Mobile-Analysen

Mobile-Analysen liefern Daten zum Verhalten von Mobile-Kunden. So erhalten Sie die nötigen datengestützten Einblicke, um ansprechende Mobile-Erlebnisse zu schaffen und höhere Umsätze durch Apps zu generieren.

Datenanalysen
 

Mehr Endgeräte, mehr Erfolgshürden

Die Integration von Mobile-Daten in Ihre digitale Analysestrategie kann zahlreiche technische Herausforderungen mit sich bringen.
Kein umfassendes Daten-Management
Kein umfassendes Daten-Management
Probleme beim Tracking auf Geräten
Probleme beim Tracking auf Geräten
Keine einheitliche Sicht auf den Kunden auf den Kanälen
Keine einheitliche Sicht auf den Kunden bei unterschiedlichen Kanälen
Isolierte Mobile- und App-Daten
Isolierte Mobile- und App-Daten
 

Meistern Sie Herausforderungen, um von den Vorteilen von Mobile-Analysen zu profitieren

Haben Sie die technischen Hürden erst einmal hinter sich gelassen, können Sie die Daten Ihrer Mobile-Analysen nutzen, um Ihre Digital-Marketing-Ergebnisse zu verbessern.

Bessere Erlebnisse auf allen Kanälen und Geräten
Bessere Erlebnisse auf allen Kanälen und Geräten
Mobile- und Web-Analysen kommen zusammen und generieren so relevante Kundenprofile, anhand derer Sie nahtlose Erlebnisse auf allen Kanälen und Geräten erstellen und bereitstellen können.
Reduzierung der Absprungraten und stärkere Kundenbindung
Reduzierung der Absprungraten und stärkere Kundenbindung
Mobile-Analysen können Fallout-Raten, Anomalien, Konversionen und mehr aufdecken. So können Absprungraten bei Apps gesenkt und Re-Interaktion sowie Kundenbindung verbessert werden.
Optimierung von Targeting und Personalisierung
Optimierung von Targeting und Personalisierung
Einblicke in die Mobile-, App- und Gerätenutzung helfen Ihnen dabei, Messaging, Content, Erlebnisse und mehr auf allen Geräten zu optimieren, über die Kunden mit Ihrer Marke interagieren.
Identifizierung von Chancen zur App-Monetarisierung
Identifizierung von Chancen zur App-Monetarisierung
Durch Analyse der Akquise und Kundenbindung mit Apps können Sie Chancen zur App-Monetarisierung identifizieren, z.B. durch In-App-Käufe, kostenpflichtige Abonnements und mehr. So tragen Ihre Mobile-Initiativen zu einer Steigerung der Umsätze und des ROI bei.
Mobile-Analysen
Adobe hat die passende Lösung.
Mit Adobe Analytics steht Ihnen Wissen über Kunden für Ihre Mobile-Initiativen zur Verfügung. Damit können Mobile-First-Chancen optimiert und monetarisiert werden. Außerdem erhalten Sie eine 360-Grad-Sicht auf Kunden und können ansprechende Mobile-Erlebnisse bereitstellen.

 

„Mobile First“ ist nicht bloß eine Strategie, sondern eine Unternehmensphilosophie.

Erfahren Sie, wie unsere Kunden die mit Adobe Analytics gewonnenen Einblicke in die Praxis umsetzen.
Ottokar Rosenberger, CMO, Hostelworld Group

„Adobe Analytics bildet die Grundlage all unserer Aktivitäten. Die Stärke der Lösung zeigt sich jedoch besonders in der detaillierten Anzeige von Konversionen und der Optimierung des Trichter-Trackings.“
– Ottokar Rosenberger,
CMO, Hostelworld Group
Trisha Martinez, Managerin im Bereich Digital Marketing Operations, Ford Motor Company
„Adobe Analytics ist ein Tool, mit dem wir wichtige geschäftliche Fragen beantworten und mit diesen Antworten die richtige Strategie entwickeln können.
– Trisha Kunst Martinez,
Managerin im Bereich Digital Marketing Operations, Ford Motor Company

 

Mobile-Analysen – Häufig gestellte Fragen

Muss ich mich neben einer Web-Analyselösung ein separates Mobile-Analyse-Tool nutzen?
Nicht unbedingt. Adobe Analytics integriert beispielsweise Mobile- und Web-Daten in eine einzige Benutzeroberfläche. So können Sie das Verhalten von Kunden anzeigen, ganz gleich, welches Gerät sie verwenden.
Kann ich Mobile-Analysen nutzen, um die Kunden-Akquise zu verfolgen?
Ja. Mit Adobe Analytics können Sie Akquisemetriken wie Umsätze, Launches und Anwender erstellen und messen. Auf detaillierter Ebene können Sie mithilfe von Attributions- und Deep-Link-Funktionen Berichte zu Akquise- und Re-Interaktionskampagnen erstellen.
Kann ich Mobile-Erlebnisse automatisch auf Basis von Mobile-Daten optimieren?
Ja. Adobe Analytics ist eng mit Adobe Experience Cloud-Lösungen integrierbar, mit denen Sie auf Mobile-Daten (sowie auf Web- und Offline-Daten) reagieren können, indem Sie die Optimierung von Mobile- und App-Erlebnissen automatisieren.
Warum sind Kohortenanalysen für eine bessere Kundenbindung wichtig?
Kohortenanalysen können aufzeigen, wie Anwender als Gruppe mit Ihren Apps interagieren. Wenn Sie beispielsweise Kohorten nach Akquisedatum oder -verhalten messen, können Sie sehen, warum Besucher die Website verlassen, und entsprechende Maßnahmen zur Kundenbindung ergreifen.
Wie kann ich die Absprungraten bei Apps mit Mobile-Analysen reduzieren?
Analysen können schwerwiegende Probleme bei der App-Funktionalität – insbesondere nach Updates – aufzeigen, die an hohen Absprungraten schuld sein können. Mit Mobile-Analysen in Echtzeit können Sie Probleme schnell identifizieren und beheben.
Wir haben kein Heer von Entwicklern. Wie kann ich so die gewünschten Einblicke schnell und ohne Programmieraufwand erhalten?
Adobe Analytics ermöglicht schnelles und benutzerfreundliches Reporting mit Drag-and-Drop-Funktionen. So können Sie Metriken kombinieren, um die erforderlichen Einblicke zu erhalten – ohne großen Programmieraufwand.

Möchten Sie mehr erfahren?


Erfahren Sie, wie Sie und Ihr Unternehmen von Adobe-Lösungen profitieren können.
Rufen Sie an unter +41 61 226 5535
oder