Geben Sie Ihren Kunden, was sie erwarten: personalisierte Erlebnisse. 

Ob eine Website oder hundert – nun können Sie Ihre Kunden in verschiedenen Regionen und Kulturen mit Content ansprechen, der nicht nur in ihrer Sprache ist, sondern sie auch emotional erreicht.

Übersichtsvideo zu personalisierten Erlebnissen ansehen

Noch nie war es so einfach, fantastische Erlebnisse bereitzustellen.

Jeder Kunde ist besonders – Personalisierung ist Trumpf.

Wenn Kunden von Ihrer Marke begeistert sind, erwarten sie auch entsprechende Aufmerksamkeit von Ihnen. Ein paar ausgewählten Kunden das Gefühl zu geben, etwas Besonderes zu sein, ist vergleichsweise leicht. Die Skalierung dieser in hohem Maß personalisierten Interaktionen für ganze Zielgruppen und geografische Regionen erweist sich hingegen als Albtraum für Marketer. Besonderes wenn hauptsächlich manuelle Prozesse angewendet werden, Kundendaten in Silos gespeichert sind, Marketer stark von der IT abhängen und Ihre Technologien veraltet sind, sodass eine reibungslose Integration unmöglich ist.

Echte Personalisierung erfordert ein ausgewogenes Verhältnis von Dateneinblicken, zielgerichtetem Content und Performance-Ergebnissen. Beginnen Sie mit Einblicken in Wünsche, Verhalten und Einkaufsgewohnheiten Ihrer Kunden. Stellen Sie anschließend auf Grundlage der von Ihnen definierten Regeln personalisierten Content bereit. Und schließlich sollten Sie wissen, welche Performance Ihr Content liefert, damit Sie ihn optimieren und so künftige Erlebnisse noch besser gestalten können. 

Zum Experience Manager-Leitfaden

Adobe hat die passende Lösung.

Adobe hat die passende Lösung.

Wenn Sie die Wünsche Ihrer Kunden kennen, können Sie diese sehr viel einfacher erfüllen. Mit Adobe Experience Manager Sites können Sie Attribute von bekannten und anonymen Kunden verbinden und Daten aus verschiedenen Quellen in einem einheitlichen Profil zusammenführen, um personalisierte Erlebnisse zu fördern. Sie gewinnen Content-Einblicke, die Ihnen dabei helfen zu verstehen, welche Erlebnisse Ihre Kunden begeistert haben und welche nicht. Sie sehen dank Berichten zu Konversionen und Umsatz, wie Änderungen am Content sich auf Ihren Profit auswirken. 

Und mit der Möglichkeit, durch Zielgruppensegmentierung sowie KI und maschinelles Lernen genau zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Personen zu erreichen, können Sie zentral von einer Plattform aus jedem einzelnen Kunden digitale Erlebnisse nach seinen Wünschen bieten. Und da unsere Hybrid-Lösung Ihnen die besten Headless- und traditionellen Ansätze für Content-Management bietet, können Sie dies mit nur minimaler IT-Unterstützung auf allen Kanälen erreichen.

Manulife

„Durch Digital Marketing können wir die Bedürfnisse unserer Kunden besser verstehen und maßgeschneiderte Ansätze entwickeln, um sie effektiv zu erreichen.“

Moyuro Kudo, Head of Japan Digital Customer Experience, Nissan Motor Co., Ltd.

Funktionen für personalisierte Erlebnisse.

Regelbasiertes Targeting.

Mithilfe von Regeln auf Grundlage von Echtzeitdaten, z. B. geografischen Daten oder Attributen zum Besucherverhalten, können Sie spezifische Gruppen von Site-Besuchern ansprechen. Stellen Sie Besuchersegmenten anschließend mit vorkonfigurierten Werkzeugen und mit geringem oder sogar ohne Programmieraufwand relevanten Content bereit.

Content-Einblicke.

Nutzen Sie Web-Analysen und SEO-Empfehlungen, um Performance-Daten zu jeder von Ihnen publizierten Seite zu erhalten. So können Sie dank Berichten zur Gesamtzahl der Seitenaufrufe, zu Unique Visitors und zu den damit zusammenhängenden Daten bessere Content-Entscheidungen treffen.

Targeting-Einblicke.

Prüfen Sie mit Berichten zur Konversionsrate, zum durchschnittlichen Bestellwert (AOV), zum Umsatz pro Besucher (RPV) und zur Interaktion der Zielgruppe den Erfolg Ihrer Aktivitäten.

Finden wir gemeinsam heraus, wie Adobe Experience Manager Sites Ihrem Unternehmen helfen kann.

Finden wir gemeinsam heraus, wie Adobe Experience Manager Sites Ihrem Unternehmen helfen kann.