Benutzerdefinierte Variablen.

Erfassen Sie die Web- und App-Daten, die für die datengestützte Entscheidungsfindung am wichtigsten sind und die Ihren Geschäftszielen entsprechen.


Datenanforderungen, die zu Ihren Geschäftsanforderungen passen.

Ihre Geschäftsanforderungen sind so zahlreich wie die Verhaltensweisen Ihrer Kunden. Das bedeutet, dass Sie die Daten erfassen müssen, die diesen unterschiedlichen Anforderungen gerecht werden. Vielleicht möchten Sie wissen, wie oft ein Kunde ein Produkt aufruft, bevor er es kauft. Oder welche Suchbegriffe zur Einreichung eines Formulars führen. 

Mit benutzerdefinierten Variablen ist es einfach, bestimmte Verhaltensweisen zu identifizieren, die Sie messen möchten. Wenn sich beispielsweise jemand bei Ihrer Website anmeldet, können Sie eine benutzerdefinierte Variable verwenden, um die ID an Analytics zu übergeben und das gesamte weitere Verhalten dieses Benutzers mit dieser ID zu verknüpfen. So können Sie spezifische Dimensionen aufbauen, die den Anforderungen Ihres Unternehmens entsprechen.

Erfolgsereignis-Variablen.

Verwenden Sie benutzerdefinierte Variablen (wir nennen sie eVars), um herauszufinden, welche Dimensionen Ihrer Website am meisten zur Konversion beitragen. Diese Variablen sind beständig und können getrennt aufgeschlüsselt werden; eine Funktion, die es nur in Adobe Analytics gibt.

Traffic-Variablen.

Verwenden Sie Traffic-Variablen (Props), um die Beliebtheit verschiedener Dimensionen Ihrer Website zu verstehen, wie z. B. Seitenaufrufe, Besuche, Einzelbesucher und Verweildauer.

Klassifizierungen.

Kategorisieren Sie Variablen, und fügen Sie Metadaten hinzu, um Werte zu gruppieren und Bündelberichte oder Berichte zu bestimmten Kennzahlen zu erstellen.

Weitere Informationen zu benutzerdefinierten Variablen in Adobe Analytics.

Erfahren Sie mehr über benutzerdefinierte Variablen.

Lesen Sie in unserer Hilfe mehr über benutzerdefinierte Variablen.

Weitere Informationen

Vergleichen Sie unterschiedliche benutzerdefinierte Variablen.

Detailliertere Informationen zu Traffic- und Konversionsvariablen finden Sie in unserer Hilfe.

Weitere Informationen

Ergänzende Funktionen.

Multi-Channel-Datenerfassung.

Unser offenes Messprotokoll kann Daten aus praktisch jeder Quelle erfassen (Sprache, Video, Audio, vernetzte Autos, Internet der Dinge, CRM, Intranet usw.). Oder nutzen Sie unsere Datenerfassungsbibliothek für JavaScript und App-SDKs.

Datenvisualisierungen in Echtzeit.

Unsere Funktion „Livestream“ liefert Ihnen einen Echtzeit-Stream unverarbeiteter Daten auf Trefferebene, verfügbar innerhalb von Sekunden nach der Erfassung.

Einzigartige Datenverarbeitung.

Unser Server-seitiges Konzept für die Verarbeitung und Auffüllung von Berichtsvariablen sowie für die Definition von Besuchersegmentierungsregeln ermöglicht die Echtzeitsegmentierung aller Online-Daten, ohne dass Sie komplexe Regeln für all Ihre Websites erstellen müssen.

Finden wir gemeinsam heraus, wie Adobe Analytics Ihrem Unternehmen helfen kann.

Finden wir gemeinsam heraus, wie Adobe Analytics Ihrem Unternehmen helfen kann.