Freigegebene Zielgruppen.

Sie können Zielgruppensegmente auf der Grundlage eines beliebigen Verhaltens erstellen und verwalten. Geben Sie diese Segmente in Adobe Experience Cloud nahtlos für die Aktivierung in anderen Adobe Experience Cloud-Produkten frei.


Zielgruppen ohne Grenzen.

Konkrete Handlungen sind das Ziel von Datenerfassung und Einblicksuche. Wenn Sie nicht aktiv werden, sind alle wertvollen Einblicke vergebens. Zu den sinnvollsten Aktionen zählen das Erstellen, Verfeinern und Verstehen von Zielgruppensegmenten. Beim Erstellen und Analysieren der Zielgruppensegmente untermauern Sie Ihre Festlegungen am besten durch Tests, Targeting und Kampagnenoptimierung. 

In Adobe Analytics können Sie dies mithilfe freigegebener Zielgruppen umsetzen. Mit dieser Funktion können Sie die Segmente, die Sie in Analytics erstellt haben und die auf einer beliebigen Anzahl von Verhaltensweisen basieren, für Ihre Produkte in Adobe Experience Cloud freigeben.

Einfache Segmenterstellung.

Mit Segmentierung kennen wir uns aus. Erstellen Sie Segmente entweder im Rahmen eines Plans oder ad hoc mit unserem Segment Builder. Analysieren Sie sie dann im Handumdrehen in Analysis Workspace.

Integration mit Experience Cloud.

Geben Sie alle in Adobe Experience Cloud erstellten Segmente für Adobe Target, Adobe Advertising Cloud und Adobe Campaign frei, um sie dort u. a. für Targeting zu nutzen.

Intelligente Segmentbearbeitung.

Sie können veröffentlichte Zielgruppensegmente bearbeiten oder löschen. Wird ein Segment, das Sie bearbeiten möchten, bereits verwendet, erhalten Sie eine Warnmeldung.

Weitere Informationen zu freigegebenen Zielgruppen in Adobe Analytics.

So funktioniert's: vorhandene Segmente integrieren.

Erfahren Sie, wie Sie vorhandene Segmente aus Audience Manager in Echtzeit in Analytics freigeben.

Zielgruppen erkennen und erstellen.

In der Adobe Experience Cloud-Hilfe erfahren Sie, wie Sie den Segment Builder von Analytics zum Erstellen historischer Zielgruppen verwenden können.

Weitere Informationen

Zielgruppen identifizieren und freigeben.

Besuchen Sie unsere Hilfe auch, um zu erfahren, wie Sie Zielgruppen auf den verschiedensten Geräten identifizieren und erreichen können.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Freigeben von Segmenten.

In der Hilfe zum Freigeben von Segmenten finden Sie ausführliche Informationen zu Funktionen und Workflows sowie häufig gestellte Fragen und vieles mehr.

Weitere Informationen

Ergänzende Funktionen.

Erweiterte Segmentierung.

Unsere Funktion „Segment IQ“ ermöglicht die Ermittlung statistisch besonders relevanter Unterschiede zwischen einer unbegrenzten Anzahl von Segmenten, indem jede Kennzahl und Dimension automatisch analysiert wird. Lassen Sie entscheidende Merkmale der Segmente anzeigen, die die KPIs Ihres Unternehmens beeinflussen. Entdecken Sie automatisch entscheidende Merkmale der Segmente, die die KPIs Ihres Unternehmens beeinflussen.

Zielgruppenanalyse.

Die Integration zwischen Adobe Analytics und Adobe Audience Manager (DMP) ermöglicht es Ihnen, Zielgruppendaten wie demografische oder psychografische Informationen, CRM-Daten und Ad-Impression-Daten in jeden Analytics-Workflow zu integrieren.

Anzeigenanalyse.

Importieren Sie Suchmaschinen-Impressions, Klicks, Kosten, Positionen und Qualitätsbewertungen aus Google AdWords, Yahoo, Bing und anderen Suchmaschinen. Verknüpfen Sie diese Kennzahlen für Traffic und Ausgaben mit Website-seitigen Interaktionen und Echtzeitkonversionen in Adobe Analytics.

Finden wir gemeinsam heraus, wie Adobe Analytics Ihrem Unternehmen helfen kann.

Finden wir gemeinsam heraus, wie Adobe Analytics Ihrem Unternehmen helfen kann.