Dynamisches Content-Management für eine dynamische Zukunft.

Kunden erwarten hochwertige Erlebnisse – bei jeder Interaktion mit eurer Marke. Da die Anzahl der Touchpoints ansteigt, ist es nicht mehr praktikabel, für jeden Bildschirm und jeden Kanal ein eigenes Erlebnis zu schaffen. Mit den Content-Management-Funktionen der nächsten Generation könnt ihr jetzt dynamische Erlebnisse anbieten und seid für zukünftige Entwicklungen gewappnet.

Dynamisches Content-Management für eine dynamische Zukunft.

Bereit sein für die heutige digitale Realität – die On-Demand-Videos unserer Sessions liefern Ihnen viele praktische Ratschläge für Ihr Unternehmen.

Reibungslose Erlebnisse in der Praxis.

 

Content sollte schnell an den jeweiligen Kontext anpassbar sein. Dabei müssen alle verwalteten Elemente überdacht und Text- und Medienkomponenten als individuelle, unabhängige Elemente bereitgestellt werden. So kann spontan das optimale Erlebnis für jedes Gerät oder Format erstellt werden. Wenn beim Content-Management Muster erkannt und Entscheidungen zum richtigen Inhalt getroffen werden können, profitieren Kunden von ansprechenden Markenerlebnissen auf allen Kanälen – von Web bis hin zu Mobile, Terminals, Wearables, Virtual Reality, Augmented Reality und Internet der Dinge.

 

Schnelle Content-Bereitstellung.

Schnelle Content-Bereitstellung.

Setzt Ideen schnell und einfach um, und veröffentlicht sie, um Kundenanforderungen zu erfüllen und Ergebnisse zu verbessern.

Kontextbezogene Erlebnisse.

Kontextbezogene Erlebnisse.

Erstellt umfassende und kontextbasierte Erlebnisse, und macht euch so ein vollständiges Bild des Kunden.

Content Intelligence.

Content Intelligence.

Nutzt KI und maschinelles Lernen, um die Erfassung, Verwaltung, Erstellung, Personalisierung, Bereitstellung und Performance von Inhalten zu automatisieren.

Skalierung und Sicherheit in der Cloud.

Skalierung und Sicherheit in der Cloud.

Skaliert dynamisch durch die Computing-Leistung der Cloud und Sicherheitszertifizierung für ISO 27001, FedRAMP, HIPAA, GLBA und weitere Standards.

Adobe ist „Leader“ im Bereich DAM. Und unsere Kunden sind führend, was Erlebnisse angeht.

Wir wurden von Forrester erneut als „Leader“ im Bereich Digital Asset Management (DAM) eingestuft. Lest den neuesten Report, Forrester Wave™: Digital Asset Management for Customer Experience, Q2 2018.

So setzen führende Marken Content-Management erfolgreich ein.

Philips stellt neue Erlebnisse schneller bereit und sorgt gleichzeitig für Markenkonsistenz.

Philips stellt neue Erlebnisse schneller bereit und sorgt gleichzeitig für Markenkonsistenz.

 

„Ein Wandel im Digital Marketing war der logische nächste Schritt für Philips und eine der spannendsten Aufgaben meiner Karriere.“

Joost van Dun

.Com Manager, Corporate Experience, Philips

Die Wahl von Informatica fiel auf ein Content-Management-System, das durch maßgeschneiderte und zielgerichtete Inhalte erstaunliche Ergebnisse erzielt.

Die Wahl von Informatica fiel auf ein Content-Management-System, das durch maßgeschneiderte und zielgerichtete Inhalte erstaunliche Ergebnisse erzielt.

 

„Wir konnten eine globale Zunahme bei Website-Besuchen um 61 % und bei organischen Suchen um 55 % verzeichnen.“

Sean Browne

Senior Director of Web Marketing, Informatica

 

Jetzt lesen ›

Mit einem neuen CMS konnte Synopsys seine Website komplett überarbeiten und die Erstellung von Web-Inhalten um das Vierzigfache verbessern.

Mit einem neuen CMS konnte Synopsys seine Website komplett überarbeiten und die Erstellung von Web-Inhalten um das Vierzigfache verbessern.

 

„Für Sicherheitsmängel, und seien sie noch so geringfügig, war kein Platz, denn wir sind im Sicherheitsbereich tätig.“ 

Dave DeMaria

Corporate Vice President, Corporate Marketing, Synopsys

Nach der Umstellung auf eine neue Marketing-Plattform konnte Morningstar die Kundeninteraktion gegenüber dem Vorjahr um 26 % steigern.

Nach der Umstellung auf eine neue Marketing-Plattform konnte Morningstar die Kundeninteraktion gegenüber dem Vorjahr um 26 % steigern.

 

„Wir können Websites selbst bearbeiten. So sind wir agiler und können die Time-to-Market für neue Inhalte und Services verkürzen.“

James McClamroch

Senior Vice President, Individual Investor Software, Morningstar, Inc

Jetzt lesen ›

Alles, was ihr über moderne CMS-Optionen wissen müsst.

Die Wahl der richtigen Technologie für euren Marketing-Stack ist eine der wichtigsten Entscheidungen, die ihr zu treffen habt. Aber auch eine der schwierigsten. Viele Anbieter, viele Lösungen – das macht es aufwendig, den Überblick zu behalten. Aus diesem Grund haben wir einen Leitfaden zur Produktauswahl erstellt, der alles enthält, was ihr braucht, um eine fundierte Entscheidung bei der Suche nach einem Content-Management-System (CMS) zu treffen.

Ein solides digitales Fundament schaffen.

Die richtige Technologie, das richtige Framework und die richtigen Ressourcen bilden die Eckpfeiler für ansprechende Erlebnisse.

Weitere Informationen ›

Ein solides digitales Fundament schaffen.

Seht euch Content-Management in der Praxis an, und informiert euch über die ersten Schritte.

Inhalte über alle Kanäle hinweg optimieren.

Inhalte kanalübergreifend optimieren.

Zentralisiert, optimiert und automatisiert die Content-Erstellung, um mit den wachsenden Kundenanforderungen Schritt zu halten.

Weitere Informationen ›

Konsistentes Kundenerlebnis erstellen.

Konsistentes Kundenerlebnis erstellen.

Verknüpft Systeme, und beseitigt Silos, um die Kommunikation mit Kunden durch Omni-Channel-Erlebnisse zu fördern.

Weitere Informationen ›

Finden wir gemeinsam heraus, wie Adobe Experience Cloud eurem Unternehmen helfen kann.

Finden wir gemeinsam heraus, wie Adobe Experience Cloud eurem Unternehmen helfen kann.