Datenschutzerklärung von Adobe

Letzte Überarbeitung: 1. Dezember 2019

 

In der Datenschutzerklärung von Adobe werden die Datenschutzpraktiken für Applikationen und Websites von Adobe beschrieben. Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Nordamerika haben, ist Adobe Inc. (Adobe U.S.), ein nach dem Recht der Vereinigten Staaten von Amerika gegründetes Unternehmen, Ihr Vertragspartner, und es gelten die Gesetze von Kalifornien und den USA.

Wenn Sie Ihren Wohnsitz außerhalb von Nordamerika haben, ist Adobe Systems Software Ireland Limited (Adobe Ireland) Ihr Vertragspartner und als solcher für die Verarbeitung Ihrer von Adobe erfassten personenbezogenen Informationen zuständig. Es gelten die Gesetze von Irland. 

Zur Verwendung der Applikationen und Websites von Adobe erteilen Sie Adobe die Erlaubnis, Ihre personenbezogenen Informationen über Ländergrenzen hinweg und in andere Länder einschließlich USA zu übertragen, wo Adobe und ihre Partner tätig sind. Die Datenschutzgesetze und die Rechte von Behörden, auf Ihre Informationen zuzugreifen, können sich in diesen Ländern von den in Ihrem Land geltenden Bestimmungen unterscheiden. Adobe überträgt Ihre personenbezogenen Informationen nur in Länder, in die eine Übertragung gesetzlich zulässig ist, und ergreifen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Informationen weiterhin angemessen geschützt sind. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Überträgt Adobe meine personenbezogenen Informationen über Ländergrenzen hinweg?“

Wenn die von Ihnen in Adobe-Applikationen oder -Websites gespeicherten Inhalte oder Informationen personenbezogene Informationen anderer Personen enthalten, müssen Sie rechtlich befugt sein, die personenbezogenen Informationen an Adobe weiterzugeben.

 

Zusammenfassung der wichtigsten Punkte

  • Wenn Ihre Einwilligung erforderlich ist, holt Adobe diese ein, bevor Adobe (i) Ihnen Nachrichten und Werbematerial über Adobe sendet; (ii) auf Informationen in Bezug auf Ihre Nutzung von und Interaktion mit Websites und Applikationen (z. B. Adobe Connect-Meetings), die auf Ihrem Gerät gespeichert sind, oder Absturzberichte zugreift; oder (iii) automatisierte Systeme zur Analyse Ihrer Inhalte verwendet. Sie können Ihre Einwilligung in Bezug auf diese Aktivitäten jederzeit widerrufen. Weitere Informationen

  • Diese Datenschutzerklärung erläutert, wann Adobe personenbezogene Informationen für berechtigte Interessen von Adobe verarbeitet. Sie können Adobe auffordern, die Verarbeitung dieser Informationen zu beenden. Weitere Informationen über Ihre Rechte und wie Sie diese ausüben können.

  • Adobe verwendet Ihre personenbezogenen Informationen, um Ihnen die Registrierung bei Adobe zu ermöglichen und Ihnen Websites und Applikationen von Adobe sowie andere von Ihnen angeforderte Produkte oder Services zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen

  • Adobe bietet interaktive Funktionen, die eine Verbindung mit Social Media Sites wie Facebook herstellen. Wenn Sie diese Funktionen nutzen, übermitteln diese Websites personenbezogene Informationen über Sie an Adobe. Weitere Informationen

  • Adobe verwendet Cookies und andere Technologien, um die Nutzung der Websites und Applikationen von Adobe zu verfolgen. Weitere Informationen über Ihre Möglichkeiten zur Deaktivierung von Cookies finden Sie hier: [https://www.adobe.com/de/privacy/opt-out.html]. Wenn Sie die Website von Adobe in einem Browser verwenden, finden Sie diese Informationen auch in der Cookies-Richtlinie [https://www.adobe.com/de/privacy/cookies.html] von Adobe.

  • Auf den Websites und in den Applikationen von Adobe können Sie an mehreren Stellen Kommentare posten, Bilder hochladen oder Inhalte übermitteln. Diese werden öffentlich zugänglich sein, wenn Sie sich für die Teilnahme an diesen Aktivitäten entscheiden. Adobe gibt personenbezogene Informationen entsprechend den von Ihnen ausgewählten Optionen auch an andere Unternehmen der Adobe-Unternehmensgruppe und an Werbe- und Vertriebspartner weiter. Adobe gibt Informationen außerdem an Dritte weiter, die Informationen im Auftrag von Adobe verarbeiten, oder wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder in bestimmten anderen Situationen. Weitere Informationen

  • Adobe überträgt Ihre personenbezogenen Informationen in die USA und andere Länder, die sich möglicherweise außerhalb des Landes befinden, in dem Sie leben. Adobe verwendet von der Europäischen Kommission genehmigte Vertragsklauseln und das Privacy Shield, um Ihre personenbezogenen Informationen zu schützen. Weitere Informationen

 

 

Womit befasst sich diese Datenschutzerklärung?

In dieser Datenschutzerklärung wird beschrieben, wie Adobe (auch mit „wir“, „uns“ oder „unser“ bezeichnet) Ihre Informationen in folgendem Kontext nutzen wird:

  • Adobe-Websites, webbasierte Dienste wie Behance und webbasierte Aspekte von Creative Cloud, Document Cloud und Experience Cloud (gemeinsam bezeichnet als „Websites“)
  • Desktop-Applikationen und mobile Apps (jeweils bezeichnet als „Applikationen“), die einen Verweis auf diese Datenschutzerklärung enthalten
  • Vermarktungs-, Vertriebs- und Werbepraktiken von Adobe 

Bitte beachten Sie, dass Websites und Applikationen von Unternehmen, die von Adobe übernommenen wurden, möglicherweise eigenen Datenschutzerklärungen unterliegen, bis ihre Datenschutzpraktiken in die Datenschutzpraktiken von Adobe integriert wurden. Eine aktuelle Liste dieser Unternehmen finden Sie hier [https://www.adobe.com/de/privacy/policies.html].

Für bestimmte Websites und Applikationen von Adobe sind zusätzliche Datenschutzinformationen verfügbar.

  • Adobe® Digital Editions [https://www.adobe.com/de/privacy/policies/ade.html]
  • Adobe Fonts [https://www.adobe.com/de/privacy/policies/adobe-fonts.html]
  • Adobe Sign [https://www.adobe.com/de/privacy/policies-business/esign.html]
  • Adobe Stock [https://www.adobe.com/de/privacy/policies/adobe-stock.html]
  • Behance™ [https://www.adobe.com/de/privacy/policies/behance.html]
  • Flash® Player [https://www.adobe.com/de/privacy/policies/flash-player.html]

Lesen Sie auch die Nutzungsbedingungen von Adobe [https://www.adobe.com/de/legal/terms.html] und etwaige Zusätzliche Nutzungsbedingungen oder Produktlizenzverträge [https://www.adobe.com/de/legal/licenses-terms.html], die für die von Ihnen verwendete Applikation oder Website gelten können. 

 

Welche Informationen erfasst Adobe über mich?

Adobe ID, Registrierung und Kundendienst

Wenn Sie sich für die Verwendung einer Website oder Applikation von Adobe registrieren, eine Adobe ID erstellen oder sich an Adobe wenden, weil Sie Unterstützung benötigen oder sich über andere Angebote informieren möchten, erfasst Adobe Informationen zu Ihrer Identifizierung. Dazu zählen die folgenden Informationen:

  • Name
  • Geburtsdatum
  • Firma
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Adresse
  • Land
  • IP-Adresse
  • Mobilgeräte-ID
  • Zahlungs-/Rechnungsinformationen (wenn eine Applikation oder Website kostenpflichtig ist)
  • Hinweise zu Berechtigungen (z. B. Applikationsversionen für Schüler, Studierende und Lehrkräfte [https://www.adobe.com/fragments/textandimage/education/edu-ste-eligibility-students.html])
  • Arten der Applikationen und Websites von Interesse
  • Inhalte der Kundensupportkommunikation

Um die Datenbanken von Adobe auf dem neuesten Stand zu halten und für Sie relevante Inhalte und Erlebnisse anbieten zu können, kann Adobe im Einklang mit geltendem Recht von Ihnen bereitgestellte Informationen mit Daten von Drittquellen verbinden. Beispielsweise werden die Größe, die Branche und andere Informationen über das Unternehmen, für das Sie arbeiten (dessen Firmennamen Sie angegeben haben), anhand von Quellen wie Business-Networking-Websites und Informationsdienstanbietern bestimmt. 

 

Applikationen und Websites von Adobe

Adobe erfasst Informationen darüber, wie Sie die Applikationen und Websites von Adobe nutzen, einschließlich des Zeitpunkts, zu dem Sie eine Funktion einer Desktop-Applikation verwenden, die eine Online-Verbindung herstellt (wie z. B. eine Fotosynchronisierungsfunktion). Je nach Applikation oder Website können diese Informationen anonym sein oder Ihrer Person zugeordnet sein. Dazu zählen die folgenden Informationen:

  • IP-Adresse
  • Art des Browsers und Geräts;
  • Webseite, von der aus Sie auf eine Adobe-Website gelangt sind
  • in eine Suchmaschine eingegebene Suchbegriffe, die Sie zu einer Adobe-Website geführt haben
  • Nutzung und Navigation von Websites und Applikationen (erfasst durch Cookies und ähnliche Technologien oder durch Adobe-Server, wenn Sie bei der Applikation oder auf der Website angemeldet sind)
  • Analyse der Inhalte von Ihnen (z. B. Dokumente, Fotos, Videos, Aktivitätsprotokolle und direktes Feedback von Ihnen), die mit einer Online-Funktion einer Applikation oder Website von Adobe gesendet oder empfangen werden bzw. die auf Adobe-Servern gespeichert sind

 

Unter den folgenden Links finden Sie weitere Informationen zu diesen Themen:

  • Adobe-Programm zur Produktverbesserung [https://www.adobe.com/de/privacy/apip.html]
  • Häufige Fragen zur Verfolgung der Nutzung von Desktop-Applikationen [https://www.adobe.com/de/privacy/desktop-app-usage-info-faq.html]
  • Häufige Fragen zu Nutzungsinformationen mobiler Apps [https://www.adobe.com/de/privacy/mobile_app_usage_faq.html]
  • Häufige Fragen zu Experience Cloud-Nutzungsinformationen [https://www.adobe.com/de/privacy/experience-cloud-usage-info-faq.html]
  • Ihre Datenschutzeinstellungen [https://www.adobe.com/de/privacy/opt-out.html] in Zusammenhang mit Adobes Verwendung dieser Informationen
  • Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien durch Adobe [https://www.adobe.com/de/privacy/cookies.html]
  • Verwendung von automatischen Systemen zur Analyse Ihrer Inhalte durch Adobe [https://helpx.adobe.com/de/manage-account/amr/machine-learning-faq.html] unter Anwendung von Techniken wie maschinellem Lernen, um die Applikationen und Websites von Adobe zu verbessern, und Abmelden [http://www.adobe.com/go/machine_learning_opt_out]

 

Aktivierung von Applikationen von Adobe und automatische Updates

Wenn Sie Ihre Adobe-Applikation aktivieren oder Updates der Applikation installieren, erfasst Adobe Informationen über

  • Ihr Gerät (Hersteller, Modell, IP-Adresse);
  • die Adobe-Applikation (Version, Datum der Aktivierung, erfolgreiche und nicht erfolgreiche Updates);
  • die Seriennummer Ihres Produkts (falls erforderlich, bevor Sie Ihr Produkt verwenden können).


Weitere Informationen zur Aktivierung von Applikationen finden Sie hier: [https://helpx.adobe.com/de/x-productkb/policy-pricing/activate-deactivate-products.html].


E-Mail-Mitteilungen von Adobe

Von Adobe gesendete E-Mail-Mitteilungen können ein Webbeacon [https://www.adobe.com/de/privacy/cookies.html#web-beacons] enthalten, das Adobe meldet, ob Sie die Mitteilung erhalten oder geöffnet oder auf eine Verknüpfung in der Mitteilung geklickt haben. Wenn Sie nicht möchten, dass Adobe diese Informationen von Werbe-E-Mails von Adobe erfasst, können Sie hier dem Empfang von Werbe-E-Mails von Adobe wiedersprechen: [https://www.adobe.com/de/privacy/opt-out.html#communication].


Online-Werbung von Adobe

Adobe nutzt verschiedene Arten von Online-Werbung, einschließlich Adobe-Werbung auf Websites und in Applikationen anderer Unternehmen sowie auf Social-Media-Plattformen wie Facebook und LinkedIn. Adobe-Websites verwenden Cookies und ähnliche Technologien, die von Adobe selbst (Adobe Experience Cloud [https://www.adobe.com/de/privacy/marketing-cloud.html]) und anderen Unternehmen bereitgestellt werden und es Adobe ermöglichen, zusätzliche Informationen zu erfassen, um die Wirksamkeit der Werbung von Adobe zu messen und zu verbessern. Adobe erfasst folgende Arten von Informationen:

  • Welche Werbung angezeigt wird
  • Welche Werbung angeklickt wird 
  • Wo die Werbung zu sehen war 

Erfahren Sie mehr über die Werbepraktiken von Adobe [https://www.adobe.com/de/privacy/marketing.html].

 

Schaltflächen, Werkzeuge und Inhalte von anderen Unternehmen

Applikationen und Websites von Adobe können Schaltflächen, Werkzeuge oder Inhalte enthalten, die mit Diensten anderer Unternehmen verknüpft sind (z. B. mit einer „Gefällt mir“-Schaltfläche von Facebook). Adobe kann Informationen über Ihre Verwendung dieser Funktion erfassen, z. B. Inhalte, bei denen Sie auf „Gefällt mir“ geklickt haben, und Adressinformationen in Google Maps. Wenn Sie diese Schaltflächen, Werkzeuge oder Inhalte sehen bzw. mit diesen interagieren oder eine Webseite oder Applikation von Adobe anzeigen, die diese enthält, können auch bestimmte Informationen von Ihrem Browser automatisch an das andere Unternehmen gesendet werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung des entsprechenden Unternehmens.


Seiten von Adobe in sozialen Netzwerken und Anmeldedienste

Sie können sich bei manchen Websites oder Applikationen von Adobe über ein Konto in einem sozialen Netzwerk wie beispielsweise Facebook anmelden. Wenn Sie die entsprechenden Berechtigungen erteilen, erhält Adobe von Ihrem Konto im sozialen Netzwerk Informationen über Sie, wie Ihren Namen, Standort und grundlegende demografische Informationen.

Adobe betreibt auf vielen Websites von sozialen Netzwerken eigene Seiten (z. B. die Facebook-Seite des Adobe® Photoshop® Teams). Adobe erfasst Informationen, die Sie in Ihrem Konto des sozialen Netzwerks öffentlich zugänglich gemacht haben, wie beispielsweise den Namen der Produkte und Services von Adobe, an denen Sie interessiert sind, wenn Sie mit Adobes Seiten in sozialen Netzwerken interagieren. Die Websites für soziale Netzwerke bieten möglicherweise Statistiken und Einblicke in Adobe, die Adobe helfen, die Arten von Aktionen zu verstehen, die auf Adobes Seiten ausgeführt werden. Sofern zutreffend, haben Adobe- und Social-Media-Websites eine Vereinbarung getroffen, die die jeweiligen Verantwortlichkeiten festlegt. 

Weitere Informationen über die Vorgehensweisen von Adobe in Bezug auf Social-Networking-Seiten und Kontoanmeldedienste erhalten Sie hier: [https://www.adobe.com/de/privacy/social-networking.html]. 

 

Wenn Adobe in Ihrem Namen handelt

In bestimmten Fällen handelt Adobe hinsichtlich der Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Informationen nur in Ihrem Namen (etwa bei Adressbuchkontakten, die Benutzer bei der Eingabe von Empfängerinformationen freigeben). In solchen Fällen handelt Adobe nur gemäß Ihren Anweisungen, um den von Ihnen angeforderten Dienst zu vereinfachen; für die weitergegebenen Informationen sind Sie verantwortlich. In diesem Fall wird Adobe Sie durch Benachrichtigungen innerhalb der Applikation oder andere zeitnahe Mitteilungsmöglichkeiten informieren.

 

Wie und auf welcher gesetzlichen Grundlage nutzt Adobe die über mich erfassten Informationen?

Adobe verwendet die über Sie erfassten Informationen zu folgenden Zwecken:

  • Um einen Vertrag zu erfüllen oder Maßnahmen in Verbindung mit einem Vertrag zu ergreifen: Dies ist relevant, wenn Sie sich für die Nutzung einer Adobe-Applikation oder -Website registrieren (egal ob kostenpflichtig oder kostenlose Testversion). Dazu zählen die folgenden Aktionen:
    • Bereitstellung von Websites und Applikationen von Adobe, für die Sie sich registriert haben, sowie von anderen angeforderten Services oder Produkten
    • Bestätigung Ihrer Identität
    • Annahme von Zahlungen
    • Zusendung obligatorischer Mitteilungen (zum Beispiel in Bezug auf Zahlungen oder den Ablauf Ihres Abonnements)
    • Bereitstellung von Kundenservice oder -support
  • Wenn dies für Adobe zur Ausübung der Geschäftstätigkeit und Verfolgung berechtigter Interessen von Adobe erforderlich ist, insbesondere die folgenden Aktionen:
    • Bereitstellung von Websites und Applikationen von Adobe, für die Sie sich registriert haben, sowie von anderen angeforderten Produkten und Services
    • Analyse Ihrer Nutzung und Messung der Wirksamkeit der Websites und Applikationen von Adobe, um besser zu verstehen, wie sie verwendet werden, damit Adobe sie verbessern und Benutzer binden und halten kann
    • Zusendung von Informationen zu Adobe-Produkten und -Services, Sonderangeboten und ähnlichen Informationen sowie Weitergabe Ihrer Informationen an Dritte für ihre eigenen Marketingzwecke (sofern Ihre Zustimmung nicht erforderlich ist)
    • Analyse Ihrer Nutzung der Websites und Applikationen von Adobe sowie Ihrer Interaktion mit den von Adobe erhaltenen Mitteilungen, um die Website oder Applikation und die Marketingmitteilungen individuell anzupassen (weitere Informationen: [https://www.adobe.com/de/privacy/marketing.html#mktg-email])
    • Verwendung automatisierter Systeme zur Analyse Ihrer Inhalte durch Techniken wie maschinellem Lernen zur Verbesserung der Dienste von Adobe und des Anwendererlebnisses (sofern Ihre Zustimmung erforderlich ist)
    • Diagnose von Problemen in den Applikationen und auf den Websites von Adobe
    • Aufdeckung, Verhinderung oder anderweitige Handhabung von Betrug, Sicherheitsfragen oder technischen Problemen sowie Schutz vor Verletzungen der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit von Adobe, Adobes Benutzern oder der Öffentlichkeit
    • Durchführung von Umfragen und Marktforschung über die Kunden von Adobe, ihre Interessen, die Wirksamkeit der Marketing-Kampagnen von Adobe und die Kundenzufriedenheit (es sei denn, Adobe benötigt für diese Umfragen Ihre Erlaubnis, welche Adobe in den entsprechenden Fällen einholen wird)
    • Untersuchung und Beantwortung von Kommentaren oder Beschwerden, die Sie an Adobe senden
    • Überprüfung der Gültigkeit der Bankleitzahl, Kontonummer und Kartennummer, die Sie bei Zahlung mit Kredit- oder Debitkarte angeben, um Betrug zu verhindern (dies wird von einem Drittanbieter durchgeführt – siehe unten den Abschnitt „Gibt Adobe meine personenbezogenen Informationen weiter?“)  
    • Weitergeben von unter einer geschäftlichen E-Mail-Adresse registrierten Kontoinformationen an den Arbeitgeber zu Kontomigrationszwecken
    • Wenn Adobe mit einem anderen Unternehmen fusioniert oder von einem anderen Unternehmen übernommen wird, eine Adobe-Website, -Applikation oder -Geschäftseinheit verkauft oder wenn Adobes gesamte Vermögenswerte bzw. ein wesentlicher Teil davon von einem anderen Unternehmen erworben werden, ist es wahrscheinlich, dass Ihre Informationen den Beratern von Adobe und den Beratern des potenziellen Käufers offengelegt werden und einer der Vermögenswerte sind, die auf den neuen Besitzer übertragen werden
    • In Zusammenhang mit Rechtsansprüchen, Compliance-, Regulierungs- und Ermittlungszwecken, falls erforderlich (einschließlich der Offenlegung von Informationen in Zusammenhang mit Behördenanfragen, rechtlichen Verfahren oder Rechtsstreitigkeiten)

Wenn Adobe Ihre Daten aufgrund berechtigter Interessen verarbeitet, können Sie dieser Verarbeitung unter bestimmten Umständen widersprechen. In solchen Fällen wird Adobe die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen, es sei denn, Adobe hat zwingende berechtigte Gründe, die Verarbeitung fortzusetzen, oder wenn dies aus rechtlichen Gründen erforderlich ist. 

  • Wenn Sie Adobe Ihre Erlaubnis geben oder dies auf andere Weise den von Ihnen ausgewählten Optionen entspricht:
    • Zusendung von Informationen zu Adobe-Produkten und -Services, Sonderangeboten und ähnlichen Informationen sowie Weitergabe Ihrer Informationen an Dritte für ihre eigenen Marketingzwecke (sofern Ihre Zustimmung erforderlich ist);
    • Hinterlegung von Cookies und Verwendung ähnlicher Technologien in den Websites, Applikationen und E-Mail-Mitteilungen von Adobe in Einklang mit der Cookies-Richtlinie von Adobe [https://www.adobe.com/de/privacy/cookies.html] und den Informationen, die Ihnen bei Verwendung der besagten Technologien bereitgestellt werden;
    • Zugriff auf auf Ihrem Gerät gespeicherte Informationen, die Adobe über gerätebasierte Einstellungen (z. B. Fotos, Standort und Kamera) in Bezug auf Ihre Nutzung von und Interaktion mit Websites und Applikationen (z. B. Adobe Connect-Meetings) und Absturzberichte erhalten kann;
    • Verwendung automatisierter Systeme zur Analyse Ihrer Inhalte unter Verwendung von Techniken wie maschinellem Lernen zur Verbesserung der Dienste von Adobe und des Anwendererlebnisses (sofern Ihre Zustimmung erforderlich ist).

Wenn Adobe Sie bei anderen Gelegenheiten um Erlaubnis bittet, wird Adobe die Informationen zu Zwecken verwenden, die Adobe zum entsprechenden Zeitpunkt erläutert. Wenn Adobe für die Verarbeitung von Daten auf Ihre Einwilligung angewiesen ist, können Sie Ihre Einwilligung zu solchen Aktivitäten jederzeit widerrufen.

  • Aus rechtlichen Gründen:
    • Beantwortung von Anfragen von staatlichen Stellen oder Strafverfolgungsbehörden, die eine Untersuchung durchführen;
    • Aufdeckung, Verhinderung oder anderweitige Bekämpfung von Betrug, Sicherheits- oder technischen Problemen und Softwarepiraterie (z. B. um zu bestätigen, dass die Software echt und ordnungsgemäß lizenziert ist), um Sie und Adobe zu schützen.

Sofern diese Verarbeitung und diese Offenlegung nicht gesetzlich vorgeschrieben sind, kann sich Adobe auf seine berechtigten Interessen und die der oben beschriebenen Dritten stützen.


Adobe verwendet Ihre Informationen – derzeit ausschließlich in den USA und Kanada – auch im Rahmen unserer Teilnahme am Adobe Experience Cloud Device Co-op-Netzwerk, um besser verstehen zu können, wie Sie Applikationen und Websites von Adobe mit verschiedenen Geräten verwenden, und um Werbung anzuzeigen, die auf Ihre wahrscheinlichen Interessen abgestimmt ist. (Erfahren Sie mehr oder nutzen Sie die Abmeldeoption: [https://cross-device-privacy.adobe.com/?d_mid=21817264914748045472923921901381644480&d_orgid=9E1005A551ED61CA0A490D45%40AdobeOrg]).

 

Gibt Adobe meine personenbezogenen Informationen weiter?

Weitergabe an andere Datenverantwortliche

Adobe wird Ihre personenbezogenen Informationen innerhalb der Adobe-Unternehmensgruppe für die oben genannten Zwecke weitergeben (siehe Liste der Unternehmen von Adobe [https://www.adobe.com/de/about-adobe/contact/offices.html] und der von Adobe übernommenen Unternehmen [https://www.adobe.com/de/privacy/policies.html]).

Adobe gibt Ihre personenbezogenen Informationen darüber hinaus an andere Datenverantwortliche von Drittanbietern weiter. Zu den Drittparteien, an die Ihre Informationen möglicherweise weitergegeben werden, zählen die Fachhändler von Adobe und andere Vertriebs- und Werbepartner, Einzelhändler, Forschungsorganisationen, Werbetreibende, Werbeagenturen, Werbenetzwerke und -plattformen, Informationsdienste, Dienstleister für Betrugsüberwachung und -prävention, Verlage und gemeinnützige Organisationen (mit Ihrer Zustimmung, falls erforderlich). Datenverantwortliche von Drittanbietern verwenden möglicherweise auch Produkte und Services von Adobe, um Ihre personenbezogenen Informationen zu erfassen und zu verarbeiten. Wenn Sie eine E-Mail-Adresse verwenden, die einer Unternehmensdomäne zugeordnet ist (z. B. ihr_name@firmenname.com), um auf die Applikationen und Websites von Adobe zuzugreifen, oder wenn Sie von einem Unternehmen zur Nutzung der Apps und Websites eingeladen wurden, gibt Adobe möglicherweise Ihre personenbezogenen Informationen an dieses Unternehmen weiter.

 

Weitergabe zum Zweck der Betrugsprävention

Adobe gibt personenbezogene Informationen an Unternehmen, Organisationen oder Personen außerhalb von Adobe weiter, wenn Adobe in gutem Glauben der Ansicht ist, dass der Zugang, die Verwendung, die Aufbewahrung oder die Offenlegung der Informationen erforderlich ist, um Betrug, Sicherheitsprobleme oder technische Probleme aufzudecken, zu verhindern oder anderweitig zu bekämpfen, sowie zum Schutz der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit von Adobe, der Benutzer von Adobe oder der Öffentlichkeit im gesetzlich vorgeschriebenen oder zulässigen Rahmen.

 

Weitergabe an Auftragsverarbeiter

Adobe gibt Ihre personenbezogenen Informationen darüber hinaus an Unternehmen weiter, die Adobe bei ihrer Geschäftstätigkeit unterstützen, indem sie personenbezogene Informationen im Namen von Adobe zu den oben genannten Zwecken verarbeiten. Zu diesen Unternehmen zählen Anbieter von Kundensupportleistungen, Zahlungsabwicklungsungsdiensten, Betrugsüberwachung und ‑prävention, E-Mail-, Social-Media- und andere Marketingplattformen und -Dienstleister sowie Hosting-Dienste. Adobe fordert diese Unternehmen auf, Ihre personenbezogenen Informationen im Einklang mit dieser Datenschutzerklärung zu schützen.


Informationsweitergabe aus anderen Gründen
Adobe kann Ihre personenbezogenen Informationen auch in folgenden Fällen weitergeben:

  • Wenn Sie der Weitergabe zustimmen.
  • Wenn Adobe verpflichtet ist, Informationen infolge einer Vorladung, gerichtlichen Anordnung oder anderer gesetzlicher Vorschriften oder Auflagen weiterzugeben. (Weitere Informationen: [https://www.adobe.com/legal/lawenforcementrequests.html])
  • Wenn Adobe nach gutem Glauben der Ansicht ist, dass eine Offenlegung erforderlich ist, um einen Betrug zu verhindern bzw. darauf zu reagieren, Applikationen oder Websites von Adobe gegen Angriffe zu verteidigen oder das Eigentum und die Sicherheit von Adobe, der Kunden und Benutzer von Adobe oder der Allgemeinheit zu schützen
  • Wenn Adobe mit einem anderen Unternehmen fusioniert oder von einem anderen Unternehmen übernommen wird, eine Adobe-Website, -Applikation oder -Geschäftseinheit verkauft oder wenn Adobes gesamte Vermögenswerte bzw. ein wesentlicher Teil davon von einem anderen Unternehmen erworben werden, ist es wahrscheinlich, dass Ihre Informationen den Beratern von Adobe und den Beratern des potenziellen Käufers offengelegt werden und einer der Vermögenswerte sind, die auf den neuen Besitzer übertragen werden

Adobe kann zusammengefasste Informationen freigeben oder veröffentlichen, die Sie nicht identifizieren, wie beispielsweise statistische Informationen über Besucher der Websites von Adobe oder statistische Informationen über die Verwendung von Adobe Experience Cloud [https://www.adobe.com/de/privacy/marketing-cloud.html] durch Kunden.

 

Werden meine personenbezogenen Informationen auf Websites oder in Applikationen von Adobe angezeigt?

Es gibt mehrere Stellen auf Websites und in Applikationen von Adobe, wo Sie Kommentare veröffentlichen, Bilder hochladen oder für andere sichtbare Inhalte übermitteln können. In manchen Fällen können Sie einschränken, wer die von Ihnen freigegebenen Inhalte sehen kann, aber es gibt einige Stellen, an denen die von Ihnen freigegebenen Inhalte der Allgemeinheit oder anderen Benutzern der Applikation oder Website angezeigt werden können. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Ihre personenbezogenen Informationen freigeben. Geben Sie keine Informationen frei, die Sie nicht öffentlich bekanntgeben möchten, außer wenn Sie sicher sind, dass Sie die Informationen in einer Applikation oder Website freigeben, die Ihnen die Möglichkeit bietet zu kontrollieren, wer Ihre Informationen sehen kann. Wenn Sie Mitteilungen in bestimmten Benutzerforen auf den Websites und in den Applikationen von Adobe veröffentlichen, werden Ihre E‑Mail-Adresse oder Ihr Name und/oder Profilfoto unter Umständen mit Ihrer Mitteilung angezeigt. Weitere Informationen zum Verwalten Ihres öffentlichen Profils finden Sie hier: [https://helpx.adobe.com/de/manage-account/using/edit-adobe-account-personal-profile.html/]

Um Inhalte zu entfernen, die Sie auf den Websites und über die Applikationen von Adobe freigegeben haben, verwenden Sie dieselbe Applikations- oder Websitefunktion, mit der Sie die Inhalte freigegeben haben. Wenn Sie von einem anderen Benutzer eingeladen werden, Inhalte gemeinsam anzusehen, zu bearbeiten oder zu kommentieren, können Sie Ihre Beiträge unter Umständen löschen, aber im Normalfall hat der Benutzer, der Sie eingeladen hat, die volle Kontrolle. Wenn Sie diesbezüglich Fragen oder Bedenken haben, wenden Sie sich an Adobe [https://www.adobe.com/go/privacyinquiry_de].

 

Sind meine personenbezogenen Informationen sicher?

Adobe arbeitet hart daran, Ihre personenbezogenen Informationen zu schützen. Gegebenenfalls wendet Adobe administrative, technische und physische Sicherheitskontrollen an, z. B. Verschlüsselung, Bestätigung in zwei Schritten oder strenge vertragliche Verpflichtungen für Mitarbeiter und Auftragnehmer.

 

Wo speichert Adobe meine personenbezogenen Informationen?

Ihre personenbezogenen Informationen und Dateien werden auf Servern von Adobe und anderen Unternehmen, die für Adobe Dienste erbringen, gespeichert.

 

Überträgt Adobe meine personenbezogenen Informationen über Ländergrenzen hinweg?

Adobe kann Ihre personenbezogenen Informationen unter Einhaltung geltender Gesetze über Ländergrenzen hinweg in andere Länder übertragen.

Wenn Sie Ihren Wohnsitz außerhalb von Nordamerika haben, ist Adobe Ireland Ihr Vertragspartner. Adobe Ireland wird Ihre personenbezogenen Informationen an einige Organisationen und Personen weitergeben, die außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) und der Schweiz ansässig sind. Dabei handelt es sich in erster Linie um die USA und Indien sowie alle anderen Länder auf der Welt, in denen Applikationen und andere Produkte und Services von Adobe verfügbar sind.

Wenn Adobe Ireland Ihre personenbezogenen Informationen an ein Land übermittelt, das nicht im EWR liegt und keiner Angemessenheitsentscheidung der EU-Kommission unterliegt, stützt Adobe sich auf einen oder mehrere der folgenden rechtlichen Mechanismen: EU-U.S. Privacy-Shield, Swiss-U.S. Privacy Shield, von der Europäischen Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln und Ihre Einwilligung unter bestimmten Umständen. Eine Ausfertigung des relevanten Mechanismus kann auf Anfrage zur Überprüfung bereitgestellt werden. Die Kontaktinformationen finden Sie am Ende dieser Datenschutzerklärung. Weitere Informationen über die Zertifizierung von Adobe U.S. für den EU-U.S. Privacy Shield und den Schweizer-U.S. Privacy Shield, einschließlich des Umfangs der Zertifizierung, erhalten Sie unter „EU-U.S. Privacy Shield/EU-US-Datentransfer“ [https://www.adobe.com/de/privacy/eudatatransfers.html].

Die obigen Informationen gelten für Adobe-Benutzer, die Endverbraucher sind. Für Adobes Geschäftskunden, die mehr über die Übertragung von Daten europäischer Nutzer erfahren möchten, stehen unter [https://www.adobe.com/de/privacy/eudatatransfers.html] weitere Informationen zur Verfügung.

 

Welche Rechte habe ich in Bezug auf meine personenbezogenen Informationen und wie kann ich diese ausüben?

In einigen Rechtssystemen haben Sie möglicherweise laut Gesetz das Recht, von Adobe zu verlangen, Ihnen eine Kopie Ihrer personenbezogenen Informationen auszuhändigen, Ihre personenbezogenen Informationen zu korrigieren, zu löschen oder jegliche (aktive) Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen einzuschränken (zu stoppen) oder Ihnen die personenbezogenen Informationen, die Sie Adobe für einen Vertrag oder mit Ihrer Zustimmung zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, maschinenlesbaren Format zu übermitteln und diese Daten an einen anderen Datenverantwortlichen weiterzugeben (zu portieren).

Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen widersprechen (z. B. wenn Adobe die Daten für Direktmarketing verwendet).

Diese Rechte können beispielsweise dann eingeschränkt sein, wenn die Erfüllung Ihrer Anfrage personenbezogene Informationen einer anderen Person preisgeben würde oder wenn Sie Adobe auffordern, Informationen zu löschen, die Adobe laut Gesetz aufbewahren muss oder die zur Abwehr von Ansprüchen gegen Adobe benötigt werden.

Zur Ausübung eines dieser Rechte (einschließlich der Deaktivierung Ihres Adobe ID-Kontos) können Sie sich mit Adobe oder dem Datenschutzbeauftragten von Adobe über die unten aufgeführten Kontaktdaten in Verbindung setzen. Zudem bieten Ihnen viele Websites und Applikationen von Adobe die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Informationen mit „Mein Konto“ [https://accounts.adobe.com/] oder einer ähnlichen Funktion der von Ihnen verwendeten Applikation oder Website zu bearbeiten. Des Weiteren können Sie Dateien oder Fotos löschen, die Sie auf den Websites und Applikationen von Adobe gespeichert haben, indem Sie sich anmelden und die verfügbaren Löschfunktionen verwenden.

Wenn Sie ungelöste Bedenken haben, haben Sie das Recht, diese Ihrem örtlichen Datenschutzbeauftragten oder Ihrer Datenschutzbehörde zu melden. Gegebenenfalls können Sie auch eine Beschwerde bei Adobe Irlands führender Aufsichtsbehörde, der Irish Data Protection Commission, einreichen.

Um sich bei Adobe zu registrieren, eine Adobe ID zu erstellen und einige der Adobe-Websites, -Applikationen, -Produkte oder -Services zu verwenden, sind bestimmte Informationen erforderlich. Werden diese relevanten Informationen nicht angegeben, kann Adobe kein Adobe-Konto für Sie erstellen und Ihnen nicht die gewünschten Websites, Applikationen, Produkte oder Services zur Verfügung stellen. Alle anderen Informationen sind optional. Durch die Bereitstellung optionaler Informationen kann Adobe Ihnen ein besseres Erlebnis bieten, z. B. personalisierte oder maßgeschneiderte Inhalte oder Angebote.

 

Widerruf der Zustimmung oder anderweitige Einwände in Bezug auf Direktwerbung

Die Adobe-Unternehmensgruppe (siehe Liste der Unternehmen von Adobe unter [https://www.adobe.com/de/about-adobe/contact/offices.html] und der von Adobe übernommenen Unternehmen unter [https://www.adobe.com/de/privacy/policies.html]) sowie Unternehmen, die Adobe dabei helfen, die Websites und Applikationen von Adobe zu vermarkten, können Ihre Informationen verwenden, um Ihnen Informationen und Angebote in Zusammenhang mit Adobe zu übermitteln. 

In allen Fällen, die Ihrer Zustimmung bedürfen, können Sie diese jederzeit widerrufen. Es kann jedoch sein, dass Adobe andere rechtliche Grundlagen für die Verarbeitung Ihrer Daten zu anderen Zwecken als den oben genannten hat. Es kann sein, dass Adobe Ihnen in bestimmten Fällen Direktwerbung ohne Ihre Zustimmung sendet, wenn dies im berechtigten Interesse von Adobe ist. Sie haben jederzeit das uneingeschränkte Recht, Direktwerbung oder das von Adobe durchgeführte Profiling für Direktwerbung zu unterbinden, indem Sie

  • Ihre Einstellungen in Ihrem Adobe ID-Profil aktualisieren;
  • Ihre Einstellungen in den Konten Ihrer jeweiligen Website oder Applikation aktualisieren;
  • auf den Abmeldelink am Ende der Marketing-E-Mails von Adobe klicken oder
  • Adobe mithilfe der Angaben am Ende dieser Datenschutzerklärung kontaktieren.

Um weitere Informationen über die von Ihnen gewählten Optionen bezüglich der Marketingpraktiken von Adobe zu erhalten, klicken Sie hier [https://www.adobe.com/de/privacy/opt-out.html].

 

Welche Daten werden von Unternehmen erfasst, die Adobe Experience Cloud-Lösungen verwenden?

Adobe Experience Cloud-Lösungen ermöglichen es Adobes Geschäftskunden, ihre Websites, Applikationen und Werbebotschaften zu personalisieren und zu verbessern. Diese Kunden können z. B. Adobe Experience Cloud-Lösungen verwenden, um Informationen über die Nutzung ihrer Websites durch Sie zu erfassen und zu analysieren (weitere Informationen [https://www.adobe.com/de/privacy/marketing-cloud.html]). Die erfassten Informationen werden zur Verwendung durch diese Geschäftskunden auf den Computern von Adobe gespeichert.

 

Wie lange bewahrt Adobe meine Daten auf?

Wenn Sie sich für ein Adobe ID-Konto registrieren, verarbeitet und speichert Adobe die meisten personenbezogenen Informationen, die Adobe über Sie besitzt, solange Sie aktiver Benutzer der Produkte, Dienste oder Applikationen von Adobe sind. Wenn Sie Ihr Konto schließen, beginnt Adobe mit der Löschung bestimmter personenbezogener Informationen, für deren Aufbewahrung es keinen geschäftlichen Grund mehr gibt, z. B. Ihr Hash-Kennwort oder die durch Token geschützten Daten Ihres Zahlungskontos. Personenbezogene Informationen in Bezug auf den Vertrag und die geschäftlichen Transaktionen von Adobe mit Ihnen speichert Adobe jedoch gewöhnlich für einen Zeitraum von sieben Jahren nach Ihrer letzten Interaktion mit Adobe.

Wenn Adobe personenbezogene Informationen zu Marketingzwecken oder mit Ihrer Einwilligung verarbeitet, tut Adobe dies, bis Sie Adobe zur Unterlassung auffordern, und für einen kurzen Zeitraum danach (der erforderlich ist, um Ihre Aufforderungen umzusetzen). Adobe hält auch fest, dass Sie Adobe gebeten haben, Ihnen kein Direktmarketing zu senden oder Ihre Informationen zu verarbeiten, damit Adobe Ihrer Anforderung auch in Zukunft weiter gerecht werden kann.

 

Wird diese Datenschutzerklärung geändert?

Adobe kann diese Datenschutzerklärung (oder andere Dokumente im Datenschutzzentrum von Adobe) zur Anpassung an neue Technologien, branchenübliche Gepflogenheiten, aufsichtsrechtliche Anforderungen und für andere Zwecke ändern. In einem solchen Fall ändert Adobe oben in dieser Erklärung das Datum der „letzten Überarbeitung“ und die überarbeitete Erklärung wird auf dieser Seite veröffentlicht, damit Sie über die von Adobe erfassten Informationen informiert sind und darüber, unter welchen Umständen Adobe sie offenlegen darf. Adobe empfiehlt Ihnen, regelmäßig zu überprüfen, ob im Datenschutzzentrum von Adobe [https://www.adobe.com/de/privacy.html] neue Informationen zu den Datenschutzpraktiken von Adobe veröffentlicht sind. Unter bestimmten Umständen (zum Beispiel bei bestimmten wesentlichen Änderungen) wird Adobe Sie über diese Änderungen informieren und, sofern dies nach geltendem Recht erforderlich ist, Ihre Zustimmung einholen. Die Benachrichtigung kann per E-Mail an Sie erfolgen, indem Sie in den Applikationen und auf den Websites von Adobe eine Benachrichtigung über solche Änderungen veröffentlichen oder auf andere Weise, die mit den geltenden Gesetzen vereinbar ist.

 

An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen oder Bedenken habe?

Wenn Sie Fragen, Bedenken oder Anliegen bezüglich Datenschutz haben, füllen Sie bitte das Datenschutz-Anfrageformular [http://www.adobe.com/go/privacyinquiry_de] aus.

Wenn Sie nicht in Nordamerika ansässig sind, können Sie sich auch an den Datenschutzbeauftragten von Adobe Ireland wenden, über DPO@adobe.com oder per Post an 4-6 Riverwalk, Citywest Business Park, Dublin 24, Irland.

Bei Praktiken, die von Adobes DSGVO-Validierung [https://www.adobe.com/content/dam/acom/en/security/pdfs/gdpr_privacy_practices_validation_letter.pdf] oder PRP-Zertifizierung [http://privacy.truste.com/privacy-seal/validation?rid=b3086843-045e-494d-a02e-115cead7bce7] abgedeckt werden, sollen Sie beachten, dass Sie sich bei ungelösten Datenschutz- oder Datennutzungsproblemen, auf die Adobe innerhalb von 30 Tagen nicht zufriedenstellend reagiert hat, auch an Adobes in den USA ansässige Streitbeilegung für Dritte wenden können (kostenlos), und zwar unter https://feedback-form.truste.com/watchdog/request.