Eingabehilfen

Hilfe zu Flash Player

Inhaltsverzeichnis

Popupfenster zum lokalen Speicher

Warum muss ich diese Frage beantworten?

Die in Adobe Flash Player aktive Anwendung möchte Informationen auf Ihrem Computer speichern, benötigt dafür jedoch mehr Speicherplatz als aktuell zugeteilt ist. Flash Player zeigt an, wie viel Speicherplatz aktuell bereits belegt ist, und fordert den zum Speichern der Informationen maximal erforderlichen Speicherplatz an. Im oben als Beispiel angezeigten Dialogfeld wird aktuell bereits 1 KB verwendet, und es wird maximal 1 MB angefordert. Beachten Sie, dass der Zugriff nicht von Adobe, sondern von der Person oder Firma angefordert wird, die die von Ihnen verwendete Anwendung erstellt hat (es sei denn, die Anwendung, die die Informationen speichern möchte, wurde von Adobe erstellt). Im oben angezeigten Dialogfeld steht [Website] für den Namen der Person oder Firma, die Zugriff auf Ihren Computer anfordert. Die Person oder Firma, die den Zugriff wünscht, ist dafür zuständig, Ihnen zu erklären, warum der Zugriff benötigt wird und welche Verwendung sie für die gespeicherten Informationen plant. Sie sollten die Datenschutzrichtlinien der Person oder Firma kennen, die Zugriff auf Ihren Computer wünscht. Lesen Sie beispielsweise die Datenschutzrichtlinien von Adobe. Wenn Sie Informationen zu den Datenschutzrichtlinien einer Firma wünschen, wenden Sie sich an die Website, die den Zugriff anfordert.

Es ist wichtig zu wissen, dass dieses Einstellungsbedienfeld zwar zu Flash Player gehört, dass die Informationen jedoch von einer Anwendung verwendet werden, die von einem Drittanbieter erstellt wurde. Adobe übernimmt keinerlei Verantwortung für die Zugriffsschutzrichtlinien von Drittanbietern, für Aktionen von Drittanbieterfirmen beim Speichern von Informationen auf Ihrem Computer oder für die Verwendung derartiger Daten oder Informationen durch derartige Firmen.

Welche Art von Daten kann eine Anwendung, die in Flash Player ausgeführt wird, auf meinem Computer speichern?

Die Art der gespeicherten Informationen hängt von der Anwendung ab. Es kann sich dabei um die verschiedensten Daten handeln, wie z. B. Ihren Benutzernamen, Ihre aktuelle Punktzahl in einem interaktiven Spiel oder eine Liste der Aktien in Ihrem Portfolio. In der Anwendung sollte angegeben werden, welche Art von Informationen gespeichert werden soll.

Wer kann auf diese Informationen zugreifen?

Auf diese Informationen kann über die in Flash Player aktive Anwendung oder eine andere Anwendung, die in Flash Player auf derselben Website ausgeführt wird, zugegriffen werden. Adobe hat jedoch keinen Zugriff auf diese Informationen (sofern die Anwendung, die Zugriff auf die Informationen anfordert, nicht von Adobe erstellt wurde). Wie unter Warum muss ich diese Frage beantworten? bereits erläutert, muss die Website, die den Zugriff anfordert, angeben, warum der Zugriff benötigt wird und welche Verwendung für die gespeicherten Informationen geplant ist. Dazu gehören beispielsweise Antworten auf folgende Fragen: Werden die Informationen nur für Sie zugänglich sein oder werden sie öffentlich dargestellt? Wer wird in Zukunft Zugriff darauf haben? Werden sie nach einer bestimmten Zeit gelöscht? Jeder, der Zugriff auf Informationen wünscht, sollte in seinen Datenschutzrichtlinien diese Art von Fragen beantworten.

Ich habe bereits Optionen zum Zugriffsschutz und zum Speicherplatz auf der Festplatte in meinem Browser eingestellt. Wie wirken sich diese Optionen auf die Einstellungen in Flash Player aus?

Sie wissen vielleicht, dass einige Websites in Zusammenarbeit mit Ihrem Browser kleine Datenmengen, sogenannte Cookies, zur eigenen zukünftigen Verwendung auf Ihrem Computer speichern. Wenn Sie z. B. eine Website regelmäßig besuchen, werden Sie dort möglicherweise mit Ihrem Namen begrüßt. Ihr Name ist wahrscheinlich in einem Cookie gespeichert. Sie können über die Browseroptionen festlegen, ob Sie Cookies zulassen möchten. Möglicherweise haben Sie in Ihrem Browser auch angegeben, dass Seiten, die Sie besuchen, nur eine bestimmte Menge Speicherplatz auf Ihrer Festplatte belegen dürfen.

Beim Abspielen von SWF- oder FLV-Inhalten werden anstelle der Optionen in Ihrem Browser die Einstellungen für Flash Player verwendet. Auch wenn Sie in Ihren Browsereinstellungen angegeben haben, dass Sie keine Cookies auf Ihrem Computer wünschen, werden Sie möglicherweise gefragt, ob eine in Flash Player aktive Anwendung Informationen speichern darf. Der Grund hierfür liegt darin, dass es sich bei den von Flash Player gespeicherten Informationen nicht um Cookies handelt. Die Informationen werden lediglich von der in Flash Player aktiven Anwendung genutzt und haben nichts mit anderen Zugriffsschutz- oder Sicherheitseinstellungen für das Internet zu tun, die Sie möglicherweise in Ihrem Browser festgelegt haben.

Ebenso hat auch die Menge an Festplattenspeicherplatz, die Sie der in Flash Player aktiven Anwendung zuteilen, nichts mit der Speicherplatzmenge zu tun, die zum Speichern von Seiten in Ihrem Browser zugewiesen wurde. Beim Abspielen von SWF- oder FLV-Inhalt wird die hier angegebene Speicherplatzmenge also zusätzlich zu dem Speicherplatz belegt, den Ihr Browser für gespeicherte Seiten verwendet.

Unabhängig von der Konfiguration Ihres Browsers können Sie nach wie vor entscheiden, ob die in Flash Player aktive Anwendung Informationen speichern darf, wie im weiteren Verlauf dieses Textes erläutert.

Was geschieht, wenn ich „Zulassen“ wähle?

Wenn Sie „Zulassen“ wählen, kann die in Flash Player aktive Anwendung Informationen zur zukünftigen Verwendung auf Ihrem Computer speichern und dafür so viel Speicherplatz auf der Festplatte verwenden, wie angefordert wurde.

Was geschieht, wenn ich „Verweigern“ wähle?

Wenn Sie „Verweigern“ wählen, kann Flash Player die zum Speichern von Informationen verfügbare Speicherplatzmenge auf Ihrem Computer nicht erhöhen. Die Anwendung wird weiterhin ausgeführt, funktioniert jedoch möglicherweise nicht wie vorgesehen. Möglicherweise erhalten Sie auch die Meldung, dass die Anwendung nur dann weiterhin ausgeführt werden kann, wenn Sie mehr Speicherplatz zur Verfügung stellen. In diesem Fall können Sie den verfügbaren Speicherplatz erhöhen oder die Anwendung beenden.

Muss ich diese Frage jedes Mal neu beantworten, wenn ich eine Anwendung von dieser Website ausführe?

Nein. Sie können im Bedienfeld mit den Einstellungen für den lokalen Speicher grundsätzlich festlegen, dass Anwendungen von dieser Website Informationen auf Ihrem Computer speichern können, ohne dass Sie jedes Mal erneut danach gefragt werden. So rufen Sie das Bedienfeld mit den Einstellungen für den lokalen Speicher auf:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste (Windows) bzw. bei gedrückter Ctrl-Taste (Macintosh) auf das Fenster der Anwendung, während sie aktiv ist.
  2. Wählen Sie im Kontextmenü die Option „Einstellungen“ und klicken Sie dann auf die Registerkarte „Lokaler Speicher“.

Sie können auch den Einstellungsmanager von Flash Player verwenden, um die Einstellungen für den lokalen Speicher entweder global (für Websites, die Sie noch nicht besucht haben) oder für jede der von Ihnen bereits besuchten Websites einzeln festzulegen. Weitere Informationen finden Sie unter Was für eine Funktion hat der Einstellungsmanager?

Wie kann ich diese Frage erneut anzeigen?

Dies ist nicht möglich. Flash Player zeigt die Frage automatisch an, wenn dies erforderlich ist.