Adobe Experience Platform Real-Time Customer Profile.

Die besten Erlebnisse beginnen mit Echtzeit-Kundenanalysen.

Ihr verfügt über unzählige Kundendaten. Wahrscheinlich sind diese über verschiedene Systeme verteilt, sodass es schwer ist, eure Kunden wirklich zu verstehen. Mit Real-Time Customer Profile, einer Komponente von Adobe Experience Platform, und dem einheitlichen, vollständigen und zentral abrufbaren Profil könnt ihr euren Kunden jetzt die gewünschten personalisierten Erlebnisse bereitstellen.

Vorteile.

Versteht eure Kunden.
Durch die Verknüpfung von Verhaltens- und Transaktionsdaten sowie finanziellen und Betriebsdaten zu vollständigen Profilen erhaltet ihr Einblicke in Verhaltensweisen und Eigenschaften eurer Kunden.

Verbessert eure Personalisierung.
Über Adobe Experience Cloud und andere Marketing-Lösungen erhaltet ihr Zugriff auf die Profile und könnt damit den richtigen Personen zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Erlebnisse liefern.

Erfasst alle Daten – und alle Details.
Ihr könnt riesige Mengen von Verhaltensdaten erfassen, behaltet aber dennoch die Freiheit, diese Daten detailliert und uneingeschränkt Erst- und Drittanbieter-Datenquellen zuzuordnen.

Aktualität, nicht nur Häufigkeit.
Ruft Daten in Echtzeit ab, damit euer Profil stets aktuell ist und eure Einblicke immer relevant sind.

 

Real-Time Customer Profile steht derzeit in der Beta-Version zur Verfügung.

Adobe ist wieder Leader im Magic Quadrant for Digital Experience Platforms 2019.

Gartner hat Adobe am besten bei „Vollständigkeit der Vision“ für Digital-Experience-Plattformen eingestuft – verglichen mit anderen Anbietern in der Branche. Erfahrt, warum wir sich stetig verändernde Marketing-Herausforderungen verstehen und einzigartig innovative Lösungen entwickeln. Lest den Gartner Magic Quadrant for Digital Experience Platforms 2019.

Datenerfassung.

Findet Klarheit in den Daten.

Daten sind der entscheidende Baustein für den Aufbau eines Echtzeit-Kundenprofils. Ihr könnt Daten aus verschiedenen Unternehmens-Repositorys erfassen, darunter Daten von CRM, Erst- und Drittanbietern, E-Commerce- und Offline-Daten sowie Daten zu Kundentreue, Benutzerverhalten, Web, E-Mails und sozialen Interaktionen. Anschließend bereinigt ihr diese Daten und bereitet sie zur Nutzung in Unternehmensdatenmodellen vor.

Am Edge erhaltet ihr nahezu in Echtzeit Zugriff auf gemeinsame Daten und könnt Edge-Daten einfach verarbeiten sowie nutzen.

Nach dem Erhalt von Zugriff auf Edge-Daten könnt ihr all diese Daten in eurem Repository konsolidieren.

Unterstützt Datenerfassung und Aktualisierungen nahezu in Echtzeit, um mit eingehenden Daten und Einblicken stets auf dem neuesten Stand zu sein.

APIs und SDKs ermöglichen CRUD-Vorgänge sowie Ad-hoc-Abfragen.

Die Datenerfassung erfolgt mithilfe von ETL-Technologien (Extrahieren, Transformieren und Laden).

Zugriff und Aktivierung

Gleicht mithilfe deterministischer und probabilistischer Algorithmen individuelle Identitäten aus allen Daten ab, um eine zentrale Profilansicht eurer Kunden aufzubauen.

Ladet Daten-Assets mit aufgelösten Identitäten in einen zentralen Profilspeicher, der für verschiedene Nutzungsszenarien entwickelt wurde.

Mit Echtzeit-Segmentierung könnt ihr einen Strom von Ereignissen verarbeiten, die Verhaltensdaten enthalten. Dadurch lassen sich Verzögerungen vermeiden und Segmente nach verschiedenen Regionen aufteilen.

Verwandelt Daten und Segmente in Aktionen, ganz gleich ob durch Personalisierung oder mithilfe von Werbeplattformen. Erhaltet eine einheitliche Ansicht dieser Kundenprofile, unabhängig davon, wo diese sich befinden.

Verwandelt Segmente aus Adobe Analytics in Kampagnensegmente, die in Plattformen zur Kampagnenerstellung verwendet werden können.

Nutzt Daten aus Adobe Analytics und Adobe Campaign zur Personalisierung mobiler Erlebnisse.

Stellt in den Millisekunden zwischen der Aktion eines Kunden und seiner Entscheidung Erlebnisse bereit.

Mit Real-Time Customer Profile könnt ihr Verbindungen mit Drittanbieter-Lösungen herstellen, die ihr möglicherweise bereits verwendet.

Entwickeln. Speichern. Segmentieren. Handeln.

Ein zentrales Kundenprofil ist nur dann nützlich, wenn ihr die darin enthaltenen umfangreichen Daten nutzt. Mit Real-Time Customer Profile könnt ihr beispielsweise Identitäten abgleichen, Profile speichern oder Zielgruppen segmentieren und auf diese Weise Daten in umsetzbare Einblicke verwandeln – und mit dem Aufbau datengestützter Personalisierung beginnen.

Ressourcen zu Real-Time Customer Profile

Data-driven Marketing.

Erfahren Sie, wie Sie mithilfe Ihrer Daten Ihre Kunden verstehen lernen.

Finden wir gemeinsam heraus, wie Adobe Experience Platform eurem Unternehmen helfen kann.

Finden wir gemeinsam heraus, wie Adobe Experience Platform eurem Unternehmen helfen kann.