Videobearbeitung mit KI-Power.

Animationseffekte und Überlagerungen.

Unterhaltsame Stop-Motion-Videos.

Videobearbeitung mit KI-Power.

Animationseffekte und Überlagerungen.

Unterhaltsame Stop-Motion-Videos.

 

Funktionen im Detail.

Beliebte Funktionen für den Einstieg.

Mit den folgenden Features kannst du Details anpassen oder deinen Videos einen ganz neuen Look geben.

Motive automatisch ins Zentrum rücken.

Motive automatisch ins Zentrum rücken.

Die wichtigsten Motive und Bildelemente bleiben erhalten, wenn du das Seitenverhältnis deines Videos änderst, um es in Social Media zu posten. Besonders gut eignet sich diese Funktion für Videos mit einer Menge Action, z. B. Kindergeburtstage oder Sport-Events. Auf Basis von Adobe Sensei*

Präzise Auswahl.

Präzise Auswahl.

Wähle ein Motiv – oder einen Bereich – deines Videos aus, und wende einen Effekt an, der im gesamten Clip übernommen wird. Mache beispielsweise dein Hauptmotiv heller oder den Hintergrund unscharf.

Schatten anpassen.

Rauschreduzierung per Mausklick.

Du hast ein Video bei schlechten Lichtverhältnissen aufgenommen? Mit dem Effekt „Rauschreduzierung“ lassen sich solche Video-Clips per Klick optimieren.

SmartTrim.

Die besten Aufnahmen sofort ermitteln.

SmartTrim sucht und kombiniert die besten Szenen deines Videos automatisch auf Basis des Inhalts.  AUF BASIS VON ADOBE SENSEI*

Stop-Motion.

Stop-Motion-Videos erstellen.

Stelle eine Foto- oder Videoreihe zusammen, und spiele sie im Zeitraffer ab.

Effekte in Echtzeit.

Effekte in Echtzeit ansehen.

Mit GPU-beschleunigter Performance kannst du hochwertige Effekte sofort abspielen und Videos schneller zuschneiden.**

Gesichtsneigung optimieren.

Schatten und Glanzlichter anpassen.

Bringe verborgene Details in dunklen und hellen Bereichen deiner Clips zum Vorschein.

Aus Fotos Kunstwerke machen.

UPDATE

Neue Audio-Tracks.

Finde den perfekten Sound für dein Video. Mit neuen Audio-Tracks erzeugst du genau die Stimmung, die du dir vorstellst.

Anpassung von Gesichtsmerkmalen.

Komprimieren = leichter teilen.

Über einen einfachen Schieberegler verringerst du die Größe deiner Videos, um sie schneller im Web oder auf Social Media hochzuladen oder um sie leichter verschicken zu können.