Die richtigen Kameraeinstellungen für Konzertfotos.

Die Konzertfotografie ist manchmal genauso intensiv wie die Musik selbst. Stelle eine hohe Verschlussgeschwindigkeit ein, um jede Bewegung zu erfassen.

Bei der Konzertfotografie hat man es mit ständig wechselnden Lichtverhältnissen und schnellen Motivbewegungen zu tun. Die Wahl der richtigen Kameraeinstellungen für Konzertfotos macht den Unterschied zwischen einem verschwommenen Farbklecks und einer tollen Aufnahme.

Stelle die höchste Verschlussgeschwindigkeit ein.

Die Motive bei einem Konzert bewegen sich schnell. Um jedes aufregende Detail zu erfassen, musst du eine möglichst hohe Verschlussgeschwindigkeit wählen und die Musiker im Fokus behalten:

Mit einer niedrigen Blende und einem hohen ISO-Wert kannst du die Verschlussgeschwindigkeit erhöhen, sodass du selbst die größten Energiebündel auf der Bühne aufnehmen kannst. Hinzu kommt, dass die Kamera bei der Konzertfotografie in der Hand gehalten wird. Hier sorgt eine hohe Verschlussgeschwindigkeit dafür, dass du auch bei Bewegung scharfe Aufnahmen machen kannst, weil die Verwacklung reduziert wird.

Wichtig ist auch, den Weißabgleich auf „Automatisch“ zu setzen, um mit den ständig wechselnden Lichtverhältnissen Schritt zu halten, und den kontinuierlichen Autofokus zu verwenden, um bewegte Motive im Fokus zu behalten. Je schneller sich deine Kamera an die sich ändernden Verhältnisse anpassen kann, desto besser werden deine Fotos. Möchtest du mehr erfahren? Hole dir einige coole Tipps, mit denen du mehr aus deinen Fotos machst.

Bearbeite deine Konzertfotos, damit sie perfekt werden.

Die Konzertfotografie ist schnell. Wenn du während der Show innehältst, um Einstellungen zu ändern, verpasst du womöglich etwas Wichtiges. Konzentriere dich einfach auf das Fotografieren und nimm die Anpassungen hinterher vor. Selbst wenn einige Bilder zu dunkel ausfallen oder die Farben nicht lebhaft genug sind, kannst du mit einer Fotobearbeitungssoftware wie Adobe Photoshop Lightroom dunkle Bilder in posterreife Aufnahmen verwandeln.

Erfahre, wie du mit Lightroom aus deinen Aufnahmen bühnenreife Konzertfotos machst.