Funktionen

Datenschutzeinstellungen.

Verwenden Sie integrierte Vorgaben, damit Daten nur in Einklang mit Datenschutz- und Benutzervereinbarungen verwendet werden. Legen Sie fest, wer Daten nutzt, wie sie genutzt und welche Datenquellen und -ziele mit personenbezogenen Daten verknüpft werden können.


Daten schützen und verantwortlich nutzen. Vertrauen wahren.

Ihre Kunden vertrauen Ihnen ihre Daten an. Und Ihre Partner setzen ebenfalls auf Ihre Verlässlichkeit. Personenbezogene Daten müssen sorgfältig gehandhabt werden. Ein jederzeit vertrauensvoller Umgang mit persönlichen Informationen ist unerlässlich. Deshalb ist eine Daten-Management-Plattform mit besonderem Fokus auf Datenschutz, Compliance und Nutzerrechten wichtig.

Mit Adobe Audience Manager werden alle personenbezogenen Daten anonymisiert, bevor sie auf die Plattform gelangen. Sie können steuern, welche Datenquellen und -ziele mit personenbezogenen Daten verknüpft werden dürfen. Die Vorgaben verhindern, dass Daten auf eine Art und Weise genutzt werden, die den Datenschutz oder Benutzervereinbarungen verletzt. Legen Sie die Berechtigungsstufen für jeden Anwendertyp fest, und stellen Sie sicher, dass sensible Datenquellen für bestimmte Anwendergruppen gesperrt werden.

Darauf kommt es an.

Regulierung auf Datenebene.
Sie steuern, wie Daten verwendet werden dürfen. Durch die Klassifizierung auf Datenebene werden Informationen nur an die Ziele gesendet, bei denen die Einhaltung von Vorgaben – ob von Kunden, Partnern oder Aufsichtsbehörden – gewährleistet ist.

Nutzungseinschränkungen für bestimmte Ziele.
Datenexport-Kennzeichnungen verhindern das unerlaubte Senden von Datensegmenten an ein bestimmtes Ziel. Legen Sie verschiedene Kennzeichnungen für Cookies und URL-Ziele fest.

Rollenbasierte Vorgaben.
Mit rollenbasierten Zugangssteuerungen können Sie festlegen, auf welche Funktionen und Datenquellen Partner und Agenturen zugreifen können.

Weitere Informationen zu Datenschutzeinstellungen in Adobe Audience Manager.

Schützen Sie Ihre Datenexporte.

Erfahren Sie in unserer Hilfe mehr zu Datenschutzeinstellungen und darüber, wie Sie sicherstellen können, dass sensible Datenquellen für bestimmte Anwendergruppen gesperrt werden.

Weitere Informationen

Aus der Praxis: Profi-Tipps zu Audience Manager.

In unserem Adobe-Blog finden Sie Tipps und Tricks für die Arbeit mit einer Daten-Management-Plattform.

Weitere Informationen

Ergänzende Funktionen.

Audience Marketplace.

Auf unserem privaten, geschützten Marktplatz können Sie Daten aus dritter Hand problemlos kaufen oder verkaufen und Partner für Daten aus zweiter Hand finden.

Zielgruppenanalyse.

Die bidirektionale Echtzeit-Datenübertragung von Adobe Analytics erlaubt eine einzigartige Zielgruppenanalyse. Die Zusammenführung von zwei Quellen ermöglicht ein zuverlässiges, konsolidiertes Reporting, das Performance auf Segmentebene für maßgeschneiderte Optimierungen liefert.

Datenerfassung.

Integrieren Sie Online- und Offline-Daten aus Markeninteraktionen und -kontakten über Touchpoints hinweg, einschließlich CRM, Kunden-IDs, Callcenter, Points-of-Sale, Geräte im Internet der Dinge, Set-Top-Boxen und mehr.

Finden wir gemeinsam heraus, wie Adobe Audience Manager Ihrem Unternehmen helfen kan.

Finden wir gemeinsam heraus, wie Adobe Audience Manager Ihrem Unternehmen helfen kan.