Am Anfang eines Experience Business steht eine erlebnisbasierte DMP.

Daten-Management-Plattformen (DMPs) können Ihnen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Durch das Zusammenführen unzähliger Silodaten in einer DMP erfahren Sie so viel wie noch nie über Ihre Zielgruppe. Während sich klassische DMPs auf medienbasierte Lösungen stützen, ist Audience Manager eine DMP der nächsten Generation – mit neuen Datenquellen und einer Vielzahl erlebnisorientierter Technologien als Grundlage. So können Sie lukrative Zielgruppensegmente noch besser definieren und aktivieren.

Mehr Kundenfokussierung dank ganzheitlicher Perspektive.

Kunden haben mehr Macht als je zuvor. Sie entscheiden, wann und wo sie mit Ihrer Marke interagieren oder ob sie sie sogar einfach ignorieren. Wenn Sie Ihre Kunden erreichen möchten, müssen Sie wissen, welche Attribute sie ausmachen, nach welchen Produkten sie suchen, was sie wahrscheinlich als Nächstes kaufen werden und vieles mehr.

Leistungsfähige DMPs vereinen alle Datenquellen: Daten aus erster Hand (Point-of-Sale, CRM, Web und E-Mail) genauso wie Daten aus zweiter Hand von Partnern und gekaufte Daten aus dritter Hand. So entsteht eine 360-Grad-Ansicht Ihrer Kunden. Mit einer solchen Plattform lassen sich Herausforderungen bei der Datensicherheit und Zugangssteuerung, der Integration von Silodaten sowie der Verwertbarkeit von Daten und deren Verwaltung im großen Umfang bewältigen – Sie können sich voll und ganz auf Ihre Kunden konzentrieren.

Am wichtigsten ist aber, dass sich die DMP in Ihren gesamten Marketing-Stack einfügt, nicht nur in die medienbasierten Elemente. Sie verwandelt Ihre Zielgruppensegmente in verwertbare Einblicke und bietet so präziseres Targeting und personalisierte Erlebnisse auf mehr Kanälen.

 

 

DMP neu denken. Aus persönlicher Sicht.

Ist Ihre Daten-Management-Plattform (DMP) intelligent und agil genug, um sich im Gleichschritt mit Trends in Personalisierung und Zielgruppen-Profiling weiterzuentwickeln? Im Leitfaden DMP gestern und heute erfahren Sie, wie Sie durch DMPs mit Kundenerwartungen Schritt halten können, um dem Wettbewerb einen Schritt voraus zu sein..

 

 

 

 

 

 

Adobe hat die passende Lösung.

Adobe hat die passende Lösung.

Adobe Audience Manager ist die Daten-Marketing-Plattform der nächsten Generation, die sich nahtlos in Adobe Experience Cloud integriert. Sie umfasst die Integration von ein- und ausgehenden Daten über verschiedene Kanäle hinweg. So können Sie die beste Option wählen, um dem richtigen Kunden zur richtigen Zeit das richtige Erlebnis zu bieten. 

Beim Daten-Management in Audience Manager liegt der Fokus auf dem Benutzererlebnis. Marken können voneinander getrennte Assets erfassen und miteinander verbinden, um Kundenanalysen zu erstellen. Die als branchenführende DMP ausgezeichnete Lösung hat in „The Forrester Wave™: Data Management Platforms, Q2 2017“ die höchste Bewertung erhalten.

Demo anfordern

„Um ein tolles Erlebnis zu bieten, muss man bei den Daten beginnen. Wir nutzen Adobe Audience Manager als unser zentrales Data Warehouse, das uns als Grundlage für Kundeneinblicke dient.“

Gordon Ho, Senior Vice President of Global Marketing and North America Sales, Princess Cruises

Funktionen der Daten-Management-Plattform.

Gerätediagramme.

Binden Sie Daten auf Geräteebene in Adobe Audience Manager ein, und verwenden Sie sowohl deterministische als auch probabilistische Methoden zur Geräteverknüpfung. Erstellen Sie ein Diagramm unter Verwendung von Daten aus erster Hand, eingegebenen Daten aus der Profilverknüpfung und den Daten aus Adobe Experience Cloud Device Co-op. Oder erweitern Sie Ihre Reichweite mit einem externen Gerätediagramm.

Identitäts-Management.

Legen Sie fest, wie Geräte zusammengefügt werden – entweder pro Anwender oder pro Haushalt –, um Targeting-Parameter zu konzentrieren oder zu erweitern. Basierend auf den von Ihnen festgelegten Profilregeln können Sie Identitäten verwalten und ein konsistentes, geräteübergreifendes Erlebnis bereitstellen.

Datenerfassung.

Integrieren Sie Online- und Offline-Daten aus Markeninteraktionen und -kontakten über Touchpoints hinweg, einschließlich CRM, Kunden-IDs, Callcenter, Points-of-Sale, Geräte im Internet der Dinge, Set-Top-Boxen und mehr.

Ergänzende Funktionen.

Echtzeit-Aktionen.

Zielgruppensegmentierung.

Finden wir gemeinsam heraus, wie Adobe Audience Manager Ihrem Unternehmen helfen kann.

Finden wir gemeinsam heraus, wie Adobe Audience Manager Ihrem Unternehmen helfen kann.