Unzählige Datenpunkte. Ein zentrales Datenmodell.

So viele Daten. So viele Quellen. Da wundert es nicht, dass es häufig schwierig, kostenintensiv und zeitaufwendig ist, eure Daten effektiv zu nutzen. Doch mit Experience Data Model (XDM) könnt ihr alle eure Daten – unabhängig von der Quelle – zusammenführen und damit für das gesamte Unternehmen nutzbar machen und überzeugende datengestützte Kundenerlebnisse erstellen.

Vorteile.

Einfachere Datenfreigabe. Bessere Einblicke.
Gebt kanalübergreifende Kundenerlebnisdaten frei, um mit niedrigeren Kosten schneller Kundeneinblicke zu gewinnen.

Vereinfachung und Standardisierung von Daten.
Vereinheitlicht die Art und Weise, wie ihr eure Daten benennt, kategorisiert und formatiert, damit ihr die Daten einfach und konsistent speichern könnt.

Flexibel, offen und erweiterbar.
Nehmt die Kontrolle selbst in die Hand: Fügt euren Daten eigene Felder und Attribute hinzu, und vereinfacht damit die Datennutzung für euer gesamtes Unternehmen.

Steigert die Leistungsfähigkeit von Applikationen durch Daten. In kürzerer Zeit.
Vereinfacht neue Bereitstellungen, Kanäle und Quellen. Alle Applikationen, die mit XDM kompatibel sind, verstehen auch automatisch die neuen Daten.

Höheres Tempo, mehr Nutzen.
Implementiert und übernehmt wiederholt intelligente Dienste, die die Struktur von XDM-basierten Daten verstehen.

Vorteile.

Funktionen von Experience Platform XDM.

Entdeckt die Lösung für uneinheitliche Daten.

Tag für Tag grübeln Datenwissenschaftler darüber, wie uneinheitliche Datensätze vereint werden können. Normalerweise müssen solche Daten bei jedem Schritt interpretiert, übersetzt und wieder zurückübersetzt werden. XDM erledigt diese Aufgabe für eure Datenexperten, sodass diese sich auf ihre wahre Aufgabe konzentrieren können: Anstatt Daten zu bereinigen und zu strukturieren, können sie jetzt daran arbeiten, nützliche Einblicke zu gewinnen, die den Unternehmenserfolg fördern.

Verwendet ein hierarchisches Schema mit einem JSON-Schema und JSON-LD.

Verwendet XDM, um gespeicherte und Zeitreihendaten von mehreren Kanälen und Kontaktpunkten zu standardisieren.

Nutzt eine umfassende Bibliothek von Schemata, darunter XDM, branchenübliche Schemata (z. B. Microsoft Common Data Service) und Schemata von Drittanbietern.

Adobe XDM Github besuchen

Microsoft CDM Github besuchen

Da XDM unter einer internationalen Lizenz für Creative Commons Attribution 4.0 veröffentlicht wurde, könnt ihr alle Konzepte digitaler Erlebnisse erfassen, egal ob sie Teil eines Adobe-Produkts sind oder nicht.

Ressourcen für Experience Platform XDM.

Whitepaper.

Ein umfassender XDM-Leitfaden.

Lesen Sie unser Whitepaper zu Adobe Experience Data Model, und machen Sie sich mit den Details vertraut.

Finden wir gemeinsam heraus, wie Adobe Experience Platform eurem Unternehmen helfen kann.

Finden wir gemeinsam heraus, wie Adobe Experience Platform eurem Unternehmen helfen kann.