Eingabehilfen

Captivate Versionshinweise

Macromedia Captivate 1.0-Versionshinweise

Über Macromedia Captivate

Mit Macromedia® Captivate™ können mühelos professionelle, interaktive Simulationen und Softwaredemos im Macromedia Flash-Format erstellt werden. Multimedia- oder Programmierkenntnisse sind dabei nicht erforderlich, denn alle Aktionen auf dem Bildschirm werden automatisch aufgezeichnet – mit sichtbaren Mausbewegungen, automatisch eingefügten Beschriftungen, bewerteten Schalttasten und lehrreichem Feedback. Verwenden Sie die Maus, um auf Elemente zu zeigen und zu klicken, die Sie dann bearbeiten oder individuell einrichten. Auch E-Learning-Interaktionen können hinzugefügt werden. Captivate-Dateien haben eine kleine Dateigröße, eine hohe Auflösung und sind SCORM/AICC kompatibel für eine einfache LMS-Integration. Eine nahtlose Integration mit Macromedia Breeze und Flash MX 2004 ermöglicht eine leistungsfähige Gestaltung, Entwicklung und Bereitstellung. Produktdemonstrationen, Tutorials für die Benutzerunterstützung und Schulungen, die online oder auf CD bereitgestellt werden, können denkbar einfach und schnell erstellt werden.

Systemvoraussetzungen

Windows

Authoring

  • Windows 2000 oder Windows XP
  • Intel® Pentium® III-Prozessor (oder Äquivalent) mit 600 MHz
  • 128 MB RAM (256 MB empfohlen)
  • 100 MB verfügbarer Festplattenspeicher
  • Mindestbildschirmauflösung 800 x 600 (1024 x 768 oder höher empfohlen)

Software und Zubehör: Bereitstellung und Aufzeichnung

  • Internet Explorer 5.0 oder neuer
  • Flash Player 6 oder neuer
  • Mikrofon zur Aufnahme von Audio
  • Lautsprecher und Soundkarte

Vollständige Produkt-Systemvoraussetzungen und Empfehlungen finden Sie unter www.macromedia.com/go/sysreqs.

Was ist neu in Macromedia Captivate

Macromedia Captivate enthält wichtige neue Funktionen und Verbesserungen einschliesslich der folgenden Funktionen:

Intelligente Full-Motion-Aufnahme

Es ist nicht mehr erforderlich, zwischen den Aufzeichnungsmodi umzuschalten. Die Full-Motion-Aufzeichnung wird für Drag & Drop-Aktionen automatisch ein- und ausgeschaltet.

Aufzeichnungsmodi

Im Demomodus fügt Captivate automatisch Mausbewegungen, Beschriftungen mit einer Beschreibung der Bildschirmaktivitäten und Markierungsfelder hinzu. Im Simulationsmodus wird ein Projekt mit bewerteten Interaktionen und entsprechenden Rückmeldungen erzeugt.

Audioaufnahmen während der Bildschirmaufzeichnung

Während der Aufzeichnung von Bildschirmaktionen kann gleichzeitig ein Audiokommentar aufgenommen werden.

Grafische Zeitleiste in der Bearbeitungsansicht

Auf der einfach bedienbaren, grafischen Zeitleiste können Sie das Timing von Objekten, Beschriftungen und Audiokommentaren per Drag & Drop genau steuern. Sie können in der Zeitleiste zoomen und nach dem Bearbeiten von Folien sofort eine Vorschau anzeigen lassen. Wenn Sie den Abspielkopf bewegen, wird eine Echtzeitvorschau eines kleinen Abschnitts der Zeitleiste angezeigt. Außerdem können Sie bequem die Reihenfolge und die Position von Objekten ändern, indem Sie die Ebenen auf der Zeitleiste per Drag & Drop verschieben. .

Audio-Bearbeitung

Sie können Fehler und Pausen herausschneiden und mit dem intuitiven Audio-Editor Tonspuren aus externen Quellen hinzufügen. Außerdem können einzelnen Objekten Klangeffekte und Audiokommentare hinzugefügt werden.

Die 10 wichtigsten neuen Funktionen finden Sie unter: www.macromedia.com/go/captivate_whatsnew_de

Vermerke, Bedingungen und Rechte

Diese Software kann Software Dritter enthalten, für die Vermerke und/oder ergänzende Bedingungen* gelten. Solche Vermerke und Bedingungen zur Software Dritter werden mit diesem Verweis Teil des Endbenutzerlizenzvertrags (End User License Agreement = EULA) für diese Software.

Sorry, this page is not available