TV-Werbung im neuen Jahrtausend.  

Der erste Werbe-Spot im Fernsehen wurde vor rund 75 Jahren in Amerika ausgestrahlt. Heute belaufen sich die jährlichen Ausgaben für Fernsehwerbung auf rund 180 Milliarden US-Dollar. Vielfach gilt das Fernsehen nach wie vor als effektivste Möglichkeit, die Marken- und Produktwahrnehmung zu verbessern. Obwohl der Einfluss der Fernsehwerbung noch immer groß ist, müssen Sie auf neue Technologien umsteigen, um die Zielgruppen von heute auch in Zukunft erfolgreich per TV zu erreichen. Mit Adobe Advertising Cloud TV können Sie bestmöglich von Ihren Daten profitieren.

Bleiben Sie über die Fernsehzuschauer auf dem Laufenden.

Auch wenn sie die Kanäle und Plattformen wechseln.

In die Jahre gekommen, aber weiterhin vorne dabei.

In den letzten Jahren hat sich die Zahl der Scripted-Reality-Shows verdoppelt. Doch trotz der explosionsartig Steigerung gehen einige Verfechter des Digitalen davon aus, dass TV-Werbung schon bald überholt sein wird. Dies entspricht zwar nicht den Tatsachen, doch damit TV-Werbung weiterhin relevant bleibt, müssen Advertiser auf neue Technologien umsteigen und neue Software einsetzen. Alles mit dem Ziel, effektivere Erlebnisse bereitstellen zu können. Dabei kommt es nicht auf eine ausgefeiltere Programmierung an, sondern auf Programmatic Advertising.

Dem Beispiel von Digital Marketing folgend wäre die Automatisierung von Medienplanung und -einkauf der nächste Schritt im TV-Bereich. Denn die TV-Werbung ist nicht mehr nur auf lineares, live übertragenes Fernsehen ausgerichtet. Die Transformation des Fernsehens führt in drei unterschiedliche Hauptrichtungen: lineares, adressierbares und vernetztes (Internet-fähiges) Fernsehen. Um heute effektiv im Fernsehen zu werben, benötigen Sie eine Lösung mit einem ganzheitlichen Ansatz für Ihren TV-Anzeigeneinkauf.

Das neue Zeitalter der fortschrittlichen TV-Technologien ermöglicht detailliertere Datenebenen und Profilierung als herkömmliche Demografien. Diese neuen Daten stammen u. a. von TV-Herstellern, Set-Top-Boxen der nächsten Generation und digitalen Quellen Diese tragen allesamt dazu bei, dass Sie eine größere Reichweite erzielen und die Häufigkeit der Ansprache besser steuern können, um so neuen oder vernachlässigten Zielgruppen relevantere Erlebnisse zu bieten. Durch die Integration mit Analyse- und Daten-Management-Plattformen können Sie darüber hinaus mehr Daten für Planung, Zielgruppenprofilierung und Targeting heranziehen.

All dies leistet einen wertvollen Beitrag zur Messung Ihrer Ergebnisse. Genau wie bei Digital Marketing stehen Ihnen auch beim klassischen Einkauf von TV-Werbeplätzen mit Technologien für Programmatic Advertising bessere Tools für Ihre Messungen zur Verfügung. Sie erhalten damit ein umfassendes Verständnis des Einflusses Ihrer TV-Werbung auf digitale Interaktionen, Offline-Verhaltensweisen und Markenwahrnehmung.

Adobe hat die Lösung

Adobe Advertising Cloud TV erweitert mit Software die TV-Werbung. Wir unterstützen Sie mithilfe von Daten und Automatisierung dabei, durch den Zugriff auf mehr als 30.000 Zielgruppen-Datenattribute bessere Entscheidungen beim Kauf von TV-Werbeplätzen zu treffen, Ihre Zielgruppen präzise anzusprechen und den Einfluss Ihrer TV-Werbung zu steigern. Mit dem Zugang zu einem Großteil des Inventars bei Rundfunk- und Fernsehstationen und Kabelsendern ermöglicht Advertising Cloud ein umfassendes TV-Erlebnis, das lineares, adressierbares und vernetztes Fernsehen einschließt, um mehr als 100 Millionen Haushalte u. a. auf nationaler und lokaler Ebene und per VOD zu erreichen.

TV-Werbung ist ein Teil von Adobe Advertising Cloud, der weltweit ersten unabhängigen End-to-End-Plattform zur Verwaltung von Werbung für herkömmliche TV- und digitale Formate. Mit dieser einzigartigen Plattform profitieren Sie in vollem Umfang von den Daten und Funktionen von Adobe für Kreativinhalte. Durch eine bessere Kontrolle über Ihre globalen Werbeausgaben befinden Sie sich in der optimale Ausgangssituation, um Ihre Geschäftsziele zu erreichen.

Demo anfordern

DELL

„Da wir mit Adobe Advertising Cloud mehrere Datenquellen zusammenbringen, können wir punktgenau festlegen, an wen und wohin das Targeting bzw. Retargeting über mehrere Bildschirme hinweg gerichtet werden soll. Das ist einer der wichtigsten Faktoren zur Steigerung der Konversionsrate – inklusive Online-Käufen und Web-Besuchen.“

Francesca Parodi, VP Americas Marketing, Dell

Funktionen für TV-Werbung.

Planung für die Umstellung von TV auf Digital

Zeigen Sie Ihre gesamte Werbeplanung für TV und Digital an, um Überschneidungen, wirtschaftliche Effizienz und Möglichkeiten zur Zielgruppenansprache zu ermitteln. Nutzen Sie digitale Daten und Zuschauermuster, um digitale und herkömmliche TV-Werbung zu verbinden und Haushalte effektiver zu erreichen.

Alle TV-Formate

Erreichen Sie Verbraucher unabhängig davon, wo und wie sie Fernsehinhalte konsumieren. Nutzen Sie den Zugriff auf mehr Fernsehstationen und -formate als auf den meisten anderen Plattformen und die Möglichkeit, private Märkte zu aktivieren.

Datengestütztes Targeting

Gehen Sie über die traditionelle Alters- und Geschlechterdemografie in der TV-Werbung hinaus, und beziehen Sie Zuschauermuster, Daten aus erster Hand, Markenaffinität, Verbraucherverhalten und psychografische Informationen ein. Sie können außerdem die Sehgewohnheiten basierend auf dem Verhalten und den Eigenschaften der Zielgruppe vorhersagen.

Weitere Produkte

Search Marketing Management.

Demand-Side-Plattform.

Finden wir gemeinsam heraus, wie Adobe Advertising Cloud Ihrem Unternehmen helfen kann.

Finden wir gemeinsam heraus, wie Adobe Advertising Cloud Ihrem Unternehmen helfen kann.