt werden?
Nein. Das Programm kann nur auf 64-Bit-Betriebssystemen genutzt werden.
Wo kann ich technische oder funktionsspezifische Fragen zu Photoshop Elements 2018 stellen?
In den Photoshop Elements-Foren beantworten Adobe-Produktexperten und Anwender gerne Ihre Fragen.
Unter den folgenden Links können Sie außerdem:

 

Bestellmöglichkeiten

Ich besitze eine ältere Version von Photoshop Elements. Habe ich Anspruch auf ein Upgrade?
Ja, bestehende Kunden können die Software zum Upgrade-Preis erwerben.
Wo finde ich Informationen über Lizenzprogramme für Photoshop Elements 2018?
Falls Sie Fragen zur Lizenzierung haben, besuchen Sie die Seite über die Lizenzprogramme von Adobe, oder wenden Sie sich an einen Adobe-Vertriebsmitarbeiter vor Ort.

 

Photoshop Elements kennenlernen

Wo finde ich Ressourcen zur Verwendung von Photoshop Elements 2018?
Auf der Adobe-Website unter Training und Support zu Photoshop Elements finden Sie Videos und Tutorials, Hilfeartikel und Links zu produktspezifischen Ressourcen von Adobe und Anwendern.
Wo finde ich das Benutzerhandbuch?
Web- und PDF-Versionen des Benutzerhandbuchs finden Sie in der Photoshop Elements-Hilfe. Dort gibt es auch einen Überblick über die neuesten Funktionen von Photoshop Elements.

 

 
*Über dieses Produkt erhalten Sie Zugriff auf bestimmte Dienste, die von Adobe oder Drittanbietern im Internet gehostet werden. Die Nutzung solcher Online-Dienste ist Anwendern ab 13 Jahren gestattet und unterliegt ergänzenden Nutzungsbedingungen sowie der Datenschutzrichtlinie von Adobe (siehe www.adobe.com/go/terms_de). Die Online-Dienste sind nicht in allen Ländern oder Sprachen verfügbar und können ohne vorherige Ankündigung geändert oder eingestellt werden. In manchen Fällen ist eine Registrierung seitens des Anwenders erforderlich. Einige Dienste sind eventuell gebührenpflichtig bzw. an ein Abonnement gebunden.