Customer Journey

Die Customer Journey setzt sich aus einer Reihe digitaler und Offline-Erlebnisse
zusammen, die für jeden Kunden individuell sind. Mit einer integrierten Marketing-Plattform können Sie eine Customer Journey voller relevanter, aussagekräftiger und persönlicher Erlebnisse erstellen – auf allen Kanälen, Geräten und an jedem Standort.

Kampagnen-Management
 

Die Nachverfolgung der Customer Journey steckt voller Herausforderungen

Bei Tracking, Analyse und Optimierung der Customer Journey werden Sie mit zahlreichen geschäftlichen und technischen Herausforderungen konfrontiert.
Keine automatisierte Optimierung
Optimierung der Customer Journey ist nicht automatisiert
Ineffiziente, fragmentierte Marketing-Technologien
Ineffiziente, fragmentierte Marketing-Technologien
Keine Möglichkeit zum nahtlosen Hinzufügen von Mobile-Momenten
Keine Möglichkeit zum nahtlosen Hinzufügen von Mobile-Momenten
Mangel an integrierten und verwertbaren Daten
Mangel an integrierten und verwertbaren Daten
 

Der nächste Schritt auf dem Weg zu einer erfolgreichen Customer Journey

Wenn es Ihnen gelingt, die Herausforderungen bei der Analyse der Customer Journey zu meistern, profitieren Sie von mehreren Vorteilen.

Einheitliche Sicht auf den Kunden für alle Teams
Einheitliche Sicht auf den Kunden für alle Teams
Bei der Interaktion von Verbrauchern mit Ihrer Marke zu Hause, bei der Arbeit und unterwegs gibt die Customer Journey Einblicke in Verhalten, Präferenzen, Anforderungen und mehr. Diese helfen Ihnen, Aspekte wie Content-Targeting, Personalisierung und Optimierung zu verbessern.
Besseres Verständnis wichtiger Touchpoints
Besseres Verständnis wichtiger Touchpoints
Beim Tracking der Customer Journey wird ersichtlich, welche Erlebnisse die Kundenbindung und -treue fördern sowie Konversionsraten und Umsätze steigern. Diese Erlebnisse können kontextbezogen und in Echtzeit angezeigt werden. Verwenden Sie erfolgreiche Touchpoints, um Bestandskunden einen besseren Service zu bieten, und nutzen Sie Einblicke zur Akquise von Neukunden.
Möglichkeit zur Identifizierung von Konversionswegen
Möglichkeit zum Identifizieren von Konversionswegen
Machen Sie sich ein ganzheitliches und zugleich detailliertes Bild darüber, auf welchen Wegen Kunden mit Ihrer Marke interagieren. Durch die Analyse der Customer Journey ist es einfacher, Interaktionen und Verhaltensweisen mit Konversionsereignissen in Beziehung zu setzen. Dies geschieht durch die Analyse von Geräten, Kanälen, Standorten und mehr.
Kundenorientierte Ausrichtung von Teams
Kundenorientierte Ausrichtung von Teams
Durch Tracking und Analyse der Customer Journey können Unternehmen zu einem erlebnisbasierten Geschäftsmodell übergehen, mit dem Teams während des gesamten Markenerlebnisses des Kunden zusammenarbeiten können.
Customer Journey
Adobe hat die passende Lösung.
Wenn Sie sich die Stärken der integrierten Lösungen in Adobe Experience Cloud zunutze machen, können Sie eine nahtlose, konsistente und personalisierte Customer Journey schaffen, die Kunden während des gesamten Lebenszyklus des Erlebnisses anspricht und begeistert.

 

Branchenführer bestimmen den Verlauf der Customer Journey

Unternehmen nutzen ein einheitliches Kundenprofil, um relevante, konsistente und persönliche Erlebnisse bereitzustellen.
Chris Insall, Customer Communications Manager, Virgin Holidays

„Kunden interagieren nicht nur über ein Medium mit uns. Moderne Marketer müssen sicherstellen, dass sie Kunden zur richtigen Zeit auf dem richtigen Kanal ansprechen.“
– Chris Insall,
Customer Communications Manager, Virgin Holidays
Toby Wright, Chief Technology Officer, Telegraph Media Group
„Wir mussten Produkte schneller auf den Markt bringen. Mit Adobe Experience Manager und verwandten Produkten können wir diesen Prozess beschleunigen und Funktionen in Wochen statt Monaten bereitstellen.“
– Toby Wright,
Chief Technology Officer, Telegraph MediaGroup
 

Customer Journey – Häufig gestellte Fragen

Warum ist es auf dem Weg zum Experience Business wichtig, die Customer Journey in den Mittelpunkt zu rücken?
Die sich ändernde Verbraucherlandschaft und Aspekte wie die Interaktion auf mehreren Geräten, Kanal-Müdigkeit und die Erwartung eines einheitlichen Markenerlebnisses erfordern es, den gesamten Lebenszyklus als eine kontinuierliche Customer Journey zu behandeln.
Dreht sich bei der Customer Journey nicht alles nur um Analysen?
Nein. Die Verwaltung der Customer Journey geht über das reine Analysieren von Kundenverhalten hinaus. Eine erfolgreiche Verwaltung vereint die Grundsätze von Content-Management, Zielgruppen-Targeting, Omni-Channel-Erlebnis und Kampagnenoptimierung.
Wie hilft die Identifizierung der Customer Journey unserem Marketing-Team?
Die Analyse der Customer Journey kann dazu beitragen, Budgets zu bestimmen, Technologieanforderungen zu identifizieren, Workflows festzulegen, die Inhalts- und Kampagnenbereitstellung zu verbessern und Entwicklungszyklen zu verwalten.
Profitiert nur die Marketing-Abteilung von einer Customer-Journey-Strategie?
Um das Kundenerlebnis in den Mittelpunkt zu stellen, sind organisatorische Veränderungen erforderlich, die Bereiche mit direktem Kundenkontakt ebenso betreffen können wie Back-End-Teams in Buchhaltung, Personalabteilung und Einkauf.
Reicht es, wenn ich nach dem Analysieren verfügbarer Daten eine statische Karte der Customer Journey erstelle?
Nein. Kundenerwartungen und -präferenzen ebenso wie Technologien und Wettbewerbsklima können sich mit der Zeit ändern, sodass sich neue und unterschiedliche Arten der Interaktion herauskristallisieren. Best Practices zufolge sollte die Analyse der Customer Journey deshalb ein fortlaufender Prozess sein.
Wo fangen wir an?
Veranstalten Sie Workshops mit allen Verantwortlichen, um Ihre Strategie zu planen, Hürden und Anforderungen zu ermitteln und die Verfügbarkeit von Ressourcen sowie andere Belange zu klären. Ein erfolgreicher Ansatz untersucht zuerst die Auswirkungen auf das Unternehmen und formuliert dann einen Implementierungsplan.

Möchten Sie mehr erfahren?


Erfahren Sie, wie Sie und Ihr Unternehmen von Adobe-Lösungen profitieren können.
Rufen Sie an unter +41 61 226 5535
oder