Von den Besten lernen.

Mit XML Documentation for Adobe Experience Manager bleiben Sie auf dem neuesten Stand. Erfahren Sie von unseren Produktexperten, Lösungsberatern, globalen Partnern und Vordenkern der Branche, wie Sie Ihre Content-Herausforderungen meistern können.

Adobe DITAWORLD 2020

Die Online-Konferenz rund um DITA.

6. bis 8. Oktober 2020.

Online. Live. Kostenlos.

Planen Sie jetzt Ihre Teilnahme an der weltweit größten Online-Konferenz rund um DITA für Experten der Bereiche Marketing und technische Kommunikation.

Schließt Ihre Strategie für das Kundenerlebnis Ihre Self-Service-Kanäle ein?

Große, komplexe und wachsende technische Dokumentation ist auch für größere Unternehmen eine Herausforderung. Für einen großen Teil der technischen Dokumentation ist auch die Entwicklung Ihrer Self-Service-Kanäle zur Bereitstellung von Content an Kunden relevant. In diesem Webinar untersucht der Adobe-Lösungspartner Hero Digital, wie Ihre CMS-Strategie Ihre Self-Service-Kanäle unterstützen kann.

– Tony Rems, Chief Technology Officer und Head of Business Development, Hero Digital

So geht erlebnisorientierte Produktdokumentation.

Unternehmen sehen sich mit einer wachsenden Nachfrage nach Dokumentationen konfrontiert, die eine große Anzahl von Produktvarianten und SKUs abdecken. Nicht nur die Skalierung der Content-Erstellung ist schwierig, auch die Bereitstellung eines konsistenten Erlebnisses ist insbesondere bei Marketing-Content eine große Herausforderung. In diesem Webinar erörtern wir die Skalierung bei der Content-Erstellung und die Bereitstellung von ansprechendem Content für Produktdokumentation an allen Touchpoints.

– Chad Dybdahl, Lösungsberater bei Adobe

Zusammenarbeit während der COVID-Krise: Überprüfung mit sozialer Distanz.

Viele von uns arbeiten noch nicht wieder im Büro, aber dennoch muss die Zusammenarbeit funktionieren. Sie können zwar auf viele Videokonferenzanwendungen zurückgreifen, aber Sie benötigen nur eine einzige Plattform für Zusammenarbeit: XML Documentation for Adobe Experience Manager. In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie umständliche manuelle Überprüfungsprozesse ersetzen können. Bringen Sie Autoren, Themenexperten und andere Stakeholder zusammen – mit der Technologie für Zusammenarbeit von Adobe.

– Chad Dybdahl, Lösungsberater bei Adobe

Liebling, wir müssen reden! Moderne Content-Interaktion.

Technische Dokumentation einfach als PDF zum Download auf Ihrer Website anzubieten, reicht nicht mehr aus. PDF ist eine Selbstverständlichkeit. Aber sowohl Geschäfts- als auch Endkunden erwarten heute mehr.  Sie erwarten, schnell und einfach Antworten auf ihre Fragen und Lösungen für ihre Probleme zu finden. Doch wie lässt sich diese Erwartung erfüllen?

– Stefan Gentz, Senior Worldwide TechComm Evangelist bei Adobe

Authoring, Publishing, Maintenance: Skalierbare technische Lösungen mit XML Documentation for Adobe Experience Manager.

Unternehmen aus dem Fertigungs- und Technologiebereich wissen, dass Informationen in technischen, Trainings- und Support-Dokumenten laufend aktualisiert werden müssen. Die Verwaltung des Unternehmenswissens, die laufende Aktualisierung der Dokumente und die Verteilung an eine große Zielgruppe sind aufwendig. Wenn diese Informationen nicht ordnungsgemäß gepflegt werden, verschwenden die Unternehmen Zeit, um diese erneut zu erfassen, was mit erhöhten Kosten und entgangenen Umsätzen einhergeht.

– Steven Carter, Lösungsarchitekt bei Bounteous

Überzeugen Sie das Management, in ein CCMS zu investieren.

Sie kennen die Vorteile eines Component Content Management System (CCMS). Entwickeln Sie im nächsten Schritt einen Business Case, den Sie dem Management vorlegen können. Die Beantwortung ihrer Fragen zu einer wichtigen Investitionsentscheidung dient als Vorbereitung auf entscheidende Fragen des Managements. Dieses Webinar präsentiert Ihnen Fragen, die das Management stellen könnte, Informationen zur Antwortsuche und eine Anleitung dazu, Ihr Anliegen überzeugend vorzubringen. Lernen Sie aus den Erfahrungen von Unternehmen und Personen, die ein CCMS nutzen. Erfahren Sie, wie sie die Entscheider davon überzeugen konnten, diese langfristigen Investitionen zu tätigen, die sich auf Jahre hinaus auszahlen.

– Bernard Aschwanden, Gründer und Präsident von Publishing Smarter

Bieten Sie ein Omni-Channel-Erlebnis, ohne sich um die Content-Formate kümmern zu müssen.

Die Welt dreht sich um Content und Content muss unabhängig von Gerät, Kanal und Kontext funktionieren. Aber Content wird oft in verschiedenen Formaten verfasst, die von den Präferenzen der Verantwortlichen abhängen. Erfahren Sie, warum ein standardisiertes Framework für strukturiertes Authoring dabei helfen kann, die Wiederverwendung von Inhalten und die Produktivität zu maximieren, und wie ein Component Content Management System dazu beiträgt. 

– Chad Dybdahl, Lösungsberater bei Adobe

Technische und Support-Dokumentation in Adobe Experience Manager verwalten.

Früher wurden technische und Support-Dokumentationen nur in gedruckter oder digitaler Form mit den Produkten gebundlet, jetzt sind sie im Navigationsmenü von Websites zu finden. Wenn Benutzer von den Marketing-Seiten eines Produkts zu den Dokumentationsseiten blättern, stoßen sie auf viele Inkonsistenzen, die alle das Erlebnis beeinträchtigen. Finden Sie heraus, wie Unternehmen konsistente Erlebnisse über Marketing- und Dokumentationsinhalte hinweg anbieten können.

– Ayush Gupta, Produkt-Manager bei Adobe

Fehlerfreie Arbeitsabläufe für übersetzten XML-Content.

Bevor es digitale Inhalte gab, konnten Unternehmen effektiv den Zugang zu Inhalten kontrollieren, denn für deren Verteilung wurden Ressourcen benötigt. Sie haben Vertriebs- und Marketing-Inhalte an Interessenten und technische Inhalte zu Produkten an Kunden versandt. Inzwischen haben sich die Machtverhältnisse verschoben. Unternehmen kontrollieren nicht mehr den Zugang zu knappen Informationen. Stattdessen haben jetzt Content-Konsumenten die Macht. Sie entscheiden, welche Inhalte sie sehen möchten. Dies ist das Zeitalter der Rechenschaftspflicht. Darauf müssen Unternehmen reagieren.

– Caleb Clauset, Vice President Product, Typefi

Finden wir gemeinsam heraus, was wir für Ihr Unternehmen tun können.

Bei Anliegen rund um Vertrieb erreichen Sie uns unter techcomm@adobe.com

Bei Anliegen rund um Vertrieb erreichen Sie uns unter techcomm@adobe.com

Sie erreichen uns telefonisch unter: +1-408-536-1144

(Mo. bis Fr., 9–18 Uhr ET)

Sie erreichen uns telefonisch unter: +1-408-536-1144

(Mo. bis Fr., 9–18 Uhr ET)