Adobe-Programm zur Produktverbesserung

Damit wir mit unseren Produkten Ihre Anforderungen und Wünsche noch besser erfüllen können, benötigen wir Informationen zur Nutzung der Software. Zu diesem Zweck gibt es das Adobe-Programm zur Produktverbesserung. Die Teilnahme am Programm ist freiwillig und die erhobenen Daten werden nur mit einem bestimmten Gerät in Verbindung gebracht.

 

Adobe-Programm zur Produktverbesserung für mobile Endgeräte ›

 

Welche Daten werden erfasst?
  • Angaben zum System, z. B. Betriebssystem, Prozessor oder Speicherkapazität
  • Art und Version des Browsers
  • Adobe-Produktdaten wie z. B. die Versionsnummer
  • Angaben zur Verwendung von Adobe-Funktionen, z. B. gewählte Menüoptionen oder Schaltflächen
Hinweis: Einige Informationen werden von Adobe zur Aktivierung des Produkts benötigt.

Welche Produkte sind derzeit Teil des Programms?
  • CS: Desktop-Anwendungen der CS5, CS5.5 und CS6
  • CC: Die meisten Desktop-Anwendungen vor dem Release 2014 sowie die 32-Bit-Version von Muse CC (Release 2014)
  • Adobe Acrobat Standard/Pro und Adobe Reader Version 9, X und XI
  • Adobe Photoshop Elements und Adobe Premiere Elements, Elements Organizer
  • Adobe Captivate
Im Hilfemenü erkennen Sie sofort, ob ein Produkt Teil des Programms ist. Wenn ein Menüpunkt zum Adobe-Programm zur Produktverbesserung angezeigt wird, nimmt das Produkt am Programm teil.
Bitte beachten Sie, dass das Programm nicht für den Release 2014 der Desktop-Anwendungen von Creative Cloud genutzt wird. Weitere Informationen über die Datenerfassung für diese Produkte finden Sie hier.

Wie verwendet Adobe die erfassten Daten?
Die erfassten Daten dienen als Grundlage für die Entwicklung neuer Funktionen und die Optimierung der Adobe-Produkte.

Wie wird der Datenschutz sichergestellt?
Die gesammelten und übermittelten Daten werden von Adobe sorgfältig vor unberechtigtem Zugriff geschützt. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Anwender- bzw. Kundendaten finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Adobe.
Da ausschließlich Geräteinformationen erfasst werden, sind die Daten für alle Personen außerhalb des zuständigen Adobe-Produkt-Teams bedeutungslos.

Wie funktioniert die Teilnahme?
Sie geben bei Aufforderung an, dass Sie am Programm teilnehmen möchten, und erlauben die Übermittlung von Nutzungsdaten mit per Zufallsprinzip zugewiesener Benutzerkennung von Ihrem Computer an Adobe. Während der Teilnahme wird gelegentlich eine kleine Konfigurationsdatei auf Ihren Computer heruntergeladen. Diese Datei aktualisiert die Konfiguration der erfassten Daten. Sollten Sie einmal offline sein, werden die Daten übermittelt, sobald Sie wieder online sind. Dies hat keinerlei Auswirkungen auf die Systemleistung.
Eventuell werden Sie gebeten, an einer weiteren, lediglich 2 Fragen umfassenden Befragung zu einigen bestimmten Adobe-Produkten teilzunehmen. Die Teilnahme ist optional und unabhängig von der Teilnahme am Adobe-Programm zur Produktverbesserung. Die Ergebnisse dieser Befragung werden direkt an die sichere Datenbank von Adobe gesendet und vom zuständigen Produkt-Team ausgewertet.

Wie nehme ich teil?
Nachdem eine Anwendung von Adobe installiert wurde, erscheint ein Dialog mit der Bitte um Teilnahme am Programm. Falls Sie sich nicht mehr an Ihre Antwort auf diese Frage erinnern können, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Starten Sie das Adobe-Produkt.
  2. Wählen Sie „Hilfe“ > „Adobe-Programm zur Produktverbesserung“.
  3. Wählen Sie im Dialogfeld „Ja“ bzw. „Teilnehmen“.

 


Ich habe meine Meinung geändert. Wie gehe ich vor?
So beenden Sie die Teilnahme:
  1. Wählen Sie „Hilfe“ > „Adobe-Programm zur Produktverbesserung“.
  2. Wählen Sie „Nein“ bzw. „Nicht teilnehmen“.
So aktivieren Sie die Teilnahme:
  1. Wählen Sie „Hilfe“ > „Adobe-Programm zur Produktverbesserung“.
  2. Wählen Sie „Ja“ bzw. „Teilnehmen“.

 


Erhalte ich Spam, wenn ich am Programm teilnehme?
Sie werden von Adobe keine E-Mails zu diesem Programm erhalten, unabhängig davon, ob Sie teilnehmen oder nicht.

Benötige ich eine Internet-Verbindung?
Für die Teilnahme am Programm ist eine Internet-Verbindung erforderlich. Diese muss jedoch nicht ständig aktiv sein. Sobald eine Internet-Verbindung verfügbar ist, werden die Daten automatisch und mit minimalen Auswirkungen auf die Verbindungsleistung übertragen.

Kann ich die erfassten Daten anzeigen, bevor sie an Adobe gesendet werden?
Nein, die Daten können nicht angezeigt werden. Daten werden automatisch nach Beendigung der jeweiligen Anwendung versendet. So kann das Programm von Millionen von Anwendern Daten einholen, ohne die Performance des Produkts zu beeinträchtigen. Die Daten werden außerdem zugunsten einer effizienten Verarbeitung kodiert.

Wie lange dauert die Teilnahme?
Daten werden entweder so lange erfasst, wie Sie die Produktversion verwenden, für die Sie die Datenerfassung gestattet haben, oder bis Sie die Teilnahme beenden.

Nachdem ich der Teilnahme am Programm zugestimmt hatte, wurden mir Fragen zu meiner Tätigkeit gestellt. Warum?
Anhand dieser optionalen demografischen Daten kann Adobe ermitteln, welche Produktfunktionen bei Ihrer speziellen Tätigkeit, Branche und Firmengröße eine Rolle spielen. Auf dieser Basis lassen sich Workflows und Funktionen entwickeln, die noch besser auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.