Fokussieren. Gestalten. Interagieren. Inspirieren.

Wie funktioniert Creative Residency?

Creative Residents erhalten Zugriff auf Adobes marktführende Kreativ-Tools und -Ressourcen sowie Unterstützung durch Mentoren aus verschiedensten Kreativbereichen. Außerdem werden sie von Adobe finanziell unterstützt. Im Gegenzug setzen sie ein persönliches Projekt proaktiv um und lassen andere an ihrem Schaffensprozess, ihren Erkenntnissen und Inspirationen teilhaben.

 

Adobe Creative Residency:
Details zum Programm und zur Bewerbung.

Jeder hat ein Traumprojekt, aber die wenigsten haben die Zeit und Ressourcen, um es zu verwirklichen. Aus diesem Grund haben wir das Residency-Programm ins Leben gerufen. Wir unterstützen Talente in den frühen Phasen ihrer beruflichen Entwicklung, damit kreative Träume wahr werden und zu neuen Ideen inspirieren.

Programmüberblick.

Wie funktioniert die Creative Residency?

Das Adobe Creative Residency-Programm ist ein strukturiertes Programm, das Sie bei der Realisierung Ihrer kreativen Ziele unterstützt. Das Projekt, das Sie im Rahmen des Programms umsetzen, wird zum Fundament für Ihre weitere Karriere.


Während des Creative Residency-Jahrs erstellen Sie inspirierende und innovative Arbeiten, probieren neue Tools und Workflows aus, verfeinern Ihre Prozesse und tauschen sich mit anderen Kreativen umfassend über Ihre Fortschritte, Erkenntnisse und Ergebnisse aus. Sie nehmen an Veranstaltungen teil, sprechen auf Konferenzen und arbeiten mit führenden Köpfen der Branche zusammen.


„In meinem Jahr als Creative Resident habe ich viel Selbstvertrauen in Bezug auf meine kreativen Fähigkeiten und meine Zukunft in der Welt des Designs gewonnen. Ich war ständig gefordert, Ziele höher zu setzen, Neues auszuprobieren und mich meinen Ängsten zu stellen – und das hat meiner Kreativität einen echten Schub gegeben. Ich habe viele neue Kontakte in der Design-Szene gewonnen und profitiere immer noch von diesem Jahr.“
Rosa Kammermeier, Creative Resident 2017

Rosa Kammermeier, Creative Resident 2017

Die Vorteile eines Creative Resident:

  • Volles Gehalt und Sozialleistungen
  • Die Möglichkeit, sich ein ganzes Jahr lang auf ein persönliches Kreativprojekt zu konzentrieren
  • Unterstützung und Know-how von Adobe bei der Umsetzung Ihres Projekts
  • Zugang zu Adobe Creative Cloud
  • Zugriff auf die benötigte Hardware während des Residency-Jahrs
  • Austausch mit führenden Kreativprofis
  • Einladungen zu Veranstaltungen für Kreative, darunter die Adobe MAX und 99U
  • Förderung Ihrer Präsenz und Anerkennung in der kreativen Community

Aundre Larrow, Creative Resident 2017

„Die Herausforderung hat mir großen Spaß gemacht. Wenn man einen Kunden von einer Arbeit überzeugt hat, hält er oftmals lange an diesem einen Konzept fest, bis das Interesse abflaut. Das kann manchmal ziemlich frustrierend sein, weil man immer wieder dasselbe Shooting, dieselbe Illustration oder dasselbe Design nach dem alten Muster durchführen muss. Eine Creative Residency bietet uns jedoch die Möglichkeit, alle unsere Fähigkeiten zur Schau zu stellen, weil wir im Grunde unser eigener Kunde sind. 
– Aundre Larrow, Creative Resident 2017


Bewerbung.


In diesem Leitfaden finden Sie hilfreiche Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung als Creative Resident.

1. Wenn Sie sich bewerben möchten, beachten Sie bitte folgende Punkte:

  • Erfahrung: Primär suchen wir Bewerber, die am Anfang ihrer kreativen Karriere stehen. Aber auch Bewerber, die bisher noch nicht in einem kreativen Beruf gearbeitet haben oder die sich in eine neue kreative Richtung entwickeln möchten, werden berücksichtigt. Bewerber sollten über eine Ausbildung, Schulung und/oder über Erfahrung auf dem Gebiet des ausgewählten Projekts verfügen. 
  • Reisen: Creative Residents verbringen bis zu 25 % ihrer Zeit mit Reisen zu Konferenzen wie Creative Jams, Adobe MAX oder 99U. Gemeinsam mit dem Koordinator des Programms entscheiden die Residents, welche Reisen den größten Nutzen für ihr Projekt haben. Die Reisen verteilen sich über das gesamte Residency-Jahr.
  • Zeitaufwand: Falls Sie während des Residency-Jahrs (Mai–April) eine andere Arbeitsstelle haben, einen langen Urlaub geplant haben oder eine andere Verpflichtung eingehen, die Sie davon abhält, sich in Vollzeit dem Creative Residency-Programm zu widmen, sind Sie als Bewerber leider ungeeignet. Als Studierende(r) kommen Sie als Bewerber nur dann in Frage, wenn Sie bis Ende Mai sämtliche Kurse und Prüfungen abgeschlossen haben. 
  • Geistiges Eigentum und Lizenzierung: Teilnehmer bleiben Eigentümer aller Arbeiten, die sie während des Creative Residency-Programms erstellen. Sie erteilen Adobe jedoch die Erlaubnis, die während des Programms erstellten Arbeiten für Promotion-Zwecke, bei Veranstaltungen und für andere Anlässe zu verwenden. Adobe stellt gemeinsam mit dem Creative Resident sicher, dass die Integrität der Arbeiten erhalten bleibt.
      

2. Planen Sie für die Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen ausreichend Zeit ein.
Bewerber werden gebeten, einen Projektvorschlag einzureichen. Dieses Projekt soll Ihnen helfen, sich Kompetenzen in dem Bereich anzueignen, auf den Sie sich nach der Residency in Vollzeitarbeit konzentrieren möchten.

Wir werden uns Ihren Projektvorschlag sowie Auszüge früherer Arbeiten ansehen, um zu prüfen, ob diese für das Programm geeignet sind. Ihr Bewerbungsschreiben sollte Antworten auf folgende Fragen enthalten:

  • Woran wollen Sie während Ihres Creative Residency-Jahrs arbeiten? Wie können Sie auf dieser Basis nach dem Residency-Jahr Ihre berufliche Karriere starten? 
  • Inwiefern baut das geplante Projekt auf Ihren bisherigen Arbeiten auf?
  • Über welche Kanäle präsentieren Sie der kreativen Community Ihre Fortschritte?
  • Was können andere von Ihrem Projekt lernen?
  • Welche digitalen oder analogen Werkzeuge verwenden Sie?
  • Wie integrieren Sie Apps in Ihren Workflow?
  • Wie sieht Ihr kreativer Prozess von Anfang bis Ende aus?
  • Wie sieht Ihr Monatsplan aus?

 

Bitte reichen Sie nur einen Projektvorschlag ein. Auch wenn Sie mehrere gute Ideen haben, möchten wir nur Ihre beste sehen.

Lesen Sie unsere Beispiel-Bewerbung und unsere Insider-Tipps für Bewerber im Create Magazine.

3. Überlegen Sie, mit welchen Ihrer früheren Arbeiten Sie Ihre Bewerbung unterstützen möchten.
Sie müssen drei frühere Projekte zur Veranschaulichung Ihrer bisherigen Arbeit auswählen. Geben Sie außerdem Links zu Ihrem Online-Portfolio und/oder Ihrer Behance-Seite an. Inspirationen für Ihr Portfolio bieten die Behance-Seiten von früheren und aktuellen Creative Residents, z. B. Anna Daviscourt und Rosa Kammermeier. Sehen Sie das Video des aktuellen Residents Aaron Bernstein zu seinem Residency-Projekt an.

4. Bereiten Sie eine detaillierte Budget-Übersicht für das eingereichte Projekt vor.
Geben Sie hier nur die Kosten an, die ausschließlich Ihr Projekt betreffen. Angaben zu Ihrem Gehalt, Lebenshaltungskosten oder Spesen benötigen wir nicht.  

 

Markenbotschafter von Adobe.

Creative Residents sind für die Dauer des Residency-Jahres Vollzeitbeschäftigte bei Adobe. Als Adobe-Mitarbeiter sind Sie ein Markenbotschafter, der mit Marketing- und Produkt-Teams von Adobe, Geschäftspartnern, lokalen und nationalen Kreativ-Communitys, anderen Residents und der Geschäftsführung von Adobe zusammenarbeitet. 

Wir suchen nach Bewerbern, die diese Möglichkeiten maximal nutzen wollen, aufgeschlossen sind und gerne zum Aufbau einer Community beitragen. Adobe Creative Residents sind nicht nur äußerst talentiert, sondern auch flexibel, seriös, proaktiv, diszipliniert, eigenverantwortlich und inspirierend. 

Möchten Sie Creative Resident werden?

Tipps zur Bewerbung finden Sie hier.
Lassen Sie sich benachrichtigen, sobald Bewerbungen für 2020 möglich sind.

Adobe Creative Residency-Logo