Display-Werbung

Display-Werbung setzt gezielt Banner, Rich Media und fokussiertes Messaging ein, um die Marketing-Ziele vom Erstkontakt bis zum Kauf zu unterstützen. Eine Demand-Side-Plattform (DSP) kann Ihnen dabei helfen, Kampagnen zu managen, die Reichweite auszubauen und Benutzer mit Prospecting und Retargeting der Display-Strategien durch den Kauftrichter zu begleiten.

Werbung
 

Erfolgreiche Display-Kampagnen sind oft harte Arbeit.

Marketer sind im Bereich Display-Werbung mit Herausforderungen konfrontiert, die die Effektivität einschränken und zu höheren Ausgaben führen.
Unmöglichkeit der Personalisierung und Optimierung von Kreativ-Assets
Unmöglichkeit der Personalisierung und Optimierung von Kreativ-Assets
Schwierigkeiten bei der kanalübergreifenden Messung und Verwaltung
Schwierigkeiten bei der kanalübergreifenden Messung und Verwaltung
Mangel an Ressourcen für die Anzeigenverwaltung
Mangel an Ressourcen für die Anzeigenverwaltung
Schwierigkeiten, lukrative, hochwertige Zielgruppen zu erreichen
Schwierigkeiten, lukrative, hochwertige Zielgruppen zu erreichen
 

Geringere Arbeitslast dank optimierter Display-Werbung

Das richtige Toolset ermöglicht Display-Kampagnen, die Ihre Marketing-Maßnahmen über verschiedene Medienkanäle hinweg verbessern.

Umfangreichere Personalisierung für mehr Konversionen
Umfangreichere Personalisierung für mehr Konversionen
Mit einem Feed aus Ihrer zentralen Datenquelle können Sie Kreativ-Assets im Handumdrehen und in Echtzeit modifizieren, um die Kunden ganz persönlich anzusprechen. Nutzen Sie wichtige Website-Analysen und Zielgruppendaten, um Anzeigen durch personalisiertes Messaging zu optimieren.
Ein einziges Dashboard für all Ihre Display-Kampagnen
Ein einziges Dashboard für all Ihre Display-Kampagnen
Zentrale Kampagnen-Tools helfen Ihnen dabei, Ihre gesamten Display-Aktivitäten zu verstehen und zu verwalten, ohne mehrere separate Systeme umständlich miteinander verbinden zu müssen.
Neu ausgerichtete Anzeigen bringen die Nutzer zurück
Neu ausgerichtete Anzeigen bringen die Nutzer zurück
Durch die Nutzung von Ressourcen für das Retargeting von Anzeigen können Sie Interaktionen wie abgebrochene Einkaufsvorgänge oder Produktseitenaufrufe heranziehen, um relevante Inhalte und relevantes Messaging über verschiedene Medien hinweg bereitzustellen. Ziel dessen ist es, mit den Kunden Kontakt zu halten und sie zur Konversion zu motivieren.
Immer die effektivste Anzeige
Immer die effektivste Anzeige
Mit automatisiertem Anzeigen-Messaging, das in Echtzeit auf jeden Benutzer zugeschnitten wird, erhalten Sie responsivere Kampagnen und können personalisierte, relevante Anzeigen über all Ihre Paid-Kanäle hinweg bereitstellen.
Display-Werbung
Adobe hat die passende Lösung
Adobe Advertising Cloud bietet zentrale Kampagnenverfolgung und -berichte, Bidding in Echtzeit, Einblicke auf Impression-Ebene, Multi-Touch-Attribution-Berichte und mehr, sodass Sie für einen höheren ROI und eine bessere Kampagnen-Performance sorgen können.

 

Kunden von Adobe optimieren kanalübergreifend die Display-Werbung

Führende Marken sind der Meinung, dass eine zentrale Plattform bessere Ergebnisse liefert.
Ottokar Rosenberger, CMO, Hostelworld Group

„Mit Adobe Media Optimizer konnten wir unsere Kosten pro Buchung um 20 % reduzieren. Ein enormer Erfolg.“
— Ottokar Rosenberger,
CMO, Hostelworld Group

Henry Marshall, Paid Search Manager, House of Fraser
„Wir geben das Budget ein, das wir an einem bestimmten Tag ausgeben möchten – und der Bidding-Algorithmus findet heraus, auf welche Keywords wir das Budget verteilen müssen, um das beste Ergebnis zu erhalten.“
— Henry Marshall,
Paid Search Manager, House of Fraser

 

Display-Werbung – Häufig gestellte Fragen

Erhalten wir wirklich den besten Zugriff auf Inventar, indem wir kanalspezifische Plattformen verwenden?
Nicht unbedingt. Vollständig integrierte DSPs können das Inventar nahtlos miteinander verbinden. Adobe Advertising Cloud bietet Zugriff auf alle großen Anzeigenmarktplätze sowie mehr als 100 Premium-Anbieter.
Ist es möglich, Daten von Partnern und Drittanbietern zu nutzen, um unser Display-Targeting und -Retargeting zu optimieren?
Ja. Eine Marketing-Plattform wie Adobe Experience Cloud ermöglicht die Analyse von Daten aus erster, zweiter und dritter Hand, sodass Sie beim Targeting der Anzeigen auf eine ganzheitliche 360-Grad-Sicht auf die Kunden zurückgreifen können.
Soll ich eine globale Daten-Management-Plattform verwenden?
Der Zugriff auf verfügbares Inventar in verschiedenen Regionen erfordert, dass die Server sich in der Nähe der Märkte befinden, in denen das Bidding erfolgt. Wenn Sie eine weiträumig verteilte Zielgruppe erreichen möchten, würde sich eine globale Daten-Management-Plattform gut eignen. Kleinere regionale Hubs sind jedoch möglicherweise effektiv, wenn Ihr Targeting auf bestimmte Bevölkerungsgruppen ausgerichtet ist.
Ist es möglich eine vollständige Übersicht über das Anzeigeninventar für TV, Video, Social Media und andere Kanäle zu erhalten?
Ja. Adobe bietet die einzige führende Werbelösung, die auf das vollständige Inventar aller Paid-Advertising-Kanäle zugreifen kann.
Kann ich die Inventar-Qualität vor dem Gebot beeinflussen?
Ja, mit einer Lösung wie Adobe Advertising Cloud ist das möglich. Die von uns gebotene Integration von Informationen in Medienqualität stellt Targeting-Funktionen für die Phase vor dem Bidding bereit, die Ihnen ein besseres Management der von Ihnen gekauften Impressions ermöglichen.
Können wir mit Adobe Advertising Cloud einen Bericht zum ROAS (Return on Advertising Spend) erstellen?
Ja. Sie können Berichte zum ROAS und die CPA (Cost per Acquisition) sowohl für einzelne Konversionsereignisse als auch für gewichtete Konversionsziele erstellen und Optimierungen vornehmen.

Möchten Sie mehr erfahren?


Erfahren Sie, wie Sie und Ihr Unternehmen von Adobe-Lösungen profitieren können.
Rufen Sie an unter +41 61 226 5535 
oder