Funktionen

Adressierbare Zielgruppen.

Sehen Sie sich die Überlappungen zwischen Ihrer Zielgruppe und Ihrer gewählten Targeting-Plattform, z. B. einer Demand Side Platform (DSP), an, damit Sie die Kampagnen-Reichweite vor der Aktivierung von Segmenten prognostizieren und planen können.


Größe der Zielgruppe: wichtig. Reichweite: wichtiger.

Es reicht nicht mehr aus, die Größe der Zielgruppe zu kennen. Wichtig ist zu wissen, wie viele Personen in der Zielgruppe Ihre Botschaft konkret sehen werden. Und: Für eine größere Reichweite müssen Sie verschiedene Kanäle nutzen und persönliche Echtzeit-Erlebnisse bereitstellen.

Mithilfe adressierbarer Zielgruppen können Sie die Gesamtzahl der Personen sehen, die Sie in Ihrer Zielgruppe an einem Ziel erreichen, wie z. B. auf einem Anzeigen-Server. Auf diese Weise können Sie die Trefferquoten vor der Aktivierung überprüfen, um Ihre Ausgaben für Medien und KPIs besser prognostizieren zu können. Adressierbare Zielgruppen ermöglichen auch einen anpassbaren Rückblick, auch lebenslang, der Ihnen eine genaue Anzahl von Anwendern für das ausgewählte Zeitintervall liefert. All das hilft Ihnen, Ihre Medienkäufe optimal zu tätigen.

Darauf kommt es an.

Prognostizieren und planen.
Erstellen Sie einen genauen Plan mit einem klaren Verständnis der Segmente, die Sie für das Zielgruppen-Targeting und zur Zielgruppenaktivierung an ein Ziel senden möchten.

Einfaches Teilen von Daten.
Das Senden von Daten an Ihre Zielpartner hilft ihnen, schnell passende Zielgruppensegmente zu entwickeln und anzusprechen. Durch mehr als 100 Server-zu-Server-Integrationen mit führenden Zielen reduzieren wir den technischen Aufwand – und vereinfachen das Teilen von Daten.

Weitere Informationen zu adressierbaren Zielgruppen in Adobe Audience Manager.

Wissenschaft und Marketing im perfekten Zusammenspiel.

Erfahren Sie in unserem Whitepaper „Activating Audiences Across Channels“, wie Sie Zielgruppen ansprechen und Trefferquoten erhöhen.

Weitere Informationen

Adressierbare Zielgruppen im Detail.

Informieren Sie sich in unserer Hilfe über die Erstellung adressierbarer Zielgruppen und eine verbesserte Aufnahme des Messaging durch Empfänger.

Weitere Informationen

Ergänzende Funktionen.

Zielmarktsegmentierung.

Gruppieren Sie mithilfe von Segment Builder Profile in Segmenten, um Ihre wertvollsten Anwender anzusprechen, und analysieren Sie die Zusammensetzung eines Segments in Echtzeit, um Ihre Kampagnenergebnisse zu verbessern.

Look-alike-Modellierung.

Vergrößern Sie Ihre Reichweite über Ihre Kernkunden hinaus, und entdecken Sie in Daten aus dritter Hand neue, einzigartige und lukrative Zielgruppen mithilfe unseres TraitWeight-Algorithmus auf Basis von Adobe Sensei.

Echtzeit-Ziele.

Aktivieren Sie Dutzende von Zielen, um die Übertragung von Segmentinformationen in Echtzeit zu unterstützen. Stellen Sie sicher, dass die Kundeninformationen bei jedem Besuch oder jeder Aktion auf Ihrer Website aktualisiert werden, damit Sie Ihre Kunden immer zum richtigen Zeitpunkt erreichen können.

Finden wir gemeinsam heraus, wie Adobe Audience Manager Ihrem Unternehmen helfen kan.

Finden wir gemeinsam heraus, wie Adobe Audience Manager Ihrem Unternehmen helfen kan.