Accessibility

Contribute Versionshinweise

Macromedia Contribute - Anmerkungen

Infos zu Contribute

Mit Macromedia® Contribute™ können Einzelpersonen und Teams ohne Vorkenntnisse in HTML mühelos den Inhalt von bestehenden Websites aktualisieren und neu veröffentlichen. Mit Contribute können auch technisch nicht versierte Benutzer schnell und einfach Inhalte ändern und dabei den Stil, das Layout und den Code der bestehenden Website beibehalten. Webdesigner können dadurch Zeit sparen und trotzdem die Kontrolle über die bearbeitbaren Inhalte bewahren. Contribute ist einfach zu installieren und zu verwenden und ist mit allen HTML-Websites kompatibel, einschließlich in Dreamweaver®, FrontPage® und anderen Webdesign-Anwendungen erstellten Sites.

Systemanforderungen

Windows®
Prozessor: 300 MHz oder schneller
Windows® 98 SE, Me, 2000 oder XP
Internet Explorer 5.0 oder kompatible Version
64 MB freier Arbeitsspeicher
50 MB freier Festplattenspeicher
Anzeige: 800 x 600,  8-Bit, 256 Farben oder besser
Die vollständigen Systemvoraussetzungen für dieses Produkt und weitere Empfehlungen finden Sie unter http://www.macromedia.com/go/contribute_sysreqs_de.

Allgemein

Wenn Contribute beim Bearbeiten von Webseiten mit Flash-Filmen abstürzt, installieren Sie die neueste Version des Macromedia Flash Player.

Contribute kann nicht mit Systemen zur Quellcodeverwaltung wie Microsoft® Visual SourceSafe oder Perforce eingesetzt werden. Wenn für Ihre Website die Quellcodeverwaltung verwendet wird, setzen Sie sich vor dem Einsatz von Contribute mit Ihrem Webadministrator in Verbindung.

Verbindungsschlüssel für Websites (.stc-Dateien), die Informationen zum LAN-Netzwerk enthalten, sind nicht plattformübergreifend. stc-Dateien mit Informationen zum LAN für Macintosh können auf allen Macintosh-Computern verwendet werden. Ebenso können alle .stc-Dateien für Windows auf allen Windows-Computern verwendet werden. Sie können jedoch nicht plattformübergreifend verwendet werden. FTP- und SFTP-Schlüssel hingegen sind plattformübergreifend gültig.

Wenn Ihre Site virtuelle Verzeichnisse verwendet, kann der Contribute-Verbindungsassistent nicht automatisch eine Verbindung herstellen. Sie müssen stattdessen die Position auf dem Server kennen, auf die das virtuelle Verzeichnis verweist.

Sie können ab sofort mit Contribute eine Verbindung zu einem UNIX-Server mit beschränkter Dateiberechtigung herstellen. Wenn Sie eine Verbindung herstellen möchten, ist es erforderlich, dass die Dateiberechtigung (chmod) für Ihre Datei oder Ihr Verzeichnis von Contribute geändert wird, bevor diese hochgeladen werden. Normalerweise werden Sie von Contribute gefragt, ob Sie die Berechtigung wirklich ändern möchten.

Wenn Sie einen UNIX-Server verwenden und einen Verbindungsschlüssel für Benutzer exportieren, ohne über Schreibberechtigung für den FTP-Stamm zu verfügen, können Probleme auftreten. Wenn Sie dies dennoch tun möchten, muss der Administrator, der den Schlüssel exportiert, über die Berechtigung verfügen, Änderungen am FTP-Stamm vorzunehmen – zumindest während der Erstellung des Verbindungsschlüssels.

Bei Sites auf älteren Versionen von Microsoft® Windows NT Server ist die Leistung möglicherweise eingeschränkt.

Probleme können zudem dann auftreten, wenn Sie während der Veröffentlichung einer Seite auf "Abbrechen" klicken. Es wird eine Fehlermeldung angezeigt, dass eine andere Person die Seite gerade bearbeitet, auch wenn Sie wissen, dass dies nicht der Fall ist. Wenn dieses Problem auftritt, können Sie Ihre Seite auf dem Server über Datei > Als neue Seite veröffentlichen... veröffentlichen. Sie sollten es jedoch in Contribute vermeiden, Netzwerkvorgänge abzubrechen.

Wenn das Rad Ihrer Maus bei einem Bildlauf in einer Seite nicht funktioniert, installieren Sie die Microsoft® IntelliMouse®-Treiber. Auch wenn Sie keine Microsoft IntelliMouse verwenden, löst die Installation dieser Treiber das Problem in den meisten Fällen.

Benutzerdefiniertes JavaScript, das die Größe des Browserfensters ändert, skaliert möglicherweise auch den Contribute-Browser. Lösen Sie dieses Problem, indem Sie die Größe des Anwendungsfensters von Contribute manuell ändern.

Ohne bereits bestehende Verbindungen können Sie keine FTP- oder SFTP-Verbindung herstellen. Dieses Problem tritt nur dann auf, wenn Contribute direkt nach der Installation vom Installationsprogramm aus gestartet wurde. Sie können dieses Problem umgehen, indem Sie Contribute beenden und dann erneut starten. Dieses Problem tritt zudem nur unter Windows 98 und Windows ME auf.

Die Funktion für die .Mac-Verbindung wurde nicht für Windows konzipiert.

Probleme mit der Integration von Microsoft® Office®

Beim Öffnen eines Microsoft Office-Dokuments im Contribute-Browser zeigt der Browser in einigen Fällen ein Speichern-Dialogfeld an, das nicht zu Contribute gehört. Klicken Sie auf Nein, um das Dialogfeld zu schließen. Wenn Sie das Microsoft-Dokument bearbeiten möchten, müssen Sie auf die Schaltfläche Seite bearbeiten klicken, bevor Sie in das Dokument klicken. Dadurch können Sie dieses Problem umgehen.

Das Öffnen eines Microsoft Office-Dokuments im Contribute-Browser ist nicht möglich, wenn das Dokument in einem anderen Browser geöffnet ist. Schließen Sie in diesem Fall das Browserfenster, und öffnen Sie das Dokument in Contribute.

Das Einfügen und das Ziehen und Ablegen von Microsoft Office 97-Dokumenten direkt in einen Contribute-Entwurf ist nicht möglich.   Sie können jedoch den Inhalt eines Office 97-Dokuments kopieren und Bearbeiten > Nur Text einfügen wählen, um den Text in den Contribute-Entwurf einzufügen.

Wenn im Contribute-Browser eine ältere Version eines kürzlich aktualisierten Microsoft Office-Dokuments angezeigt wird, klicken Sie auf Aktualisieren, um die aktualisierte Seite anzuzeigen.

Beim Einfügen des Inhalts eines Microsoft Word- oder Microsoft Excel-Dokuments in einen Contribute-Entwurf kann die Seitenformatierung verloren gehen.

Einschränkungen bei der Namensgebung

Die deutsche Version von Contribute unterstützt nicht vollständig den Gebrauch von Doppelbyte-Zeichen. Es wird empfohlen, diese Zeichen in den Namen von Seiten, Ordnern oder Gruppen nicht zu verwenden. Wenn Sie über die Auswählen-Schaltfläche auf diese Dateien verweisen möchten, wird eventuell die Fehlermeldung "Zugriff verweigert" angezeigt. Im Allgemeinen wird empfohlen, in Verzeichnispfaden keine Doppelbyte-Zeichen zu verwenden.

Wenn Ihr Benutzername für das Betriebssystem Doppelbyte-Zeichen enthält, können bei der Ausführung von Contribute Probleme auftreten.

Wenn der Name eines Office-Dokuments Doppelbyte-Zeichen enthält, ist in einigen Fällen die Funktion "Einfügen" > "Microsoft Office-Dokument" nicht verfügbar. Dieses Problem können Sie umgehen, indem Sie das Office-Dokument umbenennen ohne Doppelbyte-Zeichen zu verwenden.

Darüber hinaus sollten Sie keine langen Dateinamen verwenden, da alle Betriebssysteme gelegentlich Schwierigkeiten damit haben. Wenn der Fehler "Zugriff verweigert" angezeigt wird und alles andere ordnungsgemäß funktioniert, kann die Länge des Pfades Ursache des Problems sein.

Probleme mit der Website-Administration

Wenn mehrere Benutzer an verschiedenen Computern die Verwaltungseinstellungen für die gleiche Site geändert haben, werden nur die Änderungen eines Benutzers übernommen.

Die Funktion "Verbindungsschlüssel senden" funktioniert nicht mit allen E-Mail-Anwendungen ordnungsgemäß, u. a. mit dem E-Mail-Client von Netscape 7.  Sie können dieses Problem umgehen, indem Sie beim Exportieren des Schlüssels die Option Auf lokalem Rechner speichern wählen und den Schlüssel auf Ihrem Desktop speichern. Erstellen Sie dann eine E-Mail-Nachricht, und hängen Sie den gespeicherten Verbindungsschlüssel manuell an die Nachricht an.

Probleme mit der FlashPaper-Funktion

Die Anwendung FlashPaper wurde für Windows XP und Windows 2000 konzipiert. Sie ist jedoch nicht unter Windows 98 oder Windows ME verfügbar.

Dreamweaver-Benutzer

Sie müssen in Contribute einen anderen Eincheck- oder Auscheck-Namen als in Dreamweaver verwenden. Wenn Sie für Dreamweaver den Namen "jschmidt" verwenden, sollten Sie für Contribute z. B. "jschmidt-Contribute" in Betracht ziehen.

Dreamweaver Vorlagen

Contribute arbeitet nur mit Vorlagen, die in Dreamweaver 4 oder früher erstellt wurden.

Bei der Bearbeitung einer Instanz einer Vorlage müssen sich sowohl die Instanz als auch die übergeordnete Vorlage auf dem Webserver befinden. Wenn nicht beide Vorlagen vorhanden sind oder sich die übergeordnete Vorlage nicht im Vorlagenordner im Stammverzeichnis der Website befindet, wird eine Fehlermeldung angezeigt. Wenn die übergeordnete Vorlage im richtigen Speicherort ist und der Fehler dennoch auftritt, überprüfen Sie die Einstellungen für die Websiteverwaltung. Stellen Sie sicher, dass die Vorlage nicht in der Liste Ausgeblendete Vorlagen aufgeführt ist (Bearbeiten > Websites verwalten > Gruppe bearbeiten > Neue Seiten).

Probleme mit dem Bildschirmleseprogramm JAWS

Einige Optionsfelder in Contribute-Dialogfeldern können möglicherweise vom Bildschirmleseprogramm JAWS nicht gelesen werden.

Text innerhalb eines Überschriften-Tags <h1> in Contribute kann nicht gelesen werden.

Hinweise, Bedingungen und Zuordnungen

Diese Software enthält möglicherweise Komponenten von Drittherstellern, für die eigene Versionshinweise und/oder Nutzungsbedingungen* gelten. Auf diese Hinweise und/oder Nutzungsbedingungen wird eigens im Endbenutzer-Lizenzvertrag (End User License Agreement, EULA) für diese Software hingewiesen

Copyright® 2002-2003 Macromedia, Inc. und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Macromedia, das Macromedia-Logo, Contribute und Dreamweaver sind Marken oder eingetragene Marken von Macromedia, Inc. in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern.

Andere Marken sind Eigentum der jeweiligen Eigner.
Dieses Computerprogramm ist durch Urheberrechtsgesetze und Bestimmungen internationaler Verträge geschützt. Unbefugte Vervielfältigung oder unbefugter Gebrauch und Vertrieb dieses Programms oder eines Teils davon sind strafbar. Dies wird sowohl straf- als auch zivilrechtlich verfolgt und kann schwere Strafen und Schadenersatzforderungen zur Folge haben.

www.macromedia.com/de

Produkt-Versionen