Angebots-Management.

Erstellen Sie einen regelbasierten Angebotskatalog. Sie können Ihre Angebote nach Gewichtung oder Priorität verwalten und begrenzen, wie häufig Kunden ein bestimmtes Angebot angezeigt wird. Personalisieren Sie anschließend Ihre Angebote anhand von Kriterien wie Standort, Kundenlebenszeitwert und Treuestatus.


Unterbreiten Sie ein Angebot, dem keiner widerstehen kann.

Sie sollten Ihre Kunden immer freundlich ansprechen, nicht auf sie einreden. Das ist aber gar nicht so einfach, wenn Sie nicht das relevanteste Angebot für Ihre Kunden parat haben.  

Verwalten Sie in Adobe Campaign ein Portfolio Ihrer Angebote oder Vorschläge, indem Sie sie nach Rangfolge organisieren und die maximale Anzahl von Angeboten festlegen, die Kunden präsentiert werden. Fügen Sie Outbound-Nachrichten die besten Angebote für die richtigen Kunden hinzu, oder erstellen Sie benutzerdefinierte Regeln für die Inbound-Interaktion, anhand derer Sie in Echtzeit Entscheidungen treffen oder je nach Kundenbedürfnissen die nächstbesten Angebote und Skripte übermitteln.

Adobe Experience Platform ermöglicht den Zugang zu einem noch umfangreicheren Daten-Pool aus vereinheitlichten Kundenprofilen. Damit können Sie anhand von benutzerdefinierten Kriterien maßgeschneiderte Angebote oder Vorschläge für Ihre Kunden aussteuern. Damit Sie Kunden die besten personalisierten Angebote bereitstellen können, ziehen Sie einfach im Email Designer den Angebotsbereich und relevante Vorschläge per Drag-and-Drop auf Ihre E-Mail-Vorlage.

Darauf kommt es an.

Erstellen Sie einen Angebotskatalog.
Mit einem Angebotskatalog können Sie das beste Angebot für einen Kontakt auswählen. Verwenden Sie zum Senden des relevantesten Angebots Berechtigungsregeln, die auf dem bisherigen Kundenverhalten basieren. Auf diese Weise vermeiden Sie, dass ein Kunde zweimal dasselbe Angebot erhält.

Stimmen Sie Angebote auf Kunden ab.
Konfigurieren Sie die Auswahlregeln und Anwendungsfälle, die mit Angeboten in einem Katalog verknüpft sind. Personalisieren Sie den Inhalt von Angeboten je nach Kanal, und berechnen Sie dann seine potenzielle Wirkung.

Weitere Informationen zum Angebots-Management in Adobe Campaign.

So funktioniert’s: Automatisierung in Echtzeit.

In diesem Video-Tutorial erfahren Sie, wie Sie statische Inhalte hinter sich lassen und wie wichtig die Automatisierung der richtigen Interaktionen in Echtzeit ist.

Video starten

Gemeinsam mit uns in Führung gehen.

In der deutschen Fassung von The Forrester WaveTM: Real-Time Interaction Management, Q2 2017 erfahren Sie, warum wir weiterhin Leader sind: Weil wir die Lücke zwischen Marketing- und Werbe-Technologien schließen können.

Report lesen

 

Ergänzende Funktionen.

Kampagnen-Management.

Entwerfen, realisieren und personalisieren Sie Ihr Marketing über alle Kanäle hinweg. Verbessern Sie gleichzeitig das Kundenerlebnis auf allen Geräten und an allen Touchpoints.

Kampagnenberichte.

In Kampagnenberichten können Sie Daten zu allen Interaktionen zusammenfassen: E-Mails, SMS, Push-Benachrichtigungen, Social Media und Direkt-Mail.

Präferenzen.

Arbeiten Sie mit Präferenzen, um auf Grundlage der Interessen und Vorlieben Ihrer Kunden deren Kundenprofile zu optimieren und so besser auf Kontaktmüdigkeit reagieren zu können.

Finden wir gemeinsam heraus, wie Adobe Campaign Ihrem Unternehmen helfen kann.

Finden wir gemeinsam heraus, wie Adobe Campaign Ihrem Unternehmen helfen kann.