Content-Marketing.

Erfolg beim Content-Marketing basiert zu gleichen Teilen auf der Erstellung und Veröffentlichung von Inhalten sowie auf den Kanälen, auf denen diese bereitgestellt werden. Content dient dazu, Kunden während der gesamten Customer Journey durch relevantes Messaging und relevante Inhalte bzw. Angebote anzusprechen sowie die Interaktion und Konversion zu fördern.

 

Unser Summit ist jetzt digital verfügbar.

Erleben Sie die neuesten Einblicke zu CXM, Produkt-Neuheiten und Best Practices – alle Keynotes und über 100 Breakout-Sessions sind abrufbar.

Herausforderungen beim Content-Marketing.

 

Erfolgreiches Content-Marketing erfordert die richtige Mischung aus Messaging, Angeboten und Medien. Dem stehen jedoch zahlreiche Herausforderungen entgegen, die die Performance eurer Kampagne beeinträchtigen können.

Probleme bei der Content-Bereitstellung.

Probleme bei der Content-Bereitstellung.

Langsame Durchführung durch uneinheitliche Systeme.

Langsame Durchführung durch uneinheitliche Systeme.

Performance kann nicht gemessen werden.

Performance kann nicht gemessen werden.

Unzureichende Verwaltungs- und Suchfunktionen für Inhalte.

Unzureichende Verwaltungs- und Suchfunktionen für Inhalte.

Mit Kampagnen Mehrwert schaffen.

 

Unternehmen mit Fokus auf Content-Marketing bieten ihren Zielgruppen konsistente, ansprechende und lohnende Erlebnisse und erzielen so größere Erfolge bei Kampagnen und in anderen Bereichen.

Weitere Informationen ›

Schnellere Time-to-Market.

Schnellere Time-to-Market.

Durch Content-Marketing mit einem Content-Management-System (CMS) könnt ihr das Tempo und die Vielfalt eurer Kampagnen erhöhen. Hierzu tragen straffere Workflows, schnellere Content-Optimierung und verbesserter Zugriff auf Assets bei.

Möglichkeit zum Messen von Kampagnen.

Möglichkeit zum Messen von Kampagnen.

Dank eines robusten, integrierten CMS könnt ihr die Effektivität eurer Inhalte messen und Kampagnen schneller optimieren, personalisieren und zielgerichtet bereitstellen.

Höhere Interaktions- und Konversionsraten.

Höhere Interaktions- und Konversionsraten.

Sichert euch das Vertrauen und die Loyalität der Kunden. Nutzt eine Omni-Channel- oder Cross-Channel-Strategie, um konsistente, persönliche und relevante Inhalte und Botschaften bereitzustellen.

Bessere Content-Nutzung.

Bessere Content-Nutzung.

Wenn ihr euer Angebot auf mehr Kanäle ausweitet, braucht ihr Inhalte nur einmal zu erstellen und könnt sie dann flexibel verwenden, ohne dass eine neue Publishing-Umgebung programmiert werden muss.

Adobe hat die passende Lösung.

Mit dem Content-Management-System von Adobe Experience Manager könnt ihr konsistente und ansprechende Inhalte für Websites, Mobile Apps, Formulare, Anwender-Communities und mehr erstellen, verwalten und veröffentlichen. Zudem sorgt die einfache digitale Rechteverwaltung dafür, dass ihr anwendergenerierte Inhalte problemlos abrufen und bereitstellen könnt.

Adobe hat die passende Lösung.


 

Optimales Content-Marketing für eure Zwecke.

 

Erfahrt, wie Adobe Unternehmen bei effektivem Content-Marketing unterstützt.

Mit Adobe Experience Manager können unsere Online-Kurse auf den Geräten der Studierenden bereitgestellt werden.

„Mit Adobe Experience Manager können unsere Online-Kurse auf den Geräten der Studenten bereitgestellt werden. Das ist für uns eine bahnbrechende Neuerung.“
– Dr. Elisa Stephens,
President, Academy of Art University

Bisher dauerte die Einführung neuer Funktionen relativ lange.

„Bisher dauerte die Einführung neuer Funktionen relativ lange. Mit Adobe Experience Manager und den entsprechenden Funktionen können wir diesen Prozess jetzt beschleunigen.“
– Toby Wright,
Chief Technology Officer, Telegraph Media Group

Content-Marketing – häufig gestellte Fragen.

Wir haben zu viele Inhalte an verschiedenen Orten. Wie können wir sie verwalten?
Eine erfolgreiche Content-Marketing-Strategie erfordert klar definierte Nutzerrechte und eine umfangreiche Content-Management-Plattform wie Adobe Experience Manager mit einem zentralen Repository, Funktionen für den gemeinsamen Zugriff und anpassbaren Workflows.

Können wir die Leistung von Content-Marketing messen? Wie?
Ja. Anhand von Performance-Metriken wie Interaktions-, Klick- und Absprungrate sowie der durchschnittlichen Verweildauer auf der Seite könnt ihr den Erfolg eurer Marketing-Aktivitäten bestimmen. Diese Ergebnisse können dann in die Geschäftskennzahlen eures Unternehmens einfließen.

Sollen wir Inhalte testen, bevor wir sie in Kampagnen verwenden?
Ja. Wenn ihr über eine umfangreiche Datenbank mit Kontakten, die Tools zum Testen und Targeting von Inhalten sowie die Möglichkeit zur Messung von Ergebnissen verfügt, solltet ihr mit Messaging, visuellen Elementen, Handlungsaufrufen und mehr experimentieren.

Welche Art von Inhalt funktioniert am besten?
Die Effektivität eurer Inhalte hängt von Variablen wie Format, Nachricht, Angebot, Kanal und Bereitstellung ab. Best Practices empfehlen eine Strategie zur Optimierung der Inhalte, um die Ergebnisse der Kampagne kontinuierlich zu verbessern.

Wie verbessert die Integration eines Content-Management-Systems mit einer Analyselösung unser Content-Marketing?
Wenn ihr ein CMS mit einer Analyselösung wie Adobe Analytics verknüpft, erhaltet ihr Einblicke in das Zielgruppenverhalten und könnt die Content-Optimierung automatisieren, um so den Kundenanforderungen gerecht zu werden.

Was versteht man unter anwendergenerierten Inhalten?
Mit anwendergenerierten Inhalten wie Social-Media-Interaktionen, Blogs, freigegebenen Bildern und Forumsdiskussionen könnt ihr euer Marketing verbessern und euren Aktivitäten durch vertrauenswürdige Quellen Authentizität verleihen. Anwendergenerierte Inhalte beschleunigen Kampagnen und vertiefen die Beziehung mit Zielgruppen.

Finden wir gemeinsam heraus, wie Adobe Experience Cloud eurem Unternehmen helfen kann.

Finden wir gemeinsam heraus, wie Adobe Experience Cloud eurem Unternehmen helfen kann.