Schaffen Sie mit Ihrem Omni-Channel-Marketing ein einheitliches Kundenerlebnis.  

Die Kommunikation über mehrere Marketing-Kanäle birgt sowohl Chancen als auch Risiken. Sollten die verschiedenen Kanäle nicht aufeinander abgestimmt sein, kann dies leicht zu Verwirrung führen. Sind Ihre Kanäle jedoch entsprechend harmonisiert, können sie sich ergänzen und Ihren Kunden gemeinsam ein eindrucksvolles Erlebnis mit Ihrer Marke bieten.

Cross-Channel-Marketing lebt von der Koordinierung.

Heute kommt es mehr denn je auf das Markenerlebnis an. Kunden merken, ob ein Unternehmen sie direkt anspricht oder sie lediglich mit generischen Erlebnissen abspeist. Hinzu kommt, dass diese direkte Ansprache über unterschiedliche Kanäle erfolgen muss – sowohl online als auch offline. Mit anderen Worten: Ihr Erlebnis muss da stattfinden, wo Ihr Kunde ist, aber genau das bereitet vielen Marketern Kopfzerbrechen. 

Das liegt zum Teil daran, dass viele Unternehmen zwar über mehrere Kanäle kommunizieren können, es ihnen jedoch nicht möglich ist, ihre Nachrichten auf sinnvolle Weise zu einem einheitlichen und zusammenhängenden Erlebnis zu verbinden. Es reicht nicht aus, Kunden einfach punktuell anzusprechen. Sie müssen Ihre Nachrichten koordinieren und als zusammenhängenden Dialog gestalten.

Und obwohl Marketer längst wissen, welche Technologien und Best Practices für eine erfolgreiche Cross-Channel-Orchestrierung zur Verfügung stehen, lassen sie sich immer noch in vielen Unternehmen davon abschrecken. Der vermeintliche Kosten- und Zeitaufwand sowie die befürchteten Probleme bei der Vereinheitlichung ihrer Kommunikation werden gerne als Gründe genannt. Sie arbeiten stattdessen weiterhin mit Systemen, die allesamt Silos sind und deren Potenzial sie auf diese Art und Weise nicht vernünftig bündeln können.

Adobe hat die passende Lösung.

Wir wissen genau: Für Marketer ist es ungemein schwierig, ihre Aktivitäten in den unterschiedlichen Kanälen allesamt in dieselbe Richtung zu lenken. Und uns ist klar, dass es eine Menge zu erledigen gibt: Zunächst Kunden besser verstehen, dann Erlebnisse auf allen Kanälen koordinieren und schließlich die richtigen Erlebnisse zum richtigen Zeitpunkt auf dem richtigen Kanal bereitstellen. Nur so lässt sich das Kundenerlebnis optimieren

Mit Adobe Campaign können Sie Ihre Kanäle einfach über eine einheitliche, anwenderfreundliche Oberfläche für die Kampagnenorchestrierung synchronisieren. Auf diese Weise können Sie Ihre Online-Kanäle wie Web, E-Mail, Mobile, Social Media und Ihre Offline-Kanäle wie Direkt-Mail, Callcenter und Verkaufsräume aufeinander abstimmen. Dies ermöglicht es Ihnen, konsistente und kontextbezogene Erlebnisse für Ihre Kunden auf digitalen und herkömmlichen Kanälen bereitzustellen. Kurz gesagt: Mit Adobe Campaign können Sie Inhalte problemlos überall dort bereitstellen, wo Ihre Kunden sind – auf jedem beliebigen Kanal.

„Wir sind der Meinung, dass relevante Erlebnisse, die über den richtigen Kanal angeboten werden, für die Steigerung der Kundentreue unverzichtbar sind.“

Robert McLaughlin, Head of Digital Analytics, Sky UK

Funktionen für Omni-Channel-Marketing.

E-Mail-Erstellung.

Erstellen und bearbeiten Sie im Handumdrehen eindrucksvoll personalisierte und responsive E-Mails auf verschiedenen Wegen, die Kunden individuell ansprechen.

Kampagnen-Management.

Entwerfen, realisieren und personalisieren Sie Ihr Marketing über alle Kanäle hinweg. Verbessern Sie gleichzeitig das Kundenerlebnis auf allen Geräten und an allen Touchpoints.

SMS und Push-Benachrichtigungen.

Verwenden Sie Adobe Campaign, um Ihre Mobile-Marketing-Aktivitäten zu optimieren und beispielsweise E-Mails für die mobile Nutzung zu senden, Push-Benachrichtigungen und SMS bereitzustellen und mithilfe unseres SDK für mobile Plattformen eine App für die Integration mit Adobe Campaign zu entwickeln.

Weitere Vorteile.

Marketing-Automatisierung.

Customer Journey.

Finden wir gemeinsam heraus, wie Adobe Campaign Ihrem Unternehmen helfen kann.

Finden wir gemeinsam heraus, wie Adobe Campaign Ihrem Unternehmen helfen kann.