Funktionen

People-Based Destinations.

Erhalten Sie Zugriff auf personenbasierte Plattformen – mit der einzigen Daten-Management-Plattform (DMP) zum Optimieren und Skalieren von Aktivierungen.


Machen Sie mehr aus Kundendaten – und zwar schneller.

Ein Großteil Ihrer Medien befindet sich vermutlich auf geschlossenen Plattformen. Leider erschweren Ihnen diese Plattformen die Verwendung zentraler Zielgruppen. So können Sie die Effizienz und Funktionalität Ihrer DMP nicht nutzen. Stattdessen warten zeitaufwendige Aufgaben wie das manuelle Hochladen von E-Mails auf die einzelnen Plattformen auf Sie. Das verzögert die Aktivierung und verschlechtert das digitale Erlebnis.

Unsere Funktion „People-Based Destinations” macht Adobe Audience Manager zur ersten DMP, mit der Sie Zielgruppen auf personenbasierten Kanälen wie sozialen Netzwerken mithilfe von Hash-Kennungen wie E-Mail-Adressen aktivieren können. Sie können die richtigen Kunden mit dem richtigen Erlebnis erreichen, Segmente in beschränkten Plattformen und offenen Web-Umgebungen kombinieren und zugleich von der vollständigen Funktionalität Ihrer DMP profitieren.

Mit People-Based Destinations können Sie darüber hinaus sogar täglich Kundendaten an diese Plattformen übermitteln, anstatt wöchentlich oder monatlich benutzerdefinierte Zielgruppen manuell hochzuladen. Sie können mit denselben Segmentierungen auf verschiedenen Kanälen Aktivierungen vornehmen und auf die Governance- und Exportfunktionen von Audience Manager zurückgreifen.

Weitere Informationen zu People-Based Destinations und Audience Manager.

Demo vereinbaren

Ergänzende Funktionen.

Echtzeit-Ziele.

Aktivieren Sie Dutzende von Zielen, um die Übertragung von Segmentinformationen in Echtzeit zu unterstützen. Stellen Sie sicher, dass die Kundeninformationen bei jedem Besuch oder jeder Aktion auf Ihrer Website aktualisiert werden, damit Sie Ihre Kunden immer zum richtigen Zeitpunkt erreichen können.

Datenschutzeinstellungen.

Verwenden Sie integrierte Vorgaben, damit Daten nur in Einklang mit Datenschutz- und Benutzervereinbarungen verwendet werden. Legen Sie fest, wie Daten genutzt und welche Datenquellen und -ziele mit personenbezogenen Daten verknüpft werden können.

Datenerfassung.

Integrieren Sie Online- und Offline-Daten aus Markeninteraktionen und -kontakten über Touchpoints hinweg, einschließlich CRM, Kunden-IDs, Callcenter, Points-of-Sale, Geräte im Internet der Dinge, Set-Top-Boxen und mehr.

Finden wir gemeinsam heraus, wie Adobe Audience Manager Ihrem Unternehmen helfen kann.

Finden wir gemeinsam heraus, wie Adobe Audience Manager Ihrem Unternehmen helfen kann.